Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958
Das NÄCHSTE Projekt - Seite 2
Seite 2 von 59 ErsteErste 1 2 3 4 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 589

Thema: Das NÄCHSTE Projekt

  1. Zitat Zitat von Harleyherbert Beitrag anzeigen
    ABER: für diese komische Verschraubung werde ich mir vermutlich einen Ringschlüssel kaufen, Kosten grob 40,- EUR UND: LIEFERZEIT!!!
    die Nuß kriegste für knapp 20 Euronen, ist ne lange Version und ein MUß für einen Minischrauber, lässt sich einfacher und sauberer mit arbeiten.

    Gruß Markus

  2. Habe mir diese Nuss auch gegönnt. Hab meine von Allb... . Wenn du da eine Einzugsermächtigung hinterlegt hast, sind die Teile meist innerhalb von 2 Tagen da. Bin echt sehr zufrieden.
    Die 17,66€ + MW und Versand lohnen sich
    http://www.allbrit.de/etk_detail.asp...nummer=18G587Z

    Hab mir nun gerade moch nen Kupplungsabzieher gekauft. Um einige Spezialwerkzeuge kommt man leider wohl nicht herum.

    Grüße Mirco
    __________________________________________________ _______________________________________

    Meine mini Fahrzeuge:


    Meine beiden Seiten:
    www.minimalistisch.de.vu (Minis und Eriba)
    www.mircosideen.de.vu (Eigenbauten aller Art)

  3. so, das Problem mit der Nabenmutter ist gelöst, da macht die nächste Mutter Ärger und hat dann nach Klärung des Problems gleich die nächste Überraschung parat...

    und keine schöne...

    http://www.mini-forum.de/fahrwerk-12...zen-46413.html

    Bis dann und Gruß aus Mainz René

  4. klarer Fall von Amateur, der MINI hat mehr Überraschung habt als mir lieb war. Von grob veranschlagten 50 Stunden bin ich jetzt bei ca. 60!

    Dafür hatte ich aber auch ein Paar Leckerli. Sicherungskasten kaputt, aber nur eine Sicherungsbelegung ging nicht, das hat etwas gedauert. Achsschenkel im A…, also einmal neu mit Zusatzkosten. Bonus: Auspuff war hin, ich hatte noch einen geschenkten gebrauchten auf Lager…da hat aber einer der Vorbesitzer eine Halterung angeschweißt. Als der dran war… ging natürlich nicht mehr am Rahmen am anschrauben… dann Bremssättel habe ich überholt und auch hier einen Anfängerfehler gemacht (da hat mir MERCEDES HIRTZ live den Tipp gegeben) Folge: Ein Dichtsatz war hin, wieder Verzögerung. Zudem musste ich eine Bremsleitung zersägen…Und erstmal war die Post zu langsam. Daher ging es nur verzögert weiter.

    Also Zeitplan mit diese Woche Tüv geplatzt.

    Fazit: Zeit- und Kostenplan gesprengt.

    Träumer... Gruß aus Mainz René

    NS: Vielen Dank an meinen Händler, der mir immer SUPERSCHNELLST die Päckenchen geschickt hat und mir bei meinen Fragen ausführlich mit Rat zu Seite gestanden hat!!! ;-))

  5. so mal gaaanz kurz, mehr demnächst.

    Das Auto läuft (fast prima), hat frisch TÜV (nach 7 Jahren abgemeldet) und ich bin die ersten 50 KM gefahren.

    Fazit: Zeitplan wegen vieler Nettigkeiten DEUTLICH (100 statt 50 Std), wobei jetzt noch Detailarbeiten anstehen.

    Kostenrahmen, im überschaubaren Bereich überschritten, ABER: hier nur wegen erheblicher Teilesammlung aus Projekt 1.

    Aktuell: Ich weiß, der Aufschrei wird kommen, im Moment kratzt vereinzelt der zweite Gang. (Blauäugig - ist nach Ölwechsel weg). Jetzt nachdem das Projekt kaufmännisch in trockenen Tüchern ist, kommt erst Ölwechsel und richtig schöne, ausgiebige Inspektion (das kostet ja auch nochmal was...)

    Und wichtig: Vielen Dank an ALLE, die mir egal auf welche Weise weitergeholfen haben.

    Demnächst mehr aus Mainz

    Gruß René (vielleicht zur Silverring Rally?)

  6. So, MINImäßig - ich bin jetzt schon 300 oder sogar 400 Km gefahren. Nachdem der TÜV gelaufen ist habe ich jetzt den Ölwechsel gemacht (neues ÖL spült immer auch Gammel raus und bringt "verborgene" Ölquellen zum Vorschein), die habe ich jetzt... das übliche, Schaltsimmering. Zudem ist die Synco vom 2. Gang wirklich platt, da muss was passieren. Dann hatte ich trotz Wechsel aller entscheidenden Gummis "klopfen" wie wenn der Vergaser an die Spritzwand schlägt. KURZER Blick in den Motorraum: alles okay. Nachdem ich heute von der Garage nachhause gelaufen bin fand ich auf der Strasse einen Gummi für den vorderen Motorknochen eines MINIs. NEU. Soviele MINIs gibt es hier nicht...also zurück zur Garage und tatsächlich: ich habe die Schraube Nebenrahmen/ Knochen verloren. Beim Einbau geschlampt. Auch: Scheibenwischer recht langsam, da muss die Welle mal geschmiert werden und vereinzelt habe ich Zündaussetzer, da ist eine Erneuerung der Zündanlage im Inspektionsumfang wohl auch nicht verkehrt.

    Mal sehen, wie es weitergeht, vielleicht fahre ich zum Sprengdienst (wenn ich nicht doch bastele).

    Bis dann und Gruß René

    NS: Bald gibt es Bilder... ;-)

  7. Hallo Rene,

    habe jetzt nicht den ganzen Tread gelesen, hatte aber mal ein ähnliches Problem, überprüfe mal die Masseverbindungen, gegebenenfalls zusätzliches Massekabel von LiMa zu Karosserie verlegen, gönne dir neue Zündkerzen,Kabel Untebrecher mit Kondensator und überprüfe die Kabel an de Zündspule, war bei mir das Hauptproblem, Kabel an der Zündspule nach heftigem Ruck aus dem Kabelschuh. Bis in Aschaffenburg.

    Gruß Markus

  8. so, insgesamt nun 700KM zurückgelegt.

    Mit dem zweiten Gang geht so nicht, sobald Töchterlein sich auf den MINI eingefahren hat, steht ein Wechsel der kompletten Antriebseinheit an.


    Zudem hatte ich diese Woche volles Programm, aber nicht MINI, da muss ich nachsitzen - also Stand im Augenblick nicht zum Sprengdienst :-(.

    Dann: beim Befestigen des Motorgummis fiel mir komischer schwarzer Staub an einer Stelle des Stoßdämpfers Fahrerseite auf. Richtiger, trockener Staub.
    Die Fehlersuche ergab: Die Riemenscheiben zum Antrieb des Keilriemens waren am Anfang mit Flugrost überzogen. Der Rost hat die Flanke des Keilriemens abgeschmirgelt, der Ventilator hat den Abrieb dann durch den Kühler ind den Radkasten auf den Stoßdämpfer geblasen. Also jetzt dann erst mal Keilriemenwechsel. Wieder Kühlergitter ab, ich glaube ich mache Schnellverschlüsse dran.

    Im Innenraum muss ich noch an meiner Schwellerschweisserei die Karosseriedichtmasse anbringen und lackieren, sowie den Teppich vollständig verlegen. Achja ich habe H4 Scheinwerfer in Plastiklampentöpfen, da sind die Nasen für die Verschraubung der Lampenringe abgebrochen, da habe ich was "kontruiert", das muss auch noch in Tat umgesetzt werden. Und ein Brett für Lautsprecher unter den Rücksitzen soll auch gebastelt werden. Zudem hat mein Teppich das Loch für den Aschebecher hinten, das Auto hat aber keinen Aschenbecher, da soll was geändert werden.

    Ziemlich lange to-do-Liste bis Mittwoch, zumal Montag und Dienstag schon belegt sind.

    Was ich schaffe, man wird sehen.

    Demnächst mehr und Gruß aus Mainz René

    Achja, Dank frischen Öl tropf der Schaltsimmerring jetzt wie S...
    Geändert von Harleyherbert (16.08.2008 um 08:33 Uhr)

  9. so, es ging weiter, nicht zum Sprengdienst, sondern zum Basteln.

    Konstruktion Befestigung Lampenringe hat geklappt, die sind wieder dran, und schon sieht das Ganze wieder besser aus. Zudem ging die Innenbeleuchtung nicht, da wurden DIE FEHLER (Mehrzahl) gefunden und beseitigt, also auch der (vor)letzte Elektro-Bug erlegt. Tankanzeige liegt am Geber, der Geber aus dem Originaltank erfüllt die Werte gemäß dem ROVER-Werkstatt Merkblatt, da wäre nach Tausch also auch alles im Lot, ist nur noch die Temperaturanzeige
    nicht im Soll.

    Keilriemen habe ich auch nichts gemacht, der Kühlergrill wird auf Schnellverschluss umgebaut.


    Bis dann und Gruß aus Mainz René

  10. #20
    schaltsimmerring steht bei mir ja auch noch an....HASSARBEIT!

    bah...wenn ich jetzt schon dran denke wird mir schlecht...:p
    ich mache das bei meinem nächsten ölwechsel...in 3000km...


    Max
    Ohne Mini aber ab jetzt immer oben ohne unterwegs...!:p

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Projekt 8x13
    Von BlackMagic im Forum Fahrwerk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 11:28
  2. Wie groß wird das Projekt?
    Von HBMini im Forum Projekte/Umbauten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 16:01
  3. Mini 35 Projekt
    Von dannymcfly im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 13:25
  4. Aufgabe und Abgabe Brigitte Special Projekt
    Von YunLung im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 22:17
  5. Mini MK2 Projekt 2006
    Von crossline im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 14:30

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •