Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: !!! 2 kleine Fragen !!!

  1. Ah, jetzt, ja! :D
    Also bitte korrigieren falls ichs falsch verstanden hab:
    Vom Termostatgehäuse geht der große Schlauch direkt zum Kühler (ganz normal)
    Dann von der Adapterplatte unterm Termostatgehäuse geht ein Schlauch nach hinten, der sich dann aufteilt, zum Ansaugkrümmer und zur Heizung (Ventil/Zulauf). Das Wasser fließt parallel durch Ansaugkrümmer und Heizung und mündet dann wieder in den unteren Kühlerschlauch, der demzufolge 3 zusätzliche Abzweigungen haben müsste:
    1x Ansaugkrümmer rücklauf
    1x Heizung rücklauf
    1x Anschluss Ausgleichsbehälter
    richtig soweit?
    Sitzt das Termostat eigentlich auf dem Block, oder auf der Adapterplatte? Sprich: Ansaugkrümmer/Heizung direkt beheizt oder erst bei offenem Termostat?

    Hab jetzt bei mir folgendes gemacht:
    Gehe von der Adapterplatte (Termostat im Block: Motor ist wichtiger als Mensch :) ) nach hinten zum Heizungsventil, dann durch den Heizungskühler und zurück in den unteren Kühlerschlauch. Hier habe ich den alten von meinem 1000er verwendet, da der nur einen Abzweig hat und der vom SPi Schweineteuer ist. Nun die Quizfrage:
    Warum geht meine Heizung nicht??
    (Heizungsventil in Ordnung, Heizungskühler in Ordnung)

    Danke schonmal
    Sebastian

  2. Von unten in der Brücke.
    Von der Heizung habe ich leider noch keine Katalogbild.
    Gruß
    Michael Hagedorn

    Allbrit.de

  3. Sitzt das Termostat eigentlich auf dem Block, oder auf der Adapterplatte?
    Adapterplatte


    Der Spi Heizungskreis geht an das Heizungsventil und Kühlerschlauch unten .
    Das Heizungsventil geht über den Schlauch PCH10532 an die Sandwichplatte. An diesem Schlauch und am unteren Kühlerschlauch des Spi sind auch die Anschlüsse für die Vorwärmung der Brücke.
    Gruß
    Michael Hagedorn

    Allbrit.de

  4. Ja, ok, dann hab ichs ja richtig verstanden, aber hat irgendjemand ne Idee warum dann meine Heizung nicht funktioniert?

    Sebastian

  5. #15
    Original geschrieben von 90erCheckMate


    Hab jetzt bei mir folgendes gemacht:
    Gehe von der Adapterplatte (Termostat im Block: Motor ist wichtiger als Mensch :) ) nach hinten zum Heizungsventil, dann durch den Heizungskühler und zurück in den unteren Kühlerschlauch. Hier habe ich den alten von meinem 1000er verwendet, da der nur einen Abzweig hat und der vom SPi Schweineteuer ist. Nun die Quizfrage:
    Warum geht meine Heizung nicht??
    (Heizungsventil in Ordnung, Heizungskühler in Ordnung)

    Danke schonmal
    Sebastian
    entweder is der kreislauf nicht richtig entlüftet (bei der anschlussweise auch schwierig :D )
    oder die leitung zur heitzung liegen so strömungs ungünstig dass kein wasser durch die heitzung fliesst es steht nur im schlauch

    früher beim älteren modell war dafür der anschluss im zilinderkopf und später im sandwichadapter vor dem termostat was zur folge hatte das das wasser bei geschlossenem thermostat und geöffneter heitzung durch die schleuche musste ,diesen weg hast du aber damnit ausgeschlossen ,da du das thermostat diereckt auf den block gesetzt hast wenn es jetzt auf geht is nicht genug wasserdruck vorhanden weil ja diereckt darüber der grosse schlauch zum kühler frei durchlässt

    wenn du das thermostat zwischen die adapterplatte setzt sollte es funktionieren (dann entlüftet sich auch der kreislauf fast von aleine :D
    ... Schuld ist man immer selber, alles andere ist Feigheit ...

  6. Ja, klingt logisch. Werd ich Morgen direkt mal probieren! Danke!

    MfG
    Sebastian

    P.S.: Hatte das Termostat nur versetzt um meinen Motor vor D.A.F. ´s (Dümmster anzunehmender Fahrer) zu schützen, der bei -20°C Aussentemperatur nach dem losfahren direkt die Heizung anmacht! :)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen wegen neuer Bremsbelege
    Von DarkMoonWolf im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2002, 12:25
  2. Hilfeee! Katprobleme
    Von Lancelotta im Forum Motor
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.12.2001, 20:00
  3. ein paar fragen.
    Von cliffburton im Forum Motor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2001, 12:54
  4. Spax-dämpfer
    Von grobi im Forum Mini Discussion
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.07.2001, 00:43

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •