Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958
Umbau Lenkstockschalter MPI in einen SPI
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Umbau Lenkstockschalter MPI in einen SPI

  1. #1

    Exclamation Umbau Lenkstockschalter MPI in einen SPI

    Hallo Leute..... Ich möchte gerne andere Schalter in meinen SPI einbauen, es gibt nur keinen schönen Lichtschalter den ich in die Schalterleiste einbauen könnte. Jetzt bin ich am überlegen ob es möglich ist den Lenkstockschalter vom MPI in einen SPI zu bauen, weil da der Lichtschalter am Blinkerhebel sitzt.

    Hat schon mal jemand so was umgebaut??? Passt der Schalter auf die Aufnahme im SPI??? Funktioniert die Blinkerrückstellung??? Soweit ich weiß hat der MPI auch einen Scheibenwischerinterwall, kann der auch funktionstüchtig angeschlossen werden???

    Wenn das alles irgendwie möglich ist, brauche ich natürlich auch noch einen solchen Lenkstockschalter..... Vielleicht hat hier ja noch jemand einen rumliegen den er verkaufen würde......

    Vielen Dank für viele....viele Infos zu diesem Umbau im Voraus......
    Gruß......Mini-Guido.... :) :)

  2. #2

    Unhappy

    Hallo Leute! Ich habe immer noch keine Antwort zu meiner Frage erhalten. Hat denn keiner Ahnung damit und kann mir weiterhelfen? Wäre echt super! Vielen lieben Dank im Voraus Mini-Guido!!

  3. Lenkstockschalter hätte ich für dich :D

  4. So, ich hab mal gegraben ... ;)

    Würde auch gerne den MPI-Lenkstockschalter verbaun, aber in meinen 1990er Vergaser Mini.

    Elektrik umzustricken sollte soweit kein Problem sein, ich müsste jedoch wissen, obs Unterschiede in den Lenksäulen gibt. Also Vergaser zu MPI ...


    Wenns keine Unterschiede gibt würde ich ja nur die Schalter m. Verkleidung benötigen ... ansonsten ja auch die Säule.


    MfG
    Pille
    es ist kurz vor fünf vor halb:

  5. #5

    Überlegung .... (nicht Wissen)

    also... die Lenksäule kann ggf. unterschiedlich sein .. (Airbag-Lenkrad ... hab irgend was von anderer Nabe im Hinterkopf...)

    Aber was Dich interessiert ist ja quasi nur die Befestigung des Lenkstockhebels am Lenkrad .. sowie des Zündschlosses und des Blinkerrückholkontaktes (oder wie das auch immer heist)

    Zündschloss einfach mal in Teilekatalogen überprüfen (online, Katalog oder Händler anrufen ..)



    Befestigung kann man sicher adaptieren .. bleibt das Zündschloss..
    15.08.04 On the road again... der "Kleine" :D

  6. Zitat Zitat von Metroholics
    .... bei einem Umbau von MPI auf alt , mußten wir " Alles " tauschen , da passte nix !

    Metro

    .... schaut Euch mal die " Ersatzteilpreise " für MPIs an ;)

    ...oder,
    komplette MPI Lenksäule mit Schaltern verwenden und Kabelbaum "anpassen".

    Bis später...

  7. #7
    Hallo.....
    Ich hatte mir vor Monaten recht genaue Gedanken dazu gemacht. Eigentlich ganz einfach....
    Habe mir einen defekten Lenkstockschalter für einen SPI besorgt, damit ich die Originalstecker am Kabelbaum nicht abschneiden muß, sollte ja alles so bleiben das es jederzeit wieder in den Originalzustand zurückversetzt werden kann.
    Dann habe ich nen Lenkstockschalter von nem Metro besorgt, bei dem ist das Mittelteil etwas kleiner und die Löcher von der Befestigung sind so das man sie auch benutzen kann. Einziges Problem, die Hebel liegen sehr dicht am Lenkrad, ca. 2 cm. Ich habe die Hebel unten mit einem Heißluftgerät warm gemacht und vom Lenkrad weggebogen. Geht aber nur bis zu einem gewissen Punkt, da die Drehknöpfe oben an den Hebeln über Wellen mit den Schaltern verbunden sind. Wenn man zu weit biegt bewegen sich die Knöpfe nicht mehr. Ich habe es hinbekommen, dann sollte es für andere auch kein Problem sein.
    Um den dann zu befestigen muß ich noch einen Adapterring drehen, der dann mit Madenschrauben an der Lenksäulenhülle befestigt wird. Auf diesen Ring kann dann der Lenkstockschalter mit zwei Scharauben M 6 geschraubt werden.
    Die Blinkerrückstellung ist auch recht einfach. Bei den Raid-Naben sind dafür nur zwei Hohlspannstifte oben drin. Die müßen da weg und einer an die linke Seite der Nabe.
    Wenn dann noch ein Schleifring, ich habe einen von einer Golf II Sportlenkradnabe verwendert, an die M154 Nabe gemacht wird sollte auch der Hupenknopf kein Problem sein.
    Was natürlich dann auch noch geändert werden muß ist die Lenksäulenverkleidung, die passt dann nämlich gar nicht mehr..... Die Löcher für die Hebel müssen vergrößert werden.... Muß mir noch eine Lenksäulenverkleidung besorgen, wie gesagt, ich will alles so haben, dass ich den Originalzustand immer wieder herstellen kann.
    Was ein bisschen friemeliger wird ist die Elektrik.... Für mich zumindest.....:D aber auch machbar....
    Wenn man das Fernlicht einschaltet hat der MPI-Lenkstockschalter keinen Unterbrecher für das Abblendlicht, würde also immer beides leuchten..... Das könnte aber dann mit einem Öffnerrelais gelöst werden.... Aber soweit bin ich momentan noch nicht, kann auch sein das doch ein Unterbrecher da ist und ich den noch nicht gefunden habe....Auch möchte ich eine Intervallschaltung haben, dazu muß ich mir aber auch noch Gedanken machen, sollte allerdings auch nicht zu kompliziert sein... Evtl. kann ich da sogar ein Programmierbares Relais von VW benutzen, dann kann die Zeit zwischen den einzelnen Intervallen verändert werden.... Aber die Elektrik kommt erst zum Schluß und da bin ich noch etwas weit von entfernt.....
    Schalter bleiben allerdings bei mir doch die Originalen drin, habe mir schöne vom MPI besorgt, haben schönere Symbole drauf..... Sollen dann aber mit dem Ilumination-Kit dauerhaft beleuchtet werden. Ist zwar recht teuer, aber ich glaube kaum das ich son Teil selber bauen kann....
    Wenn alles dann eingebaut ist, ist nichts am Zustand des Minis verändert worden, weder an der Lenksäule noch am Kabelbaum.... Man kann also jederzeit in weniger als ner halben Stunde alles wieder in den ursrünglichen Zustand zurückversetzen, bis auf die Lenksäulenverkleidung, die muß ausgetauscht werden.....

    Wenn ich das dann alles irgendwann mal umgesetzt habe werde ich natürlich auch ein paar Bilder einstellen und auch ne Zeichnung für den Adapterring. Auch die Änderungen an der Lenksäulenverkleidung werde ich genau nachmessen..... Wird aber wohl noch etwas dauern....
    Geändert von Mini-Guido (16.08.2007 um 15:48 Uhr)
    Gruß...Mini-Guido ;)

  8. @Mini-Guido:
    Danke für deine umfangreiche Beschreibung, leider weiss ich nun garnicht wie der Metro-Lenkstockschalter aussieht ... ähnlich dem MPI-Schalter!? Wenn ja müsste dort ja auch eine Lösung mit Adapter möglich sein ... und man könnte die MPI-Verkleidung benutzen!

    Zitat Zitat von williams mpi
    ...oder,
    komplette MPI Lenksäule mit Schaltern verwenden und Kabelbaum "anpassen".

    Bis später...

    Wollte nur Schalter m. Verkleidung ändern ... wenns garnicht ohne Lenkstock geht, such ich mir was aus nem Fremdfabrikat - ... Die in meinem Peugeot 106 würden gut passen ... sind eventuell aber was zu lang.

    MfG
    Pille


    //Edit: ... und ich würd nen Heckscheibenwischer benötigen ... Sonst is der Schalter ja ohne Funktion!
    es ist kurz vor fünf vor halb:

  9. #9
    @ FritzPille.....
    Die Schalter an sich sind identisch der MPI Schalter, nur das Mittelteil ist etwas anders.... Stelle morgen mal ein paar Bilder von meinem Lenkstockschalter ein.
    Die Lenksäulenverkleidung vom MPI kannst Du wahrscheinlich nicht verwenden, da unter anderem auch das Zündschloss anders sitzt....
    Den Schalter für den Heckwischer benutze ich für mein Zusatzstandlicht was in den Frontblinkern sitzt, von wegen den Grün-Weißen....:D
    Gruß...Mini-Guido ;)

  10. #10
    Hallo....
    Jetzt mal ein paar Bilder von meinem Lenkstockschalter....ist bereits etwas umgebaut....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß...Mini-Guido ;)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. mpi oder spi HILFE
    Von greenrat im Forum Motor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 06:42
  2. spi zu mpi?
    Von Key im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2003, 14:14
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2003, 16:49
  4. mpi oder spi ?
    Von thorsten4711 im Forum Mini Discussion
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.11.2002, 15:15
  5. Umbau Armaturenbrett SPI auf MPI Halterung
    Von Parker im Forum Karosserie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2002, 23:32

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •