Umfrageergebnis anzeigen: Form und Grösse der C-Kolben

Teilnehmer
81. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1000er Kolben allgemein

    13 16,05%
  • 1275er

    20 24,69%
  • erstes Übermaß

    15 18,52%
  • zweites Übermaß

    11 13,58%
  • 1380

    23 28,40%
  • Serie A-Plus(Form)

    8 9,88%
  • Omegas (Form)

    31 38,27%
  • andre Form

    5 6,17%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 9 1 2 3 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 86

Thema: Carbonkolben

  1. #1

    Carbonkolben

    Möchte hier mal berichten was ich in der letzten oldtimermarkt (oder praxis?) gelesen habe:

    da gibt es eine kleine firma die carbonkolben herstellt, die ein paar nette vorteile haben:

    - kaum wärmeausdehnung, was heisst das man den kolben von grund auf etwas größer machen kann und somit kompressionsverluste minimieren kann.

    - halten hohe belastung aus

    - sind 15% leichter als alukolben

    - extrem hitzefest.. brauchen somit nicht unbedingt kühlung und halten auch schlimme heizereien locker durch

    - falls es doch mal zu nem "kolbenfresser" kommt schabt sich nur etwas des materials ab was nicht das ende des kolbens bedeutet. das abgeschabte material lagert sich dann in den hohnungsriefen ab und schlimmstenfalls verbessert das graphit die notlaufeigenschaften! :D

    falls ihr nochn paar infos wollt hol ich die zeitschrift ausm mini.

    des weiteren haben die grossen autohersteller grosses interesse gezeigt aber da eine kleine firma nicht die just in time anlieferungsbedingungen erfüllen kann wurde daraus nichts.
    nun fertigen sie kleinserien und werden gerne von clubs, igs usw angesprochen. na klingelts?

    bei abnahme von ein paar kolben (wieviele muss ich nachlesen) kosten die dinger dann nicht mehr als gute schmiedekolben.

    wär des ned was für die minianers??? also mein neuer motor würde sowas sofort bekommen wenn sich für uns ne kleinserie auftut.
    (turbofreaks? tuning/werkstätten/händlerleutz?)
    ich denke das sollte irgendwann drin sein!

    der kerl hat auch nen kartmotor mit 125ccm gebaut... der holt da 28 ps raus... find ich enorm!

    da fällt mir ein dass der block glaube ich ne spezielle hohnung verpasst bekommen muss... wenns so ist wärs dochn kleiner nachteil...

    nun denn was meint Ihr denn so?

    Richard

    ps: wenn jemand nachteile von den dingern kennt bitte hier reinschreiben!

  2. #2
    klingt interessant!

    der kerl hat auch nen kartmotor mit 125ccm gebaut... der holt da 28 ps raus... find ich enorm!
    28 ps sind nicht ungewöhnlich. drehzahl und standfestigkeit wären jetzt interessant... ;)
    Fips auf der Pirsch! ACHTUNG: Gefährliches Halbwissen!

    *** Hast Du eigentlich schon bei unserer Super-Dooper-Mini-Cooper-Statistik gevotet?
    *** Auch immer gern genommen: Das "Teilehändler-/Werkstätten-Verzeichnis" (auf www.mini-net.de)!
    *** Ebenfalls wichtig für frisch verliebte Mini-Fans: alles mögliche über Modellbezeichnungen, Abkürzungen, Wissenswertes,....
    *** Bilder zeigen leicht gemacht - das Tutorial mit allen Infos!

  3. #3
    Dabei seit
    08 2001
    Ort
    Recke bei Osnabrück
    Beiträge
    3.432
    interessant...

    habe noch nen 1400er Motorblock hier rumfliegen (hat nach dem Auto-Kauf satte 10 KM gehalten!!!)
    ...hat aber wie ich mit groben Blick festgestellt habe fast ein Jahrzehnt neben ner uralten Autobatterie gestanden

    Inno-Uwe
    hab ich die Kolben eigentlich noch (Omega?)
    LOUD PIPES SAVE LIVES !!!

    ---> fehlende Leistung wird durch den WAHNSINN des Fahrers ergänzt !!!


  4. #4
    Die gibts ja tatsächlich...
    Syntec-Keramik

    Und selbst an DaimlerChrysler ist das nicht vorbeigegangen. Das hab ich grad bei der Uni Berlin gefunden:
    In einem BMBF-Vorhaben unter Federführung der Daimler-Benz AG konnte gezeigt werden, daß die mit Carbon-Kolben ausgestatteten Motoren im Vergleich zu Serienmotoren 30% weniger Kohlenmonoxid (CO), 20% weniger Kohlenwasserstoff (NOx) ausstoßen. Die Verbesserungen wurden nur auf Grund der Substitution von kommerziellen Serienkolben durch Carbon-Kolben ermöglicht. Gegenstand dieses Projektes ist die Entwicklung eines entsprechenden Kolbendesigns, um eine weitere Verminderung der Schadstoffemission und insbesondere des Ausstoßes von unverbrannten Kohlenwasserstoffen zu erzielen. Die ermittelten Werkstoffdaten sind dabei Grundlage für eine an die typischen Werkstoffeigenschaften angepaßte Bauteilkonstruktion und somit die Voraussetzung für die Entwicklung eines optimierten Designs für Carbonkolben, um die Schadstoffemissionen weiter zu reduzieren.
    Bei Syntec-Keramik ist offenbar auch ein 5er BMW als Testfahrzeug im Einsatz.
    Interessant ist das ganze schon...

    MfG
    Tobi
    Evolution is a cycle to turn vital to learn...

  5. hallo
    habe den bericht auch gelesen die kolben werden aus kohlenstoff hergestellt.
    wenn man 10 kolbensätze zusammen bekommt
    soll der preis auf dem niveau von guten alu kolben liegen
    interessiert währe ich schon
    aber würden wir 10 sätze zusammen bekommen ?

  6. #6
    -- 28 ps sind nicht ungewöhnlich. drehzahl und standfestigkeit wären jetzt interessant...

    naja ok 2takter eben... aber zwei so kettensägenmotoren würden meinen auf der AB warsch. plattmachen... find ich schon erschreckend....
    der kartmotor verbrennt übrigens so gut dass er ohne kat oder sonstwas in ner halle laufen darf!

    -- im Vergleich zu Serienmotoren 30% weniger Kohlenmonoxid (CO), 20% weniger Kohlenwasserstoff (NOx) ausstoßen

    aber geht das?? vielleicht aufgrund der besseren kompression bessere verbrennung?? oder haben die da vielleicht heimlich gleich die homogene verbrennung eingebracht (quasi klopfen) , da die kolben das locker wegstecken? oder wie oder was??

    also der aus der oldtimer-markt heisst voelkl und ist unter der gleichnamigen .net adresse zu erreichen.

    also interessiert an nem satz wäre ich schon nur nicht in den nächsten 3 monaten da ich grad ned ganz liquide bin...
    da wäre noch zu klären was die unter guten alukolben verstehen....
    und eigentlich sollten wir ja schon mehr als 40 kolben zusammenbekommen.
    ein paar von unsren hobbyrennfahrern dürften an sowas ja schon interessiert sein!?

    die haben übrigens auch bremskolben aus carbon.. die leiten die wärme nicht so schnell an die flüssigkeit und unterbinden damit das fading.
    (vergleich: normaler kolben leitet innerhalb 2 sekunden durch; der carbonkolben erst in 30!)

    im heft werden übrigens 2 deutsche autohersteller erwähnt die daran interessiert waren/sind... (benz,bmw?)

    aaalso ich bin auf jeden fall mal interessiert!

  7. #7

    ich will ja nicht unken...

    ...aber die kleine Firma wird uns den Kolben wohl produzieren, aber wer soll ihn konstruieren??
    Einfach mit einem Omegakolben in der Tasche und nem Bestellschein über 40 Stück wird das wohl nicht klappen!?

    Die versprochenen Abgas-Verbesserungen können ja nicht nur durch das Material ansich realisiert werden, sondern durch optimierte Form des Brennraums, oder soetwas...

    Selbst wenn wir darauf keinen Wert legen, die Maße eines vorhandenen Kolben kann man sicher nicht 1:1 übernehmen.

    Vielleicht sollte sich diese Firma hier mal selbst zu Wort melden.

    ernüchternden Gruss
    Olaf

  8. #8
    Zitat Zitat von Olaf Lampe
    Vielleicht sollte sich diese Firma hier mal selbst zu Wort melden.
    Hier im Forum? Wieso sollte sie? Wir wollen doch was von der Firma und nicht die Firma von uns. Also wäre es doch an den Interessenten, in Erfahrung zu bringen, was man für ne Kleinserie tun muss.
    Um solche Aufträge schlägt sich bei solchen Unternehmen sicher niemand (zumindest nicht so aktiv), über Wasser halten müssen sich die mit sowas garantiert nicht.
    Ich warte eh schon drauf, bis wieder angefangen wird, die Idee totzureden :D

    Also los, fragen kostet nix.

    MfG
    Tobi
    Evolution is a cycle to turn vital to learn...

  9. #9
    ähh doch genau so geht das...
    man gibt denen einen musterkolben und den bauen sie nach.
    zumindest steht das so in der oldtimer markt... die lassen sich da auch ein paar fertigen. deswegen müssens auch ein paar kolben sein.
    ne konstruktionszeicnung würde übrigens auch reichen.
    die neu gefertigten kolben werden dann auch geröntgt inkl. belastung um schwachstellen zu finden.
    deswegen bin ich da auch ziemlich heiss drauf da sich das alles (zu?) perfekt anhört!

  10. #10
    Ich hätte definitiv Interesse !
    wer frägt nach ?

    Never argue with idiots. They bring you down to their level and then beat you with experience.



    Paul-Simon Sinclair's Facebook Profile

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •