PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuaufbau 1000er mit Doppel HS2



Einser
26.11.2006, 12:12
Ich habe zwar schon diesen Motor im Mini, aber habe mir das gleiche etup nochmal besorgt, weil das einfach ein schöner Motor im Mini ist.
So kann ich estmal einen fahren und den 2 aufbauen.


Werd erstmal alle anbauteile abbauen und dann Grund Reinigung.
Welöche Maßnahmen kann ich an der Motoreinheit alles machen in der Heimischen Garage?
Soll neu abgedichtet werden, Lackiert und Modifiziert. Eben die Doppel HS 2, Freeflow und RC40.

FritzPille
26.11.2006, 12:32
Welöche Maßnahmen kann ich an der Motoreinheit alles machen in der Heimischen Garage?
Soll neu abgedichtet werden, Lackiert und Modifiziert. Eben die Doppel HS 2, Freeflow und RC40.

Doch wohl alles, ausser die verfluchten Nochenwellenlager und das Planen ...

Alle anderen Lager und Verschleissteile kannst du ja so erneuern ... Zum hohnen würd ich mal in verschiedenen Werkstätten nachfragen, teilweise sind die im Besitz von Hohnsteinen für auf die Bohrmaschiene, da kannstes dann für kleines Geld selber machen ...

MfG

Einser
26.11.2006, 17:19
Was kann man in diesem Zuge gleich verbessern, als es damals der Serien Stand war? Gabs schwachstellen?

Thema Leistungsteigerung, gibs was in normalen Rahmen? Die Doppel HS2 sind ja schon ne gewisse Steigerung, aber gibs für diese auch bessere Nadeln?
Das Stage 1 Kit is bei mir kein Thema da das für den HS4 ausgelegt ist.

Einser
14.12.2006, 23:16
Was sollte auch mit am motor geändert werden damit die Doppel HS2 richtig laufen und sinn haben?

dougie
15.12.2006, 11:59
...Zylinderkopf?
...Kolben?
...Kipphebelwelle?
...Nockenwelle?
...
...

Ich denke das was du suchst ist ein stimmiges Gesamtkonzept, kein Flickenteppich, oder?

VG
Ralf

FritzPille
15.12.2006, 16:40
Was sollte auch mit am motor geändert werden damit die Doppel HS2 richtig laufen und sinn haben?

Schreib mal dem Lomo eine PM, der hat mich bisher immer gut beraten und kann auch direkt mit Teilen dienen!


MfG
Pille

Einser
08.07.2007, 02:01
Was nimmt man am Besten zum Reinigen der ganzen Teile? Benzin und Pinsel?
Gibt es auch spezielle Lack, der dann auch wieder auf den Teilen hält und auch Hitze beständig ist?

1.4Turbo
08.07.2007, 02:04
Pulverlack, Bremssattellack,.....