Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Reparatur Werkstätte ???

  1. #1

    Unhappy Reparatur Werkstätte ???

    Heute mittag einen Anruf einer bekannten Mini Werkstatt erhalten:

    Mein Mini ist fahrwerkstechnisch komplett im Eimer. So der Befundbericht des Mechanikers.

    Neben dem Radlager links vorne soll auch das Radlager rechts vorne sowie die beiden Radlager hinten defekt sein. Ferner die Radschwingen hinten und die oberen Tragarme vorne sind defekt.
    Der Meister dort empfiehlt eine komplette Erneuerung. Auch die Gummibuchsen des Fahrwerks sollen kaputt sein - 2003 habe ich diese Lager in einer Roverwerkstatt ersetzen lassen.

    Aus Rücksicht auf die Werkstatt nenne ich keinen Namen.

    Doch bin ich dort wirklich gut aufgehoben? Erstens erhalte ich die alten, defekten Teile nicht. Die gehen beim Ausbau kaputt und ich kann als Frau daran nichts sehen. Zitat Meisterwerkstattt!

    Zweitens erscheint mir die Werkstatt reichlich sorglos im Umgang mit Kundenminis zu sein.
    Keine Schutzbezüge auf den Sitzen, keine Sicherung bei hockgebocktem Fahrzeug, Spraydose zur Rostvorsorge (gesehen bei einem Mini der für den TÜV dort ist) Rost am Unterboden wurde einfach übersprayt!
    Drittens darf ich beim Radlagerwechsel nicht zusehen, Verweis auf die Betriebssicherheit. Eigentlich will ich das lernen...

    Die von dem Meister genannte Summe ist hoch; können nach so kurzer Laufzeit wirklich alle Radlager und Gummibuchsen kaputt sein? Er meint ich 'schwimme' seit Jahren mit meinem Mini und soll jetzt die Sache 'richtig' machen lassen.

    Im Nebenraum hat eine Mitarbeiterin sich bei einem Lieferanten ? am Telefon beklagt das die Kunden nicht mehr soviel in Auftrag geben und sie daher die Rechnung nur in Raten zahlen können...

    Bin ich bei dieser Werkstatt gut aufgehoben? Soll ich meinen Kleinen dort wirklich reparieren lassen?

    Um einen Vergleichswert zu erhalten: Anfrage bei Mercedes Radlagertausch SLK 220 Euros, Fixpreis. Miniwerkstatt liegt deutlich darüber...

    Habe um einen schriftlichen Kostenvoranschlag gebeten, wird Ende der Woche bei mir sein. Das werde ich veröffentlichen und dann um Eure Meinung dazu bitten. Rein gefühlsmässig traue ich den Mitarbeitern in dieser Werkstatt nicht.

    Gruss

    Charlotte
    Geändert von charlotte (05.07.2005 um 15:27 Uhr)
    Mein Eigen Mein Mini!

  2. #2
    rechtslenker Guest
    Hi Charlotte,

    auch wenn das jetzt in Werbung ausartet....

    Das ist meine Werkstatt - da fahre ich immer (seit Jahrzehnten hin) ist absolut nicht in meiner Nähe, trotzdem bin ich und meine Kiste(n) da immer zum "werkeln"

    http://www.minispeed.com/werkstatt.html

    Radlager vorn für Schrägrollenlager (bei Scheibenbremse) 1 Rad
    125,00 €

    Und "gerüchteweise" hab ich mir sagen lassen Minispeed wäre eine Apotheke. Das lasse ich mal unkommentiert so stehen - im Vergleich zu deinem Angebot wäre das "Aldi" - der Meister und der Cheff sind Ihr Geld wert...

    Gruss
    Jan

    [edit] wegen dem Drüberlackieren kann niemand, ausser dem Besitzer was sagen - vielleicht war das sein Auftrag an die Werkstatt....
    Geändert von rechtslenker (05.07.2005 um 15:37 Uhr)

  3. #3
    Hallo,

    Geh in eine andere Werkstätte (vorzugsweise Mini-Erfahren) und lass Dir die Mängel bestätigen.
    Meist ist nur EIN Radlager defekt. Gleiches gilt für die Schwingenlager vorn und hinten. Ein Auto muss schon sehr lange vernachlässigt werden, bis ALLE Schwingenlager rundherum hinüber sind. Dass die Gummis gleich mit-ersetzt werden sollen spricht grundsätzlich für die Werkstätte, aber muss immer auch auf die Situation bezogen werden.

    220€ um Radlager zu tauschen würde ich gerade noch als angemessen betrachten. Wenn aber eine Mini-Werkstatt für EIN Radlager und ohne die Teile auch noch dazu zu rechnen so viel verlangt würde ich misstrauisch.
    Ein Radlager wechseln ist keine sooo grosse Hexerei.
    Lass Dir wirklich genau erklären, was die alles machen wollen und was Du für Dein Geld erhältst.
    Ausgebaute Radlager kann man sehr wohl ansehen. Die Schwingenlager gehen fast immer kaputt. Aber die dazugehörige Achse kann man ansehen und beurteilen.
    Wenn Du der Werkstätte schon von vornherein misstraust, suchst Du Dir vielleicht gleich besser eine andere? (Händlerliste, Tipps von Kollegen im Club?)

    Gruss
    nerd

  4. #4
    Hej Jan,

    diese Preise erscheinen mir realistischer. Von Minispeed habe ich viel gelesen, leider ist die Werkstatt zu weit weg von mir. Komme aus dem Raum Ulm, das sind um 500 km nach Krefeld.
    Kann nicht mal so eben vorbeischauen wenn was Grösseres entdeckt werden würde...

    Meine Tendenz geht eher zu einer anderen Werkstatt, habe kein gutes Gefühl im Bauch...

    Nebenbei: Mein Bruder findet die Werkstatt schlecht, die Qualität der fertigen Arbeiten hat ihn nicht überzeugt!
    Warte bis zum Kostenvoranschlag und werde dann mit meinem Bruder den Mini wieder abholen.

    Wird mein Mini jetzt zur Trailer Queen?

    Gruss einer ratlosen

    Charlotte
    Mein Eigen Mein Mini!

  5. #5
    rechtslenker Guest
    Hi Charlotte,

    Vielleicht bringt dich ja dieser Link weiter:
    http://www.mini-forum.de/showthread.php?t=138

    DoktorDe (Dirk) hat am 13.05.2005 noch Hier gepostet - der fährt also noch Mini und der kennt ganz sicher eine Werkstatt die taugt...

    http://www.mini-forum.de/member.php?userid=80

    Gruss
    Jan

    [edit] lieber eine Trailer queen, als ne Drag Queen *scnr*

    .. und das du aus Ulm kommst - wie sollte ich das vergessen....
    Geändert von rechtslenker (05.07.2005 um 16:10 Uhr)

  6. #6
    Hi Charlotte,

    eine fähige Werkstatt in Deiner kenne ich zwar nicht, aber Du solltest Deinen Mini definitiv in eine andere Werkstatt bringen - unabhängig vom Kostenvoranschlag... denn wenn Du denen jetzt schon nicht traust, wirst Du mit dem Ergebnis der Arbeiten wahrscheinlich nicht zufrieden sein... und wirst Dich dann ärgern... unabhängig vom Ergebnis...

    Ob Du die Arbeiten kontrollieren könntest, kann ich nicht sagen - eine defekte hintere Schwinge erkennt auch ein Laie, wenn man ihm sagt, worauf er achten muss bzw. was den Defekt ausmacht.

    Aus meinem Mund ist das leicht gesagt (komme aus Krefeld und arbeite in Düsseldorf = 2 bekannte (gute?) Werkstätten in meiner Nähe), aber - für eine gute Werkstatt kann man schon mal einige Kilometer fahren -aber mehr als 1 Stunde Fahrtzeit halte ich auch für übertrieben... oder?

    Shorty
    Mini - it`s a state of mind...

  7. #7
    Hi Shorty,

    Du drückst meine Denkweise in Sachen Werkstätten sehr gut aus...

    Hab zusammen mit meinem Bruder den Mini vor dem Besuch in der Werkstatt kontrolliert.
    KEINE Fehlstellen an den hinteren Schwingen, kein weiteres Radlager war defekt. Zumindest nach der Rüttel-Schüttel Methode. Auch das Laufgeräusch war nicht auffällig.
    Die Gummibuchsen wurden 2003 ersetzt, komplett am ganzen Mini. Sind die so schnell verbraucht? Keine sichtbaren Fehler (aufgequollen oder stark zerrieben).

    Eine Stunde Fahrtzeit zur Werkstatt? Das wäre schön, in Ulm geht das jedoch nicht.

    Werde jetzt mal die anderen Werkstätten in Baden Württemberg anrufen und nachfragen ob die Zeit für meinen Kleinen haben.

    Vielleicht hätte ich doch auf den Rat der Rover Werkstätte hören sollen und einen anderen Wagen aussuchen....

    Mein Mini tauschen? Niemals!!!

    Alles wird gut (hoffentlich!)

    Charlotte
    Mein Eigen Mein Mini!

  8. #8
    rechtslenker Guest
    Zitat Zitat von charlotte
    Die Gummibuchsen wurden 2003 ersetzt, komplett am ganzen Mini. Sind die so schnell verbraucht? Keine sichtbaren Fehler (aufgequollen oder stark zerrieben).

    "Eigentlich" sind die Fahrwerksgummis immer die originalen.

    Du meinst doch die Federelemente?

    Wenn der Werktättler die nicht angesehen hat - das sieht mir auch danach aus, kommt der Spruch (und ist meistens richtig, weil NIEMAND die Federelemente tauscht.

    Aber in deinem Fall - hat er wohl wirklich nicht hingesehen...

    Aber - wer - ausser einer Miniwerkstatt weiß, das die Fahrwerkgummis immer alt und hart sind???

    Ist das eine "mini" Werkstatt ??

    Hast du DoktorDe mal ne PN geschickt, oder angerufen?

    Hab dir extra einen Minifahrer aus Ulm und Ulm herum ausgesucht...

    Jan

    [wie immer] Nina Ruge hat Räschdd - alle werde gut - isch schwörr *lach*

  9. #9
    Spraydose zur Rostvorsorge (gesehen bei einem Mini der für den TÜV dort ist) Rost am Unterboden wurde einfach übersprayt!

    Ich denke das hat wenig zu sagen wenn zB der Kunde nur den MINI durch den TÜV bringen will und kurzfristig keine Teile austauschen lassen möchte. Man kennt die Hintergründe oft nicht.

    können nach so kurzer Laufzeit wirklich alle Radlager und Gummibuchsen kaputt sein?

    Welche Laufzeit? Ich denke wenn (angeblich) alle Radlager defekt sind kann man das auch als Fahrer bemerken.

    Kann nicht Schaden sich auch bei einer anderen Werkstatt zu informieren.

  10. #10
    Ruf mal in Stuttgart Bad Cannstatt an !

    mini Club Koch-
    0711/5000154 Frachtstr. Bei der Hall Eleven in Stuttgart Bad Cannstatt

    oder in Ditzingen bei Leonberg
    Horst Fetha
    Tel 0715632520

    Never argue with idiots. They bring you down to their level and then beat you with experience.



    Paul-Simon Sinclair's Facebook Profile

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Werkstätte in Berlin
    Von claustrum im Forum Mini Discussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 08:50
  2. reparatur hauptbremszylinder
    Von miniman1 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2004, 20:33
  3. Internetseite gegen Reparatur meines Minis
    Von fallenangle im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2002, 10:19
  4. bremsen reparatur
    Von tintifax im Forum Fahrwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2002, 00:10
  5. Mini-Transport oder Reparatur
    Von Boon im Forum Mini Discussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2002, 10:51

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •