Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: "Geräusch" bei heißer RC 40

  1. #1

    "Geräusch" bei heißer RC 40

    Ich schon wieder :)

    Was mir immer wieder auffällt (spez. beim Vergaser-Cooper), dass bei warmgefahrenem Motor die Abgasanlage (LCB + RC 40 2-Topf seitlich) oft ganz schön laute metallische "Knackgeräusche" von sich gibt.
    Auch wenn ich ihn kurz nach dem Abstellen wieder anlasse, also sich der Motor etwas schüttelt.

    Normal oder sind die Schellen zu fest (aber hab schon mal eine verloren, drum war ich da vorsichtig...), oder was sonst?

    Grüße
    Christoph


  2. #2
    Wenn er sich doll schüttelt schlägt oft der Mitteltopf an die Schrauben der Gurtpeitschen. Kannste kürzen.

    Gruß, Dennis

  3. #3
    Ne, dat ist es nich, so stark schütelt er sich dann auch wieder nicht.
    Das Geräusch kann ich "erzeugen" wenn das Auto in o.g. Zustand mit eingelegtem Gang etwas hin und her schiebe (Knochengummis sind gut), d.h. es sind also so "Verspannungsgeräusche" aber sind die normal? Oder ist das ein Zeichen, dass die RC 40 "verdreht" sitzt?

    Gruß
    Christoph


  4. #4

    Thumbs down

    "Geräusch" bei heißer RC 40
    so muß das sein! heiß klang meine immer am besten... :D


    (sorry for low-qualified comment)
    Fips auf der Pirsch! ACHTUNG: Gefährliches Halbwissen!

    *** Hast Du eigentlich schon bei unserer Super-Dooper-Mini-Cooper-Statistik gevotet?
    *** Auch immer gern genommen: Das "Teilehändler-/Werkstätten-Verzeichnis" (auf www.mini-net.de)!
    *** Ebenfalls wichtig für frisch verliebte Mini-Fans: alles mögliche über Modellbezeichnungen, Abkürzungen, Wissenswertes,....
    *** Bilder zeigen leicht gemacht - das Tutorial mit allen Infos!

  5. #5
    Klar doch! :D Klingen tut die Anlage ja schon gut! :)

    Auf die Zweideutigkeit meiner Überschrift komm ich auch erst jetzt...
    Christoph


  6. #6
    Hat sonst keiner ne RC 40? ;)

    Wie is es denn bei Euch?

    Gruß
    Christoph


  7. #7
    hilft dir sicher nicht...

    aber ich hab auch ne rc40 und da knackt nix...

    normalerweise dehnt sich metall ja aus, wenn es warm wird und umgekehrt, wenn es wieder abkuehlt. wuerde als erstes also dran denken, dass deine anlage mehr oder weniger "starr" eingebaut ist (wie sahen denn die gummisilente aus beim einbau?)... aber das kann es ja eigentlich nicht sein, oder?

    hast du ansonsten mal geschaut, ob die anlage irgendwo gerissen ist (inkl kruemmer)? weil, passiert ja nicht nur bei temperaturwechsel, sondern anscheinend auch im stand...
    The whole is greater than the sum of its pieces...


  8. #8
    Hi,

    außer laut ab 3k Umdrehungen hört sie sich an wie immer - GEIL!!! :D

    CU, Thommy
    MINIs were built in the old millenium....


    www.bcminis.de

  9. #9
    aber ich hab auch ne rc40 und da knackt nix...

    Eben, drum frag ich ja. Bei meinen 1001er (auch mit RC 40) knackt auch nix, aber der hat ja den Freeflow-Krümmer, da ist halt nur 1 Rohr anzuschließen (ohne das lästige 2in1 Zwischenstück).

    Einen Defekt/Riß kann ich mir noch nicht vorstellen, die komplette Anlage (inkl. Aufhängungsgummis) ist erst 5tkm alt
    Aber ich befürchte eben nen Schaden, wenn denn ein Fehler vorliegt.

    Wegen der Ausdehnung, vielleicht sollte ich die Schellen mal öffnen und in betreibswarmen Zustand wieder zudrehen.
    Wie fest zieht Ihr die Schellen dann (gibts Drehmomentwert? oder nur nach/mit Gefühl?)?

    Gruß
    Christoph


  10. #10
    ahaa...

    mit lcb... da gibts natuerlich noch einige uebergaenge mehr als mit dem freeflow...

    hab schon oefter gehoert, dass es da manchmal passungsprobleme gibt (insbesondere bei billigteilen...) und es dann natuerlich zu verspannungen kommen kann...

    vielleicht versuchst du um den kruemmer herum mal alle schellen zu loesen (also nur die verschraubungen oeffnen, nicht die schellen ganz abnehmen) inkl der befestigung am zylinderkopf. schau ob sich irgendetwas besonders bewegt, oder ob du schon beim loesen merkst, dass irgendwo spannung drauf ist... dann solltest du die fehlerquelle gefunden haben...

    anzugsdrehmomente fuer die schellen sind mir nicht bekannt. nach fest kommt halt lose, also hab ich nach gefuehl befestigt...

    hoffe bald knackst dann bei deiner anlage nix mehr, damit du den sound dann ordentlich geniessen kannst...
    The whole is greater than the sum of its pieces...


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 20:41
  2. RC 40 und U-Kat
    Von AchimVol im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 02:42
  3. Rc 40
    Von F_Vau im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2003, 21:01
  4. RC 40 und KN Kit Hörprobe
    Von Thor im Forum Mini Discussion
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.01.2003, 19:40
  5. RC 40 Mitte ???
    Von speedcooper71 im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2003, 02:04

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •