Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Öffnung hinter Rücksitzbank; Steifigkeit?

  1. #1

    Question Öffnung hinter Rücksitzbank; Steifigkeit?

    Kann man aus dem Blech hinter der Rücksitzbank in der Mitte ein Rechteck mit ~ 30 cm * 50 cm rausschneiden, oder vierliert der Mini dann an Steifigkeit?

  2. #2
    Dabei seit
    10 2000
    Ort
    Österreich, 3100 St. Pölten
    Beiträge
    10
    Glaub nicht, dass das ein Problem ist. Meines Wissens hatten einige Baujahre (so um 72 herum) dort serienmässig einen Ausschnitt, der mit so einer Art Karton geschlossen war. Oben und unten war die Öffnung rund, die senkrechten waren parallel zueinander. Weiss aber im Moment nicht, ob die Kanten verstärkt waren.....

  3. #3
    Dabei seit
    04 2002
    Ort
    Nähe Montabaur/WW
    Beiträge
    574
    Hi BatmaN,

    Veit hat recht:D , die Öffnung diente nicht nur zum Transport, sondern die Karosserien wurden auch auf der Stange wie ein Spanferkel gedreht und lackiert

    Gegenpol war das Loch im Armaturenbrett hinter den Mitteltachos!
    Wenn du du dich an das sichtbare Oval hälst, hast du auch die Möglichkeit, das Loch später wieder mit einem Originalteil zu verschließen, den Deckel gabs auch aus Blech (Mini-Teile-Markt?)

    Ist auf jeden Fall steif genug das sich nix verzieht;)

    Gruß Matz
    1.3i SPI Bj 96, AHK 500/370kg, ab Kat RC40, 4Kolben-Metro-Bremse
    Member of MINI-Club- Montabaur/Ww

  4. #4
    *Freu*

    Vielen D ank für die schnelle Antwort

  5. was ihr alles wisst???? unglaublich.
    wusste ich allerdings auch.

    habe auch einen 36er = 15" in der wand gehabt und nix gemerkt. ich wusste das auch bevor ich die wand zerschniten habe. hatte danach keinerlei skrupel mehr. übrigens solltest du dir die reserveradmulde entklappen genauso wie das nr.schild. und plane schon mal ein bei regen nicht ganz so arg die musik aufzudrehen weils sonst reinregnet. auserdem sind die nr.schild birnen immer so schnell durch und den anpressdruck der heckklappe auch etwas erhöhen sonst pfeift dir der ganze druck dort raus und es hört sich bescheiden an.
    kristian cilas

  6. #6
    Kofferraum & Co. sind entdröhnt.
    Wie kann ich den Anpressdruck der Heckklappe erhöhen?
    Durch verbiegen des Blechstückes oben am Kofferraum?

  7. leichte auftragsschweissung an der schlossfalle.
    kristian cilas

  8. #8
    Wird wohl auch nicht viel bringen, denn selbst wenn ich mich gegen den Deckel stemm windet sich und rappelt der noch.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •