Seite 1 von 11 1 2 3 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 107

Thema: Potenza Wheels 7x10 Wer fährt sie noch? Bilder?!

  1. #1
    Dabei seit
    11 2004
    Ort
    Kirchheim bei München
    Beiträge
    572

    Potenza Wheels 7x10 Wer fährt sie noch? Bilder?!

    Mahlzeit. Hab heute meine Potenza Wheels vom Gianni bekommen. Einfach Super! Auf den Bildern auf seiner Homepage bzw hier im Forum sehen sie nur halb so gut aus wie in echt find ich.
    Hier im Forum sind ja noch ein paar damit unterwegs soweit ich weiß. Bei mir dauerts leider noch ein bißchen bis ich sie fahren/montieren kann.
    Daher die Frage wer hat mal Bilder davon wie die auf seinem Mini aussehen? Bin gespannt.
    Was habt Ihr für Verbreiterungen verwendet? Da bin ich nämlich noch am Überlegen...

    Unseren Katzen gefallen sie auch...

    (vielleicht aber auch nur weil ein Spielzeug in den Karton gefallen ist)

    Ich hoff jetzt mal das das nich unter Offtopic fällt, weils ja keine direkte Technische Frage ist ;) bis auf die Verbreiterungen.
    Geändert von BlazerXXL (26.11.2005 um 16:11 Uhr)
    Gruß Ludwig
    _____________________________________________

  2. #2
    Dabei seit
    11 2004
    Ort
    Kirchheim bei München
    Beiträge
    572
    Yokohama A008 165/70 R10 oder gibts breitere? Hab auch schon davon gelesen (+Bilder gesehn), das jemand 8x10 mit den gleichen Reifen bestückt hat. Sieht dann aber komisch aus. Bei 7" haut das auch optisch noch hin. Schau doch mal beim Gianni. Der hat das so wie oben beschrieben.

    Ups. grad gesehen. Sind keine Yokos auf Giannis Page... Aber auch 165er
    Geändert von BlazerXXL (26.11.2005 um 18:24 Uhr)
    Gruß Ludwig
    _____________________________________________

  3. #3
    Tom fährt auf 8,5*10 die 165er Falken. Ich fahre ebenfalls die Falken. Ich denke mal Faxe und der Stefan vom Minicorner fahren die mit meinen Felgen ebenfalls.

    LG GIANNI


    PS...ES GIBT KEINE BREITEREN REIFEN! (mit Strassenzulassung)
    GP Engineering
    Ingenieurbüro
    -Konstruktion-Kalkulation-Produktion-

  4. #4
    Dabei seit
    11 2004
    Ort
    Kirchheim bei München
    Beiträge
    572
    Weil mir die Felgen sehr gut gefallen, meine Wellers unrund sind und das richten+strahlen+lacken teurer kommt als neue Felgen. Außerdem selten und man sieht daher nicht jeden x. Mini damit rumfahren.
    Über Geschmack läßt sich streiten, sprach der Affe und biß in die Seife...
    Wie meinst Du das mit dem schlechteren Reifen? Falken würde ich mir jetzt nicht unbedingt kaufen. Ich wollte eigentlich heute noch in die Werkstatt und mal einen Yoko draufziehn, sschaffs aber doch nicht mehr. Kann dann ja wenn der Yoko drauf ist auf der Felge mal n Bild mailn.
    Gruß Ludwig
    _____________________________________________

  5. #5
    Dabei seit
    11 2004
    Ort
    Kirchheim bei München
    Beiträge
    572
    ups 8,5x10"
    Habs bloß in soner neuen Minizeitung gelesen. Meinst Du auf seinem 2l 16V Opel- Moke? Da ham die sowieso voll Banane geschrieben. Da steht immer was von 8x15" (???) Felgen mit 165er/70R10 Reifen.... Aber 8,5"
    Was ist der Vorteil von den falken? ab jetz 4 neue Yokos rumliegen und bau die auch drauf. Oder gibts da Gezeda von wegen Yokohama das deren Reifen da nicht draufgehören?
    Geändert von BlazerXXL (26.11.2005 um 18:47 Uhr)
    Gruß Ludwig
    _____________________________________________

  6. #6
    Mir wären die Felgen zu breit..... na ja jedem das seine.

  7. #7
    ich hab mal 6x10 unter msp3 verbreiterungen gebaut die verbreiterungen hatte ich sonst nur für 12 oder 13 zöller verwendet
    sah aber auf den revos auch sehr gut aus
    vileicht ist das ja auch was für dich

    die verbreiterungen gibts aber glaub ich nur bei kleinschnell

    so wie das kabriolet auf den bildern von GianniHamburg aussieht hat der wohl serienverbreiterungen drauf

    frag ihn doch was da am besten wäre und ob man evtl "ausschneiden" muss
    ... Schuld ist man immer selber, alles andere ist Feigheit ...

  8. #8
    ...Tom hat die Felgen selber gebaut. Stahlfelgen. Die Falken sind für ihr Geld von 32 Euro das Stück sehr attraktiv. Außerdem haben sie auch ein anderes "Ziehbild" als bei anderen Reifen. Der Grip ist außerdem von der Mischung her sehr gut.
    Alles in Allem ein gutes Preis Leistungs Verhältnis. Ansonsten finde ich persönlich die Renn Yokos sehr gut. Aber leider sind die einfach zu teuer :(
    Einer dem ich die Felgen verkauft habe macht sie drauf und wollte mir Bilder schicken. Ich stell die dann mal rein...falls sie kommen :)


    LG GIANNI
    GP Engineering
    Ingenieurbüro
    -Konstruktion-Kalkulation-Produktion-

  9. #9
    Dabei seit
    11 2004
    Ort
    Kirchheim bei München
    Beiträge
    572
    das sind nicht die Endgültigen Verbreiterungen. Die sin dnoch nicht ganz fertig anscheinend. Glaub da macht der TÜV auch nich mit, da die halt doch ein bißchen zu schmal sind. Hatte auch die Standart Verbreiterungen drauf mit meinen Wellers. War schon sehr knapp. Werd mal schauen, ob ich da was machen kann, bzw was für Verbreiterungen mir gefallen und nicht zu teuer sind.
    Gruß Ludwig
    _____________________________________________

  10. #10
    Dabei seit
    11 2004
    Ort
    Kirchheim bei München
    Beiträge
    572
    Zitat Zitat von GianniHamburg
    ...Tom hat die Felgen selber gebaut. Stahlfelgen. Die Falken sind für ihr Geld von 32 Euro das Stück sehr attraktiv. Außerdem haben sie auch ein anderes "Ziehbild" als bei anderen Reifen. Der Grip ist außerdem von der Mischung her sehr gut.
    Alles in Allem ein gutes Preis Leistungs Verhältnis. Ansonsten finde ich persönlich die Renn Yokos sehr gut. Aber leider sind die einfach zu teuer :(
    Einer dem ich die Felgen verkauft habe macht sie drauf und wollte mir Bilder schicken. Ich stell die dann mal rein...falls sie kommen :)


    LG GIANNI
    Die hart ! In Hamburg wachsen Felgen-selber-bauer. Glaub da muß ich mal wieder hin... Die A032R von Yokohama meinst Du? Ja! Lecker! teuer! Und für meinen Einsatzzweck nicht notwendig. Aber sehr schön anzuschaun. Wenn ich Geld über hätte, würde ich sie kaufen. ber ich denke im normalen fahrbetrieb zu weich und zu schneller Verschleiß. Die A008 sind doch noch ein bißchen härter und halten dann vielleicht doch ein paar Meter mehr. Wird sich zeigen.
    Gruß Ludwig
    _____________________________________________

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •