Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gaspedal geht zu leicht

  1. #1

    Gaspedal geht zu leicht

    Hallo!

    bei meinem mini gefällt mir das gaspedal nicht....
    man kann den fuss nicht drauflieen lassen->vollgas
    man kann den fuss nicht drücken->vollgas
    man muss den fuss immer "anspannen"...

    das ist auf dauer sehr unangenehm!!

    kann man irgendwo eine feder anbringen?
    (am einspritzer irgendwo...)

    damit sollte das gaspedal etwas schwerrer werden, sodass man den fuss draufliegen lassen kann...

    Max
    Ohne Mini aber ab jetzt immer oben ohne unterwegs...!:p

  2. Zitat Zitat von cypresshiller Beitrag anzeigen
    Hallo!

    bei meinem mini gefällt mir das gaspedal nicht....
    man kann den fuss nicht drauflieen lassen->vollgas
    man kann den fuss nicht drücken->vollgas
    man muss den fuss immer "anspannen"...

    das ist auf dauer sehr unangenehm!!

    kann man irgendwo eine feder anbringen?
    (am einspritzer irgendwo...)

    damit sollte das gaspedal etwas schwerrer werden, sodass man den fuss draufliegen lassen kann...

    Max
    Zum beispiel am Gaspedal unten..
    an der Drosselklappe würd ich keine zusätzliche feder anbringen.. stresst nur unnötig die Droka welle..

    Ach, um das ganze mal ganz anders zu betrachten... die Schwregängigkeit ist bei anderen autos nicht anders.. nur ist die Stellung von Fuß zu Pedal anders....
    Gruß Alex


    Unsere Internetseite:


  3. #3
    Gast Guest
    sicher, dass da nix kaputt ist? Normalerweise ist die Feder an der Einspritzung (wo der Gaszug eingehängt ist) genau richtig von der Stärke her.

    Vielleicht ist ja die Feder gebrochen, verloren gegangen o.ä.??

  4. Zitat Zitat von FG YB 52 Beitrag anzeigen
    sicher, dass da nix kaputt ist? Normalerweise ist die Feder an der Einspritzung (wo der Gaszug eingehängt ist) genau richtig von der Stärke her.

    Vielleicht ist ja die Feder gebrochen, verloren gegangen o.ä.??
    ich muss gestehen ich habe das MPI Droak Gheäuse drinne bei mir... und mir tut nach ner Weile auch der Fuss weh (also oben drauf das.. keine Ahnung wie das medizinisch heißt..)..

    Aber das liegt einfach an der Position des Fußes zu gaspedal.. und die Feder an der MPi Droka ist defintiv in ordnung bei mir...
    Gruß Alex


    Unsere Internetseite:


  5. #5
    Dabei seit
    08 2003
    Ort
    Aichwald-Aichelberg
    Beiträge
    4.758
    Was habt ihr eigentlich - mein Gaspedal ging mehrfach zu schwer. Das ist vielleicht kaxxe! Jetzt habe ich damit es sehr viel leichter geht auf Shimano umgebaut ;)
    Ich habe jetzt ein super leichtgängiges Gaspedal - aus meiner Sicht ein Traum. Zwar für lange AB Fahrten vielleicht nicht gerade, aber dort fahre ich mit dem Mini auch nur wenn es nicht anders geht.

    dietmar
    Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere. (Colin Chapman)

  6. #6
    hab auch ne edelstahl seehle drin die gefällt mir auch besser wie ori


    Warum ist nie Zeit etwas richtig zu machen aber immer zeit etwas nochmal zu machen??

    Gasse Nass, Fuß vom Gas. Gasse Trocken, druff den Socken!

  7. Zitat Zitat von dodo_z Beitrag anzeigen
    Was habt ihr eigentlich - mein Gaspedal ging mehrfach zu schwer. Das ist vielleicht kaxxe! Jetzt habe ich damit es sehr viel leichter geht auf Shimano umgebaut ;)
    Ich habe jetzt ein super leichtgängiges Gaspedal - aus meiner Sicht ein Traum. Zwar für lange AB Fahrten vielleicht nicht gerade, aber dort fahre ich mit dem Mini auch nur wenn es nicht anders geht.

    dietmar
    na er meint das ja anders.. Die Schwere die du meintest beruht ja daher, dass der Bowdenzug mist war und irgendwo schleift... Und deshalb schwer ging! Und die Feinfühligkeit weg war...
    Gruß Alex


    Unsere Internetseite:


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gaspedal klemmt
    Von Fenny im Forum Motor
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 13:21
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 00:00
  3. Brems- und Gaspedal auf einer Höhe!?
    Von tide im Forum Karosserie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2004, 23:53
  4. spüre knacken über's gaspedal
    Von compumate im Forum Fahrwerk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2004, 00:05
  5. Mit dem Gaspedal die Leerlaufdrehzahl steuern
    Von Minimierer im Forum Motor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 14:10

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •