Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: KCM 266i vs KCM 274i

  1. KCM 266i vs KCM 274i

    Hallo,

    da ich momentan dabei bin, mir den nächsten Motor zusammen zu stellen, bin ich auf etwas gestossen, was mich irgendwie irritiert.

    Meiner Kenntnis nach, gibt (oder gab) es nur eine Nockenwelle, die speziell für die Einspritzer entwickelt wurde.
    Mir wurden nun von unterschiedlichen Händlern auch unterschiedliche Nockenwellen für meinen SPI angeboten. Zum einen die 266i, zum anderen die 274i. Verwunderlich finde ich daran, dass die Händler, die die 266i anbieten, die 274i nicht anbieten, oder mir nicht angeboten haben und andersherum genauso.
    Vielleicht hat ja einer von euch ne Ahnung, wo die Unterschiede liegen, oder ob es sich doch um die gleiche Nocke handelt.

    Benjamin

    PS. Die SW5 soll auch funktionieren. Hat jemand mit dieser Nocke Erfahrungen im SPI? Ich plane: 1380, BP6 oder MSE4, HHKHW.

    Gibt es die i Nocken nur als umgeschliffene Version oder sind die auch aus dem "Rohling" geschliffen erhältlich.
    Wie verhält sich der Öldruck bei Nockenwellen mit Ölbohrung am Nocken???

    EDIT

    OH shitte, das sollte eigentlich in die MOTOR Rubrik, kann man mich verschieben???
    Geändert von "Klein"er (14.03.2004 um 16:33 Uhr)

  2. KCMD266i oder 274i ?

    Vor dem Verschieben die Antwort.
    Am Leichtesten ist es doch die Händler zu fragen, die angeboten haben.

    266i/274i beschreibt haargenau die gleiche Nockenwelle !

    Warum haben die unterschiedliche Namen ?

    --Wer eine Nockenwelle aussucht möchte sich in etwa den Charakter einer Nockenwelle vorstellen können.

    --Menschen hängen aber gerne an zentralen Begriffen oder Abkürzungen, mit denen sie dann etwas bestimmtes verbinden.
    Zum Beispiel: 'LCB' (wobei ganz viele nicht wissen, wofür diese Abkürzung steht, ausser daß es sich um einen Auspuffkrümmer handelt).
    So wird dann auch gerne von einer '266er' Nockenwelle gesprochen, ohne zu wissen (in vielen Fällen), daß die Steuerzeit tatsächlich 260/270° ist.

    Mit diesen zentralen Begriffen wird dann eben etwas ganz Bestimmtes verbunden.
    Bei einer '266er' zum Beispiel, daß die bei gutem Umfeld immer einen guten Motor auch ergibt, der speziell in der Stadt noch gut fahrbar ist.

    Somit hat MINI MANIA die KCMD274i kurzerhand in KCMD266i umgetauft, um sie
    a) an die KCMD266 für Vergaser anzulehnen, der sie im Laufverhalten auch recht nahekommt. U n d
    b) sie auf keinen Fall mit der KCMD276 in Verbindung zu bringen, die für Vergaserautos schlicht schlecht ist. '274' und '276' ist aber zu nahe beieinander und legt Trugschlüße nahe.

    So verhält sich das und deshalb gibt es 2 Namen für das gleiche Produkt.

    Andreas Hohls

  3. Aha,

    vielen Dank für die Aufklärung. Wie ist es mit der SW5???
    Gibt es da Erfahrungen???

  4. #4
    [DUMMER KOMMENTAR]
    Ja, man kann dich verschieben: Gand raus, Handbremse lösen und ab :D

    [/DUMMER KOMMENTAR]

    Sorry, ist nur gerade so direkt aus dem Leben gegriffen...
    SUCHE MK II-Teile für meinen '69er Morris Cooper (MK II-Heckklappe)
    SUCHE Innocenti Cooper-Teile für meinen 1300er Cooper (Dreiecks-Ausstellfenster, Inno-Teile aller Art)

    "Saying that Java is nice because it works on every OS is like saying that anal sex is nice because it works on every gender."
    http://miniyourlife.com
    Wer ficken will muss freundlich sein!

  5. mußt aber aufpassen, nicht ins Abseits geschoben zu werden.
    SW5 hab ich auf SPI probiert, mit Swiftune Kopf. Lief unten raus nicht so doll(Swiftune macht halt immer riesige Löcher in die Eisenhaufen) oben raus gabs dann mit viel frischer kalter Luft 84PS. Hab aber das Gefühl SW5 ist mehr was für Drezahl.

  6. Ok, dann schliesse ich die mal aus. Also dann KCM 274i (266i)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •