Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mini UNdicht - Wasser dringt ein! Hilfe!!!

  1. Mini UNdicht - Wasser dringt ein! Hilfe!!!

    Hallo Mini-Freunde,

    ich hab da ein klenes Problem mit meinem Mini, auf der Fahrerseite tritt Wasser in den Fußraum ein, ich habe dann mal den Teppisch entfernt und den Mini von unten mit Wasser gut abgespritzt, da ist alles dicht und vom Radkasten kommt auch nix??? Komisch...

    Als ich dann aber die Motorhaube öffente hab ich dort mal ausgespritzt, und siehe da, das Wasser kommt hinter dem Hauptbremszylinder her

    Jetzt meine Frage wie kommt das Wasser/Spritzwasser soweit nach oben bei Regen?

    Was kann ich da tun? Hinter dem Zylinder ist nur so ne komische Matte wie auch immer, gibt es das Problem öfters? hier noch paar Bilder...

    Will morgen sehen das alles dicht ist!:D

    Vielen Dank im voraus!

    Gruß Tobi:D












    Mehr als 160 Bilder vom Mini
    -::KLICK-MICH::-

    Projekt Fellfighter
    -::KLICK-MICH::-

  2. #2
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.470

    Wassereintritt

    Bestimmt kommt ein Gutteil Wasser durch die Scheibendichtungen und läuft runter, evtl. in der Spritzwand ein Riss?:D
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993, graue Nappa-Ledersitze, Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h, Stereo, 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter. orig. Lenkrad, LED-Beleuchtung Kofferraum. Kofferraumausstattung. Zusatzinstrumente,Türbeschläge innen Chrom, Frontscheibe neu, getönt. 70 Amp-Lichtmaschine.2 Steckdosen innen. Bosch Silver Batterie, Ölmagnetfilter, neue Heckschürze. LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht, neuer Kat (68.000),RC40-Auspuff.Ölabscheider Edelstahl. Ventildeckel Alu. Neue Relaisbox. Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. HiLos.für die Mechanik nur orig. Ersatzteile.

  3. #3
    Hallo Tobi.
    Im Motorraum ist an der Spritzwand eine Quertraverse, die hat mehrere Löcher und Durchbrüche für die ganze Pedallerie und eben auch für den Hauptbremszylinder und dem Geberzylinder für die Kupplung.
    Zwischen den Zylindern und dem Blech der Quertraverse sind Dichtungen aus einem schaumartigem Material. Entweder ist der Rost schon so weit fortgeschritten oder jemand hat das Ganze schon mal demontiert und die Dichtungen weg gelassen.
    Gruß. Martin.
    Jung sein ist doch keine Frage des Alters!

  4. wie gesagt es kam bis jetzt nur oben von den petadalen, kann man das miz dichtungsmasse machen oder nicht? risse, glaube ich weniger habe ja locker 3min abgesprizt mit wasser...

    kann ich den hbz so demontieren aöso die 2 schrauben lösen und auf seite legen ohne das brühe kommt?



    Mehr als 160 Bilder vom Mini
    -::KLICK-MICH::-

    Projekt Fellfighter
    -::KLICK-MICH::-

  5. Also bei mir ist das so:
    - Wasser tritt über den obersten Teil der Motorhaube in den Motorraum ein
    - von dort gehts weiter über die beschriebenen Öffnungen (Pedalerie usw.) in den Fussraum

    Alles nicht weiter schlimm, da muss nur der Bereich Motorhaube zu Karosse abgedichtet werden. Da gibs Dichtungen für, frag mal deinen Händler!
    es ist kurz vor fünf vor halb:

  6. Zitat Zitat von FritzPille Beitrag anzeigen
    Also bei mir ist das so:
    - Wasser tritt über den obersten Teil der Motorhaube in den Motorraum ein
    - von dort gehts weiter über die beschriebenen Öffnungen (Pedalerie usw.) in den Fussraum

    Alles nicht weiter schlimm, da muss nur der Bereich Motorhaube zu Karosse abgedichtet werden. Da gibs Dichtungen für, frag mal deinen Händler!
    echt? ich hab da keine dichtungen!!! das wäre ja super =)

    sowas? http://albrit.de/etk_detail.asp?MOD=...ummer=CJE10028

    was andere hab ich jetzt nicht auf anhieb gefunne
    Geändert von Klo-Saeufer (27.04.2008 um 12:42 Uhr)



    Mehr als 160 Bilder vom Mini
    -::KLICK-MICH::-

    Projekt Fellfighter
    -::KLICK-MICH::-

  7. Zitat Zitat von Klo-Saeufer Beitrag anzeigen
    echt? ich hab da keine dichtungen!!! das wäre ja super =)

    sowas? http://albrit.de/etk_detail.asp?MOD=...ummer=CJE10028

    was andere hab ich jetzt nicht auf anhieb gefunne
    Ja in etwa - ich hab mal Foto gemacht, alt und neu:



    Allerdings geht meine neue Dichtung nicht noch um die Ecke der Haube ...

    Das alte Zeuch war so Schaumstoff/Moosgummi, die neue Dichtung ist richtig aus Gummi.

    MfG
    Pille
    es ist kurz vor fünf vor halb:

  8. hm, finde deine dichtung aber nit bei allbrit nur aus so dichtungskeder?? wo hattest du sie denn her?

    gruß



    Mehr als 160 Bilder vom Mini
    -::KLICK-MICH::-

    Projekt Fellfighter
    -::KLICK-MICH::-

  9. Zitat Zitat von Klo-Saeufer Beitrag anzeigen
    hm, finde deine dichtung aber nit bei allbrit nur aus so dichtungskeder?? wo hattest du sie denn her?

    gruß
    Hab dir ma ne Nachricht geschickt!
    es ist kurz vor fünf vor halb:

  10. #10
    Die Auflageflächen an der Pedalerie sehen auch schon recht angegammelt aus. Hoffentlich wirds nix Größeres...
    91er Vergasercooper. Einer wie keiner...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. John Cooper über den neuen Mini
    Von Mc57 im Forum Mini Discussion
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 13:56
  2. Hilfe Hilfe,oft Diskutiert,ich "schwimme" in meinem Mini!
    Von starfly im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.11.2004, 17:01
  3. HILFE was für einen MINI habe ich ???
    Von connor_dmon im Forum Karosserie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 22:46

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •