Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: speedster-Umbau

  1. #1

    Question speedster-Umbau

    Hallo!

    Ich habe beim surfen durch die Homepages von einigen Mitgliedern einen sehr schönen Mini Speedster gesehen. Gibt es eine Möglichkeit, den TÜV davon zu überzeugen, daß man sich mit seinem Mini ohne Stoßstangen auf der Straße bewegen darf?

    Wenn ja, wäre meine nächste Frage, ob vielleicht jemand eine gute Adresse für so einen Umbau kennt?!

    Gruß Holgenn

  2. #2

    mengers

    Gruß Frank

    Member of Mini 'a' tour - Mini Club im Rhein-Main Gebiet » Mini 'a' tour
    It´s not a car, it´s a state of mind!

  3. Ich wüßte nicht was deine Stoßstangen oder nicht Stoßstangen den TÜV intressieren würden ! Wenn du denkst das die zuviel sind denn ab damit !!!! Bei uns in der Fa. kommt 2X die Woche der TÜV ( Dekra ) und ich habe es noch nie erlebt das er irgend etwas in dieser richtung bemängelt hat. Zumal es ja nicht einmal ein technischer Mangel wäre !!!! Also wie gesagt entferde deine Stoßstangen mit den entsprechenden Halteblechen und dann sei Glücklich !! Sieht zwar ein wenig rund aus aber sieht auch nicht schlecht aus ! Denn viel Spaß dabei . . . und habt nicht immer soviel Angst vorm TÜV , das sind auch nur Menschen mit denen man Reden kann !!!! ( Auf jeden Fall in meiner Gegend !!!)

    Gruß Seppel !!!!!

    PS: Dieser Umbau bedarf ja nichteinmal einer Eintragung !!!!

  4. Tüv

    @minifreak

    Da kann ich Dir nicht ganz zustimmen, was Tüv und Stoßstangen betrifft.
    Die Stoßstange entfernen ist eine bauliche Veränderung, und bauliche Veränderungen müssen vom Tüv abgenommen werden.
    Ausserdem muss auf jeden Fall der Falz dann entfernt werden.

    Ich weis noch aus früheren Käfer-Zeiten, da haben wir auch die Stoßstangen abgenommen, Tüv hat aber gesagt, is nicht, weil hinten der Auspuff raussteht, wenn die Stoßstange weg ist.

    Mag sein, dass sich das geändert hat, aber ich würde mich auf jeden Fall schlau machen, bevor Du ohne Sroßstangen zum Tüv fährst.
    Gruß Sören
    Member of » Mini-a-tour

  5. Habe meinen fast als Rohkarrosse ( Lackierfertig ) zur Vollabnahme geschoben , und der hat diese bekommen " ohne Mängel " ! Wenn jemand seine Radläufe verbreitert , oder die Hecklappe dicht macht kennzeichen in die Stoßstange ( nicht Mini ) dann ist das auch eine Bauliche veränderung bei der kein Tüv-Mensch etwas sagt ! Aber ich kann nur aus meiner erfahrung ( provinz ) sprechen . . . wie dies in der G6roßstadt aussieht ???? Keine Ahnung ????
    Genauso habe ich mir Doppelvergaser + Fächerkrümmer + Janspeed Auspuffanlage ( schön Laut ) untergebaut und bin zum Tüv ! Der hat ein Einzelabnahme gemacht (alles genau angesehen , messungen gemacht ) und schon stand es in meinem Brief ! BZW: hat mir den Auspuff eingetragen und über alles andere hinweggesehen !

    Ist aber vielleicht nur in der Provinz so !

    Gruß Seppel !!!


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Umbau auf Federn???
    Von ibinsnur im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2002, 23:22
  2. Umbau von SPI auf Vergaser
    Von MINI im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2001, 18:22
  3. Umbau zum Cabrio
    Von Markus im Forum Karosserie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2001, 21:04
  4. Umbau spi auf hif 44 oder ähnlich
    Von Mark Oliver im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2001, 17:31

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •