Seite 1 von 9 1 2 3 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 81

Thema: Heizung/ nur kalte Luft

  1. Heizung/ nur kalte Luft

    Hallo zusammen,
    hat jemand von Euch ne Idee, woran es liegen könnte, wenn durch die Heizung nur noch kalte Luft kommt? Ich hatte den Thermostatregler eigentlich erst vor 2,5 Jahren wechseln lassen. Kühlwasseranzeige ist auch konstant.

  2. #2
    Dabei seit
    03 2007
    Ort
    Niederhasli, Schweiz
    Beiträge
    228
    Hallo Vantonbi
    Was für ein Mini hast du? Wenn es kühl ist heizt mein Mini mit "Sommer"-Thermostat auch erst wenn ich mal richtig Gas gebe...

    Gruss
    Felix
    Ehemalig:
    Mini 1100 Special 1979 | Swiss Finish | 90tkm | 20-W50
    .: Möglichst viel Original :.

  3. Entweder DEUTLICH zu wenig Wasser im System, Heizungsregelventil vom Bowdenzug gelöst oder Wärmetauscher zugesetzt.

  4. Manchmal sitzen die Heizventile komplett mit "Schmodder" aus dem Kühlkreislauf zu. Oft lassen sich gar nicht mehr reinigen, der Schieber öffnet dann nicht bzw. wenn er doch noch öffnet ist alles durch den "Schmodder" verstopft.


    Bis später...

  5. #5
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.470

    Heizung kalt

    @vantobel
    Fahr einmal ein Stück bis Wasser heiss. Dann fasse den Schlauch vor und nach dem Heizventil an. Sind beide gleich heiss= Ventil OK...Wärmetauscher zu. Ist Schlauch nach Ventil nur lau oder gar fas kalt = Ventil hin. Empfehle dann Ventil auszubauen und in Kalklöser zu legen und manuell und optisch zu prüfen....
    Hatte ein ähnliches Problem beim SPI und siehe da, die Klammer, die die Führungshülle vom Bowdenzug hält war offen und das Ganze rutschte hin und her.
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993, graue Nappa-Ledersitze, Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h, Stereo, 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter. orig. Lenkrad, LED-Beleuchtung Kofferraum. Kofferraumausstattung. Zusatzinstrumente,Türbeschläge innen Chrom, Frontscheibe neu, getönt. 70 Amp-Lichtmaschine.2 Steckdosen innen. Bosch Silver Batterie, Ölmagnetfilter, neue Heckschürze. LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht, neuer Kat (68.000),RC40-Auspuff.Ölabscheider Edelstahl. Ventildeckel Alu. Neue Relaisbox. Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. HiLos.für die Mechanik nur orig. Ersatzteile.

  6. Hallo zusammen,

    danke für die vielen Tipps! also hab nen Mini BJ 98 MPI. (oder so ähnlich. )also auch nach 1stündiger Autobahnfahrt bleiben die Schläuche kalt. Wo finde ich das Ventil und den Bowdenzug? im Motorraum oder im Wageninneren? Kühlwasser müsste passen.

  7. #7
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.470
    Soweit ich weiss, sitzt er im Wageninnern unterhalb vom Armaturenraum. habe gerade bei Haynes gelesen, dass dieser Typ gerne unter einem "Airtlock" leidet, d.h. Luft verhindert das Durchfliessen des warmen Wassers. Also, den Schlauch, der zurück in den Motorraum führt bei offenem Heinzugsventil loslösen bis Wasser kommt. ...Topf drunter stellen!!!
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993, graue Nappa-Ledersitze, Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h, Stereo, 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter. orig. Lenkrad, LED-Beleuchtung Kofferraum. Kofferraumausstattung. Zusatzinstrumente,Türbeschläge innen Chrom, Frontscheibe neu, getönt. 70 Amp-Lichtmaschine.2 Steckdosen innen. Bosch Silver Batterie, Ölmagnetfilter, neue Heckschürze. LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht, neuer Kat (68.000),RC40-Auspuff.Ölabscheider Edelstahl. Ventildeckel Alu. Neue Relaisbox. Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. HiLos.für die Mechanik nur orig. Ersatzteile.

  8. #8
    Beim MPI sitzt das Ventil im Innenraum,links neben der Heizung im Breich der Lenksäule...dort mal kontrollieren ob der Zug richtig fixiert ist !

  9. #9
    hab das gleiche problem, jedoch zusammen mit einem laufenden kühlerlüfter. das ist jedoch nicht immer. ist die temp. ok und der lüfter läuft mal nicht, werden die schläuche und heizung auch warm, läuft der lüfter, das passiert dann meist nach ca. 20min fahrt dann geht dieser nicht wieder aus und die schläuche an der heizung bleiben eiskalt....... :-( keine ahnung woran es liegt

  10. #10
    Dabei seit
    04 2007
    Ort
    Dassel, Ortsteil ...
    Beiträge
    1.142

    Wenn der Lüfter .....

    Zitat Zitat von its a mini Beitrag anzeigen
    hab das gleiche problem, jedoch zusammen mit einem laufenden kühlerlüfter. das ist jedoch nicht immer. ist die temp. ok und der lüfter läuft mal nicht, werden die schläuche und heizung auch warm, läuft der lüfter, das passiert dann meist nach ca. 20min fahrt dann geht dieser nicht wieder aus und die schläuche an der heizung bleiben eiskalt....... :-( keine ahnung woran es liegt

    ...... es schafft das System so weit runter zu kühlen, solltest du deinem Auto mal einen neuen Thermostat gönnen.

    Max

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. wie reinigt man die Heizung?
    Von Mini-Man im Forum Elektrik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 18:26
  2. Heizung - übler Geruch...
    Von vanden-plas im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 06:41
  3. Warme Luft trotz ausgeschalteter Heizung
    Von hannes86 im Forum Mini Discussion
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 17:30
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2004, 14:38
  5. Motor ist warm, Heizung kalt
    Von Mini-Man im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2003, 00:58

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •