Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: schwellungen vom doktor*ggg*

  1. Probiere einen 2- Komponenten Kleber. Der kann so eigentlich alles kleben.

    In gut sortierten Baumärkten gibt es auch ein Regal voll mit verschiedenen Klebstoffen. Da hängt dann auch immer eine Tabelle, welcher Kleber welche Materialien wie gut zusammen klebt.

    Vielleicht gibt es sogar den ein oder anderen Sekundenkleber der das klebt. zumindest gibt es einen für Edelstahl

  2. #12
    Ich würde - mit GUTEM Rostschutz vorher! - ein Silikon nehmen was aud Lack / Edelstahl hält. Evtl. das Stahl mit Silikon-Grundierung/Lackieren oder so vorbehandeln. NICHT einfach so!
    Und zwar nur *sehr* sparsam und Punktweise. Das muss doch nix halten...

    + Kannst es in Ruhe Ausrichten durch die mögl. Dicke des Klebers
    + Hast eine Chance es mal wieder Abzukriegen ohne Falz kaputt
    + Es lässt temperatur schwankungen schadlos zu
    - Musst es Fixieren. Musst Du aber meist sowieso.

    Arick
    Better times without money than times without Mini

  3. Wenn Du Silikon nimmst, freut sich dein Lackierer beim nächsten Mal ganz besonders über die Dämpfe. Die lassen nämlich den Lack aussehen, wie eine Mondlandschaft...

  4. #14
    Zuerst einmal würde ich doch mal den "Minidoktor" fragen, was er denn rät! Du hast die Sachen doch dort gekauft.
    Persönlich würde ich zu Sikaflex Karrosseriedichtmasse raten (Gibt's im gut sortierten Lackierereifachhandel). Die hält bombenfest. Auch um zu verhindern das Wasser zwischen Leiste und Karrosserie dringen kann und dort langfristig zu Korrossion führt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •