Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Innenraumbeleuchtung

  1. #11
    nee sonst geht alles, kontrolliere ich jeden Tag, bevor ich in die Garage fahre :D

  2. Zitat Zitat von **weasel**
    nee sonst geht alles, kontrolliere ich jeden Tag, bevor ich in die Garage fahre :D
    Respekt, Du kontrollierst sogar die Warnblinkanlage jeden Tag?!

    Wenn das mal jeder machen würde, dann gäbe es wohl kaum so viele halbblinde auf der Straße.:D

    Aber wenn der Warnblinker tatsächlich funktioniert, wird es wohl nicht die Sicherung sein.

    Dann solltest Du mal nen Spannungsmeßgerät nehmen und mal auf die Suche gehen. Die Innenbeleuchtung wird gegen Masse geschaltet, was bedeutet, daß an der Birne immer Plus anliegt. Das mal überprüfen. Wenn Plus vorhanden, sind es die Türkontakte, die die Masse nicht durchschalten, oder die Birne hat einfach keinen sauberen Kontakt. Also Birne raus, Kontakte reinigen, Birne mit Durchgangsprüfer überprüfen und wieder rein damit. Ist der Plus nicht vorhanden, mit Hilfe des Schaltplanes langsam bis zur Sicherung vorkämpfen. Irgendwo findest Du dann was, wo der Saft verlohren geht. Eventuell hast Du beim Radioeinbau nen Kabel abgerissen oder nen Steckverbindung gelöst.

    Viel Erfolg

    Michael

  3. #13
    @ biz

    Das rosa Kabel welches hinter dem Radio verläuft hat ja Dauerplus. Ist das auch fürs Radio gedacht oder gehört das zur Innenraumbeleuchtung?
    Weight kills speed!

  4. Zitat Zitat von Mini-ster
    @ biz

    Das rosa Kabel welches hinter dem Radio verläuft hat ja Dauerplus. Ist das auch fürs Radio gedacht oder gehört das zur Innenraumbeleuchtung?

    Nun die Innenbeleuchtung hat eigentlich purpur/orange lt Plan. Ein reines Purpurfarbenes Kabel geht zu dem berühmten Schalter für die Bremskontrolle. Das könntest Du hinterm Radio gefunden haben. Das orginale Radiokabel hat die Farbe hellgrün/weiß und kommt vom Zünschloß. Alle drei Kabel hängen aber an einer anderen Sicherung.

    Michael

  5. #15
    @ biz: Danke für die Hinweise. Wir werden uns dann mal gezielt auf die Suche begeben.
    Ja, ich kontrolliere wirklich alle Lichter jeden Tag :)

  6. #16
    Hab mich mit dem Innenleben eines Autos noch nie beschäftigt, die Ölstandkontrolle war für mich das höchste der Gefühle.
    Aber ich muss sagen, es geht voran (für meine Verhältnisse ;) ): Habe immerhin die von biz beschriebenen Kabel gefunden (hinter dem Luftfilter) und mal die fliegende Sicherung auseinander gebaut und ihr Innenleben betrachtet. War ja eigentlich Quatsch, da die Blinker ja gehen.
    Naja, das lila Kabel für die Bremslampe habe ich auch gefunden :)

    Dann habe ich die Lampe ausgebaut und die an ihrer Fassung endenen Kabel entfernt: Die Kontakte sehen alle super sauber aus. Die Lampe scheint auch ok zu sein. Alles wieder zusammengebaut.

    Kann es sein, dass das lila-orangene Kabel unterm Lenkrad irgendwie verschaltet ist? Da ist es mir nämlich wieder begegnet. Wenn es mal wieder hell ist, werde ich da weiter suchen. Ein Spannungsmessgerät habe ich nicht, und leider habe ich auch wenig Hoffnung, dass ich das Problem letztendlich selbst in den Griff bekomme... Aber ich kann, wenn ich zu jemandem fahre, der sich auskennt, immerhin schonmal sagen, wo die Kabel sind, und was ich schon kontrolliert habe.

    Danke für Eure Hilfe :) :) :)

  7. #17
    @ biz

    Sind das zwei Kabel für die Türkontakte oder sind die über ein Kabel geschaltet.
    Laufen die hinter dem Armaturenbrett entlang? Könnte man ggf. ein neues Kabel (Dauer+) an die Kontakte anschließen?

    Gibts eigentlich nen Schaltplan für den SPI oder kann ich da auch den vom MPI nehmen? Die Suche hat nix brauchbares für den SPI ausgespuckt. Hab aber für den MPI was da.
    Mir gehts vor allem um das Kabelwirrwarr unter der Lenksäule. Da würde ich gerne mal wissen, welches Kabel für was ist. Die müßten sich aber vom MPI unterscheiden bezgl. Airbag und so.
    Weight kills speed!

  8. #18
    @ Mini-ster:
    Doch, den SPi Schaltplan gibt´s irgendwo zum runterladen. Kann dir aber im Moment nicht sagen wo.
    Habe den Schaltplan zuhause auf meinem Rechner, bin allerdings im Moment auf Arbeit :(
    Kannst mir aber gerne mal eine PN mit deiner e-Mail Addy schicken. Dann mail ich dir den Schaltplan morgen zu.
    Über e-Mail via Forum kann ich leider keine Datei-Anhänge verschicken.

    Gruß, Diddi

  9. Schaltplan für nen SPI gibt es, so glaube ich unter www.minimotorsport.de

    Michael

  10. Also, der Türkontakt schaltet die Masse auf ein Kabel (purpur/weiß) zur Innenbeleuchtung. Wo die Kabel langlaufen, weiß ich nicht. Aber ich schätze mal, daß der rechte Türkontakt auf dem Weg zum linken irgendwie übers Amaturenbrett nimmt. Die beiden Kontakte sind paralell geschaltet, somit müssen sie die beiden Leitungen irgenwo treffen und wenn es in der Lampe ist.
    Zum Schaltplan habe ich noch ein paar Links gefunden, weiß aber nicht, ob das alles SPI ist. Einfach mal reinschauen.

    http://www.dermini.de/stamm/bastler/...plan/index.htm
    oder
    http://www.home.arcor.de/minihandbuch/
    oder
    http://www.home.arcor.de/heinzelmaie...oad/index.html
    oder
    http://www.people.freenet.de/luedder/Wartung.pdf

    viel Erfolg

    Michael

    habe die Links gerade getestet und festgestellt, der ein oder andere geht nimmer. Tut mir leid.
    Geändert von biz (12.11.2006 um 19:54 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fast komplettes Werkstatthandbuch...
    Von Olaf Lampe im Forum Elektrik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 16:47
  2. neues Modul - gesteuerte Innenraumbeleuchtung
    Von Sinjentsmith im Forum Elektrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2005, 14:33
  3. Innenraumbeleuchtung
    Von Ellen im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2003, 17:30

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •