Hallo zusammen,

ohne dieses Forum hätte ich mich in einer Werkstatt wohl richtig blamiert. Obschon Informationen über Abschlepper eingeholt, konnte ich alles absagen.

Was war passiert ?

Ich vernahm beim Abbremsen vor der Haustür schrecklich kreischende Geräusche aus Richtung des rechten Vorderrades. Hörte sich an, als ob ich mit der Kreissäge einen daumerstarken Bolzen durchsägen wollte. Schreck lass nach. Im Forum wurde in einem Beitrag auf eine Ursache hingewiesen, die ich mir als Nichtschrauber überhaupt nicht vorstellen konnte.

Dennoch: Ich habe es gewagt. Vorderrad ab, Zeitung untergelegt, am "Schutzblech" der Bremsscheibe gerüttelt und siehe da, ein klitzekleines Steinchen suchte sich den Weg nach unten. Rad wieder dran, alles okay.

Nicht zu glauben.

Es grüßt TeddyR

PS.: Um böse Zungen zum Schweigen zu bringen: Hab' mich damals am Tacho beteiligt.