Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php on line 2958
Das NÄCHSTE Projekt - Seite 4
Seite 4 von 59 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 14 54 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 589

Thema: Das NÄCHSTE Projekt

  1. Bilder-Bilder-Bilder

    gibt es hier:

    http://roter-mini.skyrock.com/

    ..und demnächst mehr...

    Bis dann und Gruß René

  2. so, es wurden ein Paar Bilder nachgeschoben.

    Eines zum "Malheur" mit dem Achsschenkel bzw. den Kugelköpfen, und eine Bilderserie zum Einbau meines Zigarettenanzünders bzw. Steckdose im Innenraum.

    Weiter Bilder folgen nach und nach...

    Viel Spaß und Gruß aus Mainz

    René

  3. so, kaum hat Töchterlein das Auto, der erste ( und zweite) Defekt

    Nummer 1) siehe:

    http://www.mini-forum.de/elektrik-11...tml#post581489

    Nummer 2) Keilriemen ist beim ersten Familienausflug gerissen. Zum Glück nur ca. 2 KM von zuhause. Erstmals hat die Temperaturanzeige normal angezeigt, währen dsie sonst gerade mal sich etwas erhebt. Wasserverlust gab es auch, ca 0,25 - 0,3 Liter. Nach Keilriemenwechsel und anschliessender 5 KM Probefahrt scheint alles Lot. Hoffentlich.

    Zudem: Wechsel Tankgeber hat sich gelonht, Tankanzeige zeigt erstmals realistisch halbvoll.

    Tuningmaßnahme Schnellverschluss Kühlergrill hat sich beim nächtlichen Keilriemenwechsel (Sonntagabend 9,15 Uhr bis kurz vor 10 Uhr) bewährt. Ohne dieses Extra hätte Töchterlein den ersten Ausfalltag zu beklagen gehabt.

    Gruß aus Mainz René

  4. so, heute dann mal schnell Wasserstand geprüft, nach ca. 20 KM Fahrt war der Wasserstand im Kühler okay. Also hier Entwarnung, Zylinderkopf und/ oder -dichtung haben nichts abbekommen.

    Auch die Öldruckleuchte, kurz kurz geschlossen und das Licht hat geflackert.
    Bereits beim Abziehen des Steckers war (jetzt bei Tageslicht) klar: "nur" oxidiert.

    Morgen gibt es einen neuen Stecker.

    Achaj: Keilriemen waren BMW-Embleme drauf, kein Wunder, das der nach nur 17 Jahren und noch nicht mal 80000 KM hin war... ;-).

    Für die Gucker gibt es das auch im Blog.

    Gruß aus Mainz René

  5. so, Stecker erneuert.

    Und vorher/nachher Bilder eingestellt. Mal nur so zum Ansehen von der Front.

    Von "ganz fürchterliche Grotte" zu "naja, geht doch bzw. so sehen viele aus..."

    Aber der hier ist (ich weiß ...Getriebe) technisch fit!

    Gruß aus Mainz René

  6. erste 1000 KM

    so, am 30.7- TÜV, dann etliche "Test-KM" durch den Papa im Umland unter "Einfahrbedingungen", seit 21.8. im "Anfänger-Normal-Modus".

    Fazit: außer selbstverschuldetem Keilriemendefekt und Elektrobug mit der Ölkontrollleuchte doch alles im Lot, da hatten wir schon Neuwagen "Familienkutsche" die waren DEUTLICH schlechter. Spritverbrauch noch nicht genau ermittelt, aber gefühlsmäßig gut.

    Am Wochenende stand eine Vater/Tochter-Ausfahrt über anspruchsvolle Nebenstrassen ins Rheingau an, zudem durfte Töchterlein auch mit dem 80PS FamilienPOLO fahren.

    Dazu zwei interessante Anfängeraussagen: Dre MINI fährt sich besser, gefühlsmäßig bremst der kontrollierbarer, die Lenkung ist besser erfühlbar...
    POLOfahren ist zu "entkoppelt"...Ich kann euch verstehen, es ist bestimmt voll coll so einfach los zufahren nach Cornwall und da gechillt die Gegend zu geniessen,das kommt im POLO nicht so rüber. Das man im MINI auf Nebenstrassen SO schnell unterwegs sein kann, verstehe ich jetzt auch...

    Was bedarf es da mehr an Worten...wenn die Werkstatt gleich zuhause ist...

    demnächst mehr und Gruß aus Mainz René

    NS: so ganz friedlich ist es aber auch nicht, es gibt ein unklares "klopfen" ähnlich loser Motorhalteknochen...die können es aber nicht sein, jetzt Rahmenbefestigung hinten im Auge...sonst ist ja alles neu.

  7. #37
    Na dann mal herzlichen Glückwunsch zu dem gelungenen Geschenk!!
    Kann das auch alels sehr gut nachvollziehen, war letztes Jahr selber in der wunderbaren Situation zum 18ten mit meinem ersten Mini ausgestattet zu werden ;)
    Grüße

  8. berühmt???

    Da bin ich ja völlig von den Socken,

    Das ist der Hammer! Der Anbieter meines „blogs“ in dem ich über den MINI berichte hat mich auf die Startseite gesetzt!

    UNTER STARS DER WOCHE!!!

    Bei Bedarf mal reinschauen.

    http://www.skyrock.com/?disconnected=1

    wobei die Stars wechseln immer mal, aber tatsächlich, ich bin dabei.

    Da bin ich mal gespannt, wieviele Anfragen ich bekomme "ich auch haben will" oder können Sie mal kurz schauen, ist bestimmt nicht wild...


    Viel Spaß und Gruß René

  9. Glückwunsch
    __________________________________________________ _______________________________________

    Meine mini Fahrzeuge:


    Meine beiden Seiten:
    www.minimalistisch.de.vu (Minis und Eriba)
    www.mircosideen.de.vu (Eigenbauten aller Art)

  10. Papas Langstreckenwochenende - fast 300KM im MINI

    so, seit Zulassung hat der MINI ja mehr und mehr seine Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt.

    Der MINI ist ja jetzt eigentlich Töchterleins Autos, aber trotzdem darf ich auch ab und zu damit fahren. Dieses Wochenende sogar recht heftig.

    Los ging es Donnerstag, da durfte ich ca. 90KM auf gut ausgebauten Land und Nebenstrassen unterwegs sein und hatte Riesenspaß. Einige Zeit war ein neuer 3er Reihe BMW vor mir, auf der Geraden hatte ich keine Chance, irgendwann fuhr er mir weg. Aber dann kam eine lange kurvenreiche Bergabstrecke und er hatte mich wieder Rückspiegel. Unfairerweise hat er dann auf über 140 beschleunigt...Samstag war wieder MINI-Tag. Diesmal 180KM bunte Mischung. Also sehr schlschte Landstrasse ist mit den bis MK IV üblichen Sitzen und meinem Rücken nichts mehr für mich, ich glaube das schlägt bis ins Hirn. Dann ging irgendwo Richtung Donnersbergkreis eine ganze Zeit eine 12% Steigung hoch, das ist für einen kleinen 1000er doch etwas viel, Vmax da grobe 45KM/H. Auf der heimfahrt ging es dann noch ca. 30 KM auf die Autobahn, auch da hat sich der MINI recht wacker geschlagen, bei einem Überholvorgang standen sogar kurz 130 auf dem Tacho!. Spritverbrauch gemäß Tankuhr, die jetzt 1/2 voll anzeigt wären dann grob 5-6 Liter auf 100 KM.

    Und Bilder gibt es auch wieder....bei Bedarf unten auf roter-mini klicken.

    Gruß aus Mainz René

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Projekt 8x13
    Von BlackMagic im Forum Fahrwerk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 11:28
  2. Wie groß wird das Projekt?
    Von HBMini im Forum Projekte/Umbauten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 16:01
  3. Mini 35 Projekt
    Von dannymcfly im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 13:25
  4. Aufgabe und Abgabe Brigitte Special Projekt
    Von YunLung im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 22:17
  5. Mini MK2 Projekt 2006
    Von crossline im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 14:30

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •