Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Union Jack aufs Dach!

  1. #21
    kann mich leider nicht mehr erinnern, wie das zeug genau heißt. sollte bei atu aber wohl zu haben sein. steht wohl bei den lacken und ist auch in so ner sprühdose. sollten die diort nicht wissen, was du meinst, kann ich bei gelegenheit mal nachsehen, wie das zeug genau heißt.

    also,

    happy union jacking,


    tinti


    --->klick mich<---

    "Mein Motor geht ganz rüstig vorwärts."
    Rudolf Diesel, 1888

  2. #22
    Dabei seit
    11 2001
    Ort
    Straubing, Niederbayern
    Beiträge
    86

    Talking @ tintifax

    Danke auf jeden Fall, werd mich morgen mal schlau machen.

    Gruß Evi:)

  3. Smile Union Jack

    Hi .. na dann will ich mich auch mal melden :) ( 1st Post, habe meinen Cooper ja auch erst 4 Wochen )
    Ich habe mir auch einen UJ bestellt, habe jedoch 79€ dafür bezahlt. Im Unterschied zu dem hier vorgestelltem ist dieser aber nicht gerade an den Kanten, sondern der Dachrundung angepasst. Hergestellt ist er aus Scotch 3M Folie für Werbebeschriftungen, eine Klebeanleitung ist auch dabei. Obs klappt werden wir sehen, ich hoffe ich stelle mich nicht zu bescheuert an. Das soll natürlich nicht heissen das der "gerade" UJ schlechter aussieht, ist eben jedem persönlich überlassen.
    Wenn jemand interessiert ist, ich habe noch die Telefonnummer des Herstellers.

    Schönen Gruß

  4. Dachfolie

    Hallo Mini Freunde...

    ob nun UJ "gerade" bzw "bis an die Dachkante" besser aussieht, möchte ich jetzt nicht beantworten...

    ...aber einen kleinen Tipp, damit die, egal welche, Folie blasenfrei aufs Dach kommt...

    Das Dach bzw die Stelle wo das "gute Stück" später hin soll, vorher mit Spüli (Wasser+Spülmittel) einsprühen...dann kann man die Folie aufbringen und so verschieben, wie man es möchte. Danach mit einem Plastikschaber oder ähnliches, das Spülmittel unter der Folie wegschaben....und fertig.

    P.S Für alle die, die immer genau nach Anleitung vorgehen...Dach vorher vom Dreck befreien und nicht vergessen, die Schutzfolie vorher zu entfernen...

    In diesem Sinne, allzeit "Gute Fahrt"

  5. #25
    Dabei seit
    11 2001
    Ort
    Straubing, Niederbayern
    Beiträge
    86

    Cool Hallo Leudä

    Also eins sag ich ech, ich krieg schön langsam die Krise! Das aufkleben lassen is bei mir hier schweinsteuer :(
    Das gleich mitlackieren würde mich auch ne Stange Geld mehr kosten
    Den Sprühaufkleber, von dem Tintifax sprach kennt weder bei ATU noch bei Hornbach jemand

    Ich werde das jetzt einfach selbst in die Hand nehmen und mir einen basteln. Rote und blaue Klebfolie kaufen und selber draufpicken! So schwer kann das ja wohl nicht sein!?

    Jetzt bräuchte ich nur jemanden, der mir sagen kann wie die Maße von den Einzelteilen sind, damit ich das nicht noch alles selber ausrechnen muß. Wenn sich hier ein UJ-Besitzer bereiterklären würde, das mal für mich auszumessen, wäre ich demjenigen bis ans Ende seiner Tage mit Sicherheit uuuuuuuneeeeendlich dankbar!

    Also ihr Lieben, greift doch bitte mal zum Maßband! :)

    Im Vorraus schon vielen Dank und viele Grüße

    Evi :D

  6. #26
    Ich persönlich würde mich nicht am selber kleben versuchen, nachdem ich gesehen habe wie meine Karos geklebt worden sind (bei einer Werbefirma die dem Vater von ner guten Bekannten gehört d.h Folie 0€ :D Plottern 0€ :D :D und Kleben ratet mal :D :D :D ) Auf jeden Fall sollte es wohl doch der Fachmann machen. Im übrigen sind meine Karos natürlich auch auch den Rundungen angepasst. :D

  7. #27
    Dabei seit
    11 2001
    Ort
    Straubing, Niederbayern
    Beiträge
    86

    Question Probiern geht über ...

    @ Miniproll
    Ich muß es jetzt einfach versuchen, das Ergebnis werd ich zur Schau stellen, egal, wie grausam es is. Versprochen! :D
    Ich seh da momentan die einzige Möglichkeit und wenn es nicht klappt, kann ch es ja immernoch wieder runtermachen.
    Aber nachdem ich ja künstlerisch soooooooooo begabt bin und ein soooooooo kreatives Händchen hab, ;) muß ich es zumindest mal versuchen.
    Das ich es den Dachrundungen anpassen kann, das glaub ich zwar nicht, aber das muß ja auch nicht sein. Hauptsache ich krieg ihn hoch und er sieht Spitze aus! :D
    Aber um die Maße wär ich echt dankbar.

    Gruß Evi

  8. #28
    Macht ihr das ein Prob draus! Ich würd das für das Geld nie machen lassen, sondern selber drauf kleben. Ist doch nicht schwer die paar Teile auszuschneiden und drauf zu kleben. MAße sind auch überflüssig. man sucht sich ein Bild der Flagge und macht die Propartionen wie es am Besten aussieht. FERTIG!!!

    BASTL

    PS: Ich würd aber nur 3M Folie nehmen. Die ist einfach die Beste!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Union Jack
    Von Germankraft im Forum Teile gesucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2001, 13:52

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •