Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 62

Thema: Yokohama Reifen..

  1. Ja und nu?
    Wie gehts hier weiter?
    Auch aus Hackepeter wird Kacke später!
    Das Grauen Teil1 u. Teil2
    Restauration 97er MPi St. Pauili Edition
    Restauration 94er SPi 35th Der Schrecken des Elektrikers

  2. #52
    Zitat Zitat von JumboHH Beitrag anzeigen
    Ja und nu?
    Wie gehts hier weiter?
    Straßenreifen kaufen und keine Semi-Slicks... Was sonst?

    Gruß, Diddi

  3. #53
    Dabei seit
    04 2009
    Ort
    Frankfurt / Ilmenau
    Beiträge
    1.245
    Und wenn mit den A539 in der Kurve der Grip fehlt?

  4. #54
    Dabei seit
    03 2005
    Ort
    Halifax, Nova Scotia, Kanada
    Beiträge
    904
    Dann brauchste mehr Anpressdruck oder weniger Speed

    Wobei das Letztere zugegebenerweise nicht immer so einfach nachzuvollziehen ist
    Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird

  5. #55
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.226
    Und wenn mit den A539 in der Kurve der Grip fehlt?
    Anderen Engländer kaufen, der nicht schwerer (gerne sogar deutlich leichter) als ein Mini ist.
    Auf den passen dann auch richtige Rennpellen.
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  6. #56
    Oder man fährt ne ordentliche Dimension auf den Mini



  7. #57
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.226
    Nankang, Achilles,....

    Warum keine Markenreifen in 10"?

    http://www.reifen.de/reifen/pkw/somm...0-69s--4915419

    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  8. #58
    Hallöchen,

    kleines Update:
    Es gibt mittlerweile für die 13" Fahrer eine Alternative:
    Nankang NS-2R - in gängigen Größen z.B. 175/50 R13!

    Der soll im Gegensatz zum A048 aber wesentlich besser bei Regen funktionieren und sind viel günstiger! Glaube aber nicht dass die dem A048 ebenwürdig sind.
    Ich werde die auch mal auf meinem Alltagsauto ausprobieren.^^

    Ich gehe aber mal dem Hersteller auf den Keks wegen R12".
    Gilera Coguar , Honda CMX 450c , Mini Vergaser "John Cooper": , Nissan 100 NX B13:



    Ich muss mal was loswerden!

  9. #59
    Welche 13"-Reifen taugen nun denn eigentlich was?
    Meine alten Fuldas haben ihre besten Zeiten hinter sich und vor allem ist das ältere von den beiden Paaren bei Nässe grenzwertig.
    Sieht man sich die Klassifizierungen nach Nässe etc an, unterscheiden sie sich ja nicht. Nicht das ich den billigen Jakob unbedingt vorziehen würde, aber die Preisunterschiede sind ja schon beträchtlich.

    Gruß. Martin.
    Jung sein ist doch keine Frage des Alters!

  10. @'Norton'
    Der 'billige Jakob' hat allerdings bei 'zig Produkten, bei Reifen ganz besonders, dafür gesorgt, daß Qualitäsprodukte vom Markt verschwanden, weil es sich gerade bei Nischengrößen für Hersteller schlicht nicht mehr lohnte.

    Ein Aspekt, den man in seine Entscheidung mit einbeziehen sollte.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Per Anhalter durchs Miniforum... (Infosammlung)
    Von Ellen im Forum Mini Discussion
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 16:39
  2. 4x Reifen 10" 145 80 R10 68S und Edelstahl-Grill
    Von asphaltfresser im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 13:29
  3. Info's über Yokohama und ihre Semi-Racing
    Von Miniskus im Forum Fahrwerk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.11.2002, 16:37
  4. Yokohama 10" Reifen A0 32R
    Von downton im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2001, 07:49

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •