Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: warmstart alptraum

  1. warmstart alptraum

    hallo,

    habe gerade meinen original englischen 25th anniversary 1000er in deutschland zugelassen.

    auto läuft prima, allerdings ist der warmstart die hölle. tanken fahren ist somit immer ein riesenproblem, weil ich den stellenweise schon 5 minuten habe orgeln lassen, bis er irgendwann dann sich erbarmt hat anzuspringen.

    wenn er aber abgekühlt ist, dann springt er super an. choke ist ok.

    ich bedanke mich schonmal für eure hilfe.

    gruß, peter

  2. #2
    Was hast du schon gemacht bzw überprüft??

    -Zündung?
    -(Kerzen)?
    -Benzin??

    Musst du mal sagen, weil einfach so gibts viele sachen......
    ..... dan kann man da viele seiten schreiben.....

    Freddy


    Warum ist nie Zeit etwas richtig zu machen aber immer zeit etwas nochmal zu machen??

    Gasse Nass, Fuß vom Gas. Gasse Trocken, druff den Socken!

  3. Wenn 'Berlinpeter' eine geographische Bedeutung hat, dann mit dem Neuerwerb einmal zu MINI Teile und Service in Weissensee.
    Dort alles in Bezug auf Zündung und Gemischaufbereitung durchprüfen und in Ordnung bringen lassen.

    Das ergibt einen MINI der funktioniert. Und an einem funktionierenden System kann man das MINI-Schrauben lernen, wenn wieder etwas nicht gut läuft.
    Ein nichtfunktionierendes System aber kann diverse Probleme haben, die sich überlagern.

    Da wird es für einen Profi schwierig, obwohl er das Auto in den Händen hat.
    Ein angehender Bastler/Schrauber erledigte das mit Erfolg nur bei sehr viel Glück und Zufall.

    Andreas Hohls

  4. #4

    Werkstatt ist eine Alternative

    systematisches Vorgehen eine zweite (setzt aber nen bischen Wissen und Material vorraus)

    Mir leuchtet im Moment nicnht ein, warum bei warmen Motor der Vergaser nicht tut .. (ausser, dass dann die Benzinpumpe, wenn elektrisch, keinen strom bekommt.. aber das kann man schnell messen..

    Zündung... ich kenn den 25 nicht, weiß somit nicht was er für ein Zündsystem hat. Aber Kontaktabstand überprüfen und ggf. Kontakte tauschen schadet nie.. Ebenso den Kondensator tauschen (mein Blindtipp!, der hat bei mir mal Ärger gemacht).
    wenn es das nicht war.... geht es weiter;-) und .. z.B. kontaktabstand weiß ich nicht wie das geht .. mach ich deshalb mal nicht.. gilt nicht .. dann lieber in die Werkstatt !
    15.08.04 On the road again... der "Kleine" :D

  5. Ganz allgemein kann ein deutlicher zu fetter Vergaser Warmstartprobleme bereiten, so daß nur mit volldurchgetretenem Gas der MINI anspringt.

    Aber selbst wenn der Versuch Erfolg hätte, ist er dann zu fett, weil falsch eingestellt ?
    Ist er zu fett, weil der Düsenstock ausgelaufen ist ?
    Ist er zu fett, weil das Schwimmernadelventil verschlißen und zu hoher
    Schwimmerstand ?
    Ohne nicht defekt, aber Schmutz blockiert.
    Alles in Ordnung aber der Schwimmer ist vollgelaufen....etc. pp

    Und wenn dieses Problem eingekreist ist, stimmt übermorgen der Schließwinkel ?

    D a s war der Grund für den Werkstattip, weil den MINI zu lernen setzt einen halbwegs funtionierenden MINI voraus.

    Ansonsten ist selbst schrauben können immer vorzuziehen, wenn man's denn gelernt hat oder lernen will.

    Andreas Hohls

  6. Red face Danke, er hustet nach !

    Danke für die ganzen Tipps.

    Mir ist noch eingefallen, daß er "nachhustet". D.H. wenn die Zündung schon aus ist kann es sein, daß er noch 5 Sekunden unruhig weiterläuft.

    Hilft das vielleicht weiter ??

    Danke im Voraus.

    Peter

  7. #7
    ja z.B falsch eingestellte Zündung und oder falscher Sprit ! mindestens Super solltest du ihm geben auf keinen fall normal.
    und tankst du auch den Bleiersatz mit ? solltest du wenn der Zylinderkop nicht schon auf Bleifrei umgerüstet wurde.

    gruß

    PAul

    Never argue with idiots. They bring you down to their level and then beat you with experience.



    Paul-Simon Sinclair's Facebook Profile

  8. #8
    ich würd auch sagen dass du ihm ne vernünftige inspektion in ner werkstatt gönnen solltest ;)
    ... Schuld ist man immer selber, alles andere ist Feigheit ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Größter anzunehmender Alptraum
    Von balmoral im Forum Off Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 15:43

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •