Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Mini Cooper BRG 1991

  1. Exclamation Farbton Wahl für Dach

    Das weisse Dach gefällt mir überhaupt nicht. Welche andere Farbe ist möglich?

    Schwarz wie die Nacht? Dunkelgrau - Mausgrau? Oder lieber auch in RWV (BRG) lackieren?

    Trotz sehr behutsamem Reinigen schimmert es dunkelgrün durch das Old English White durch...

    Ein Lackierer in der Region würde für EUR 450.00 das Dach neu lackieren. Und für weitere EUR 300.00 die Roststellen beilackieren. Ist der Preis annehmbar? Selbstgemacht wird das in Metallic nicht so richtig schön...

    Dabei gleich die Standard Verbreiterungen in Wagenfarbe oder Kontrastfarbe wie das Dach lackieren lassen? Am liebsten hätte ich alles in Schwarz oder Dunkelgrau...

    Roststellen behandle ich gerade mit Pelox Rostentferner. Das Zeug wirkt, anschliessend mit POR 15 grundieren und dann ab zum Lackierer.
    BTW Wieso sind Lacke eigentlich so schweineteuer geworden? Unbegreiflich!
    Und dann werden die Zubehörstoffe in recht grossen Gebinden angeboten - Verdrängung der Selbermacher???

    Honda V-Tech wäre interessant, bin noch nie mit so einem Mini gefahren und kann daher nichts dazu sagen. Wird jedoch sicherlich bedeutend teurer wie ein gut gemachter Mini Originalantrieb. Die ganzen Neuentwicklungen für den Rahmen, bessere Bremsen, komplett neuer Vorderbau, Honda Motor, Eintragungen, Gutachten etc. etc.
    Ich schätze so um die EUR 18,000.00 - und dann habe ich einen Mini der beim Japaner Händler gewartet werden muss?
    Wenn ich da liegenbleiben sollte, bin ich auf die Hilfe von einer Werkstatt angewiesen. Da ich auf dem Lande lebe - unvereinbar für einen Alltagsmini.

    Habe einen Rover 827 Sterling fast zwei Jahre gefahren, die Werkstattkosten in dieser Zeit waren erheblich. Ständig mussten Sensoren oder irgendwelche Sclhläuche getauscht werden - damals habe ich mir geschworen nie wieder einen HondaMotor getriebenen Wagen zu fahren. Ein Honda VR 6 2.7 litre ist im Rover verbaut...
    Und mit der Einspritztechnik - ein Buch mit sieben Sigeln.

    Unreliable!!!

    Interessant wäre ein Rover V8 3.5 litre im Mini, aber der ist zu gross...

    Bleibe bei bewährtem Antriebskonzept.

  2. #22
    Dabei seit
    02 2001
    Ort
    Seck / Westerwald
    Beiträge
    1.120

    ??????????????????????

    @vanden plas:

    Du hast einen 1071iger im Regal mit Getriebe der läuft! WOW!

    Warum um alles in der Welt willst Du den 1991iger Motor für soviel Kohle (allein der Preis für die 3,2er ist mindestens 300% überteuert) überholen lassen?

    Wenn ich kein Geld hätte, würde ich erstmal das einbauen, was ich hab und das Geld in die verpilzte Karosserie stecken...


    My 2 cents
    Uwe
    Mini Center Holicka
    56479 Seck
    Angelstruth 3
    06433 / 947513 Uwe Holicka (Ersatzteile, Ersatzteilversand, Tuning Kits und Zubehör)
    info ät mini-center-holicka.de

  3. Lightbulb Motor 1071

    wird verkauft. Mal sehen was er bringen wird. Demnächst bei ebay - oder auch nicht...

    Karosserie wird komplett erneuert, das ist schon teuer genug. Motor ist EX Metro und hat wohl richtiger Weise 34,000mls hinter sich gebracht. Im 1991 war gar kein Motor drin...

    Die 1990er Karosse wird zersägt, der Aufwand steht in keinem Verhältnis zum Nutzen danach. Eine Rohkarosse ist der bessere Weg. Hoffe ich zumindest.

    Der BRG Cooper ist nur eine Zwischenlösung, kaufe jetzt halt noch einen Motor 1275 damit ich fahren kann.
    Was darf ein guter, einsatzbereiter 1275er Motor kosten? Bitte mit 3.2 Übersetzung und unter 50,000km. :D
    Angebote bitte per PN mit Photo und genauer Beschreibung. Wie gesagt, einbaufertig bitte!

    Werde die nächste Zeit, wenn der BRG Cooper wieder fahrbereit ist, mit einem optisch sehr dürftigen Wagen fahren (müssen? dürfen?) Vielleicht kann der Lackierer die Beilackierung gut hinbekommen. Zahle gerne noch mehr, das Ergebnis zählt! ;)

  4. Exclamation Fortschritte

    Heute wurde das weisse Dach mittels Grundreiniger, Korn 3,200 Micro Mesh Schleifvlies, Perfect It System von 3M, Poliermaschine und zuletzt Swizoel Lackversiegelung für englische Lacke wieder in einen präsentierbaren Zustand versetzt.
    Ausserdem habe ich alle Aufkleber ('Cooper', Seitenstreifen und Dachsstreifen auf der Haube) entfernt, Klebstoffreste beseitigt und nach der selben Behandlung wie schon das Dach mit Swizoel geschützt.
    Dabei habe ich die Bereiche mit Rost natürlich ausgespart, der Lackierer kommt morgen und wird sein Kommentar/Angebot dazu abgeben.

    Neuer 1275er Motor, ex Metro mit Biodiesel und viel Bremsenreiniger sauber gemacht. Getriebegehäuse gesäubert und mit Motorlack silber geschützt. Motorblock kommt nach dem Trocknen auch dran, wird BMC Grün.

    Zylinderkopf in Biodiesel zweck Säuberung eingelegt.
    Wie kann ich nur die Riemenscheibe zur Erneuerung des Simmerrings (Gehäuse für Kettentrieb bei Nockenwelle) abschrauben? Kann ich über die Schwungscheibe der Kupplung mit einem Schraubendreher den Motor am Drehen hindern? Oder bricht der Zahnkranz dadurch aus?

    Motor bekommt alle Simmerringe erneuert, will einen dichten Mini haben. Kann ich die Simmerringe für die Antriebswellen einfach mit einem Schraubendreher aushebeln? Tipps dazu bitte.

    Gangschalthebelmimik in Biodiesel eingelegt, verharztes Fett will gelöst sein.

    Motorraum Roststellen mit 'Negerkeks' weitgehend entrostet, mit Pelox nachbehandelt.

    Beide Hilfsrahmen sind ausgebaut, werden durch Neuteile ersetzt. Hinterer Rahmen wurde für die Anbringung eines Mittelauspuffs stark ausgeschnitten - Wo bleibt die Stabilität?

    Innenausstattung, Verkleidungen, Scheiben sind ausgebaut. Tank hat am Einfüllstutzen eine 50 Pfennig grosse Durchrostung!!! Gummidurchführung zur Karosserie durchgescheuert.

    Noch viel, richtig viel Arbeit bis der Mini wieder fahren darf.

  5. #25
    rechtslenker Guest
    Zitat Zitat von vanden-plas
    Beide Hilfsrahmen sind ausgebaut, werden durch Neuteile ersetzt. Hinterer Rahmen wurde für die Anbringung eines Mittelauspuffs stark ausgeschnitten - Wo bleibt die Stabilität?
    die iss mit der Flex wech...

    Hi vandenplas,

    das ist doch ein Forum, in dem man(n) durchaus VOR dem basteln fragen kann....

    Zeig mal Bilder...

    Jan

  6. Arrow

    Jan,

    das hat der Vorbesitzer gemacht... Habe den Mini so ohne Antrieb gekauft. Rostmässig nicht so schrecklich schlecht...wenn da die 13" Radausschnitte nicht wären...

    Hilfsrahmen hinten habe ich neu, mit allen Fahrwerksteilen, Schwingen etc.

    Ich greife nur sehr selten zur Flex, meistens um tote Minis zu zerlegen. Sonst fast nicht. :D

    Im Anfangsthread habe ich ein paar Photos von dem BRG Cooper. Hilfsrahmen n kann ich erst morgen zeigen, es regnet mir gerade zu arg...

  7. Question Lackaufbau und Insekten

    Gestern Nacht habe ich die Fehlstellen des BRG Coopers mit der passenden Farbe (RMV) Bristish Racing Green metallic beilackiert...

    Dank dem vorherigen Üben an drei Türen vom Schrottplatz (in anderer Farbe, nur um das Beilackieren besser hinzubekommen) ist das Ergebnis zu meiner Zufriedenheit ausgefallen. Muss noch beipoliert werden. ;)

    Allerdings hat sich eine dicke fette Fliege auf die frisch lackierte Fläche vor der Windschutzscheibe (Scheibenrahmen) hingesetzt und deutlich sichtbare Spuren hinterlassen.

    Nochmals neu lackieren an der Stelle? Partiell mit 3,200 Korn Micor Mesh egalisieren? Auspolieren?

    Wie kriege ich sowas weg? Tendiere derzeit dazu, den ganzen Lack nochmals bis aufs Blech zu entfernen und komplett neu aufzubauen. Da ich mit Metallic nur wenig Erfahrung habe benötige ich einen Hinweis von einem Spezialisten.

    Vorallem wie halte ich Fliegen und anderes Getier von dem frisch lackierten Mini ab? Mini ist in der Lackierkabine und die Fenster sind eigentlich geschlossen.

    Mini soll bis in 10 Tagen wieder fahrbereit sein, TÜV ist noch ausreichend vorhanden...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türverkleidung Mini Cooper 1991
    Von vanden-plas im Forum Teile gesucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 19:59
  2. MINI Cooper 1,3 Bj.12/98 mit Fahrerairbag
    Von lookteddy im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 15:45
  3. dvd mini cooper
    Von Herr_der_Ringe im Forum Mini Discussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 13:35
  4. Mini Cooper MPI Sport, Leder, British Open, yukon grey!
    Von Sir Alec im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 22:06

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •