Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Lichtmaschine eines anderen Herstellers! MPI

  1. #1

    Lichtmaschine eines anderen Herstellers! MPI

    Hallo,
    gibt es eine Lichtmaschine die noch in meinen Mini Mpi passt?? Ich weiß das bei den älteren Modellen es eine von Ford gibt....

  2. #2
    Also ich habe in meinem eine vom Ford Fieste drin, passt aber beim MPI so weit ich weiss nicht.

    Muss auf jeden Fall die LIMA aus nem 1.3er Fiesta sein, BJ bis 96 oder ab 96 glaub ich.

    LG
    TRUE BORN LEGEND

  3. #3
    ne die passt beim mpi nicht.....

  4. #4
    Zitat Zitat von ♥MINIMAUS♥ Beitrag anzeigen
    ne die passt beim mpi nicht.....
    ich weiß ja nicht woher diese information stammt aber hast du auch mal die suchfunktion benutzt? das thema ist ja nicht neu.

  5. Es werde Licht ...

    Zitat Zitat von compumate Beitrag anzeigen
    ich weiß ja nicht woher diese information stammt aber hast du auch mal die suchfunktion benutzt? das thema ist ja nicht neu.
    ... jepp, wurde doch schon diverse Male diskutiert ...

    Aus meiner Best Of Sammlung:

    4.1.3.1 Fiesta LiMa einbauen

    Ich habe mich auch schon damit beschäftigt.
    Es gibt mind. zwei Typen:
    Mit Keilriemenscheibe für SPi-Ersatz
    und mit Poly-V-Riemenrad für MPi Ersatz. Ob der Durchmesser der jeweiligen Riemenscheiben identisch ist, weiss ich nicht.
    Viele LiMas leisten auch 70A statt 45/55, was aber nicht tragisch ist.

    Gruß
    Olaf

    <<<

    gefunden hier :http://www.mini-forum.de/showthread...ght=lima+fiesta
    und geklaut von MINI GP

    an ein model von ford kann ich leider nichts anbinden, habe nur einige teilenummern

    kleiner ausszug aus einer ebay auktion mit weiteren Teilenummern ...

    "Gebrauchte original Ford Lichtmaschine der Herstellerfirma Bosch mit der Teilenummer:
    0 120 489 346,
    dies entspricht den original Teilenummern:
    5 023 531,
    86AB 10300 MB,
    86AB 10300 NA,
    86AB 10300 NB,
    86AB 10346 MA,
    86AX 10300 MB,
    R86AX 10300 MB.

    14 Volt 70 A/H.
    Bitte vor dem Bieten die Nummer (oder eine der original Teilenummern) mit der auf Ihrer Lichtmaschine vergleichen, eine muß übereinstimmen, damit die LIMA auf Ihr Fahrzeug passt.

    <<<

    Also
    ich hab da mal ne "blöde" Frage....
    An diejenigen, die schon auf Ford LiMa gewechselt haben.
    Sicher auch für die anderen leute interessant, die vor haben umzurüsten.

    habe jetzt schon fast ein jahr die Fiesta LiMa zu hause liegen.
    Habe mich jetzt dazu entschlossen, das Teilchen noch mal schnell einzubauen, bevor es dann draussen ganz kalt wir.

    Wie ihr ja sicher wisst, ist die Mini LiMa wie folgt:


    Mit stecker versehen.
    Die 70 A LiMa hat jedoch nur 2 Schraubanschlüsse.

    Glaube es war ein B+ und ein D+ anschluss (hoffe habe das nu richtig im kopf)
    Wenn ich nun also den Stecker abmache, wie muss ich jetzt verkabeln ?
    beide B+ an einen Anschluss und den D+ an den anderen anschluss ?
    Wäre ja eigentlich logisch, nur bin ich gerade ein wenig unsicher.

    Vielen Dank schon einmal vorab

    <<<

    ja ist richtig so, bei den mini-limas sind auch oft intern die beiden b gebrückt

    <<<

    Bei meiner passte nur der Anschlussstecker nicht richtig

    Die von mir erstandene 55A-Lichtmaschine war wirklich genau gleich! Einzig die mittlere Achse ragt etwas mehr aus dem Gehäuse und der Steckkontakt war anders herum angeordnet, so dass jetzt der originale Ministecker nicht mehr ganz sauber in den Kontakt zu drücken ist. Wie im Thread schon geschrieben - ich habe ein wenig gesucht und eine gute gebrauchte für 35,- Euro bekommen. Der Ladestrom beträgt jetzt wieder 13,7 Volt bei Vollast (Fern- und Abblendlicht, Radio, Lüftung). Der Winter kann kommen.

    miniloschi

    <<<

    Hallo,

    ich habe bereits vor 1 Jahr auf Ford 55A Lima umgerüstet.

    Man beachte aber bitte bei der Montage, dass die Riemenscheiben
    auch wirklich fluchten. Ich musste meine Lima um 1.5mm nach rechts
    (in Fahrtrichtung gesehen) versetzen.

    Die meinige Lima ist baugleich zur Original Lima, abgesehen
    von einem wie oben gesagt versetzten Riemenscheibe und einem
    etwas grösseren Riemendurchmesser.

    Vor der Bosch-Austauschlime hatte ich eine vom Zubehörmarkt(am schrott geholt), bei welcher der 3polige stecker um 180° gedreht war.
    Diesen Stercker gibbets beim Boschdienst für kleines geld und mann muss
    nur das gehäuse wechseln.

    Ich habe zusätzlich einen etwas längeren Keilriemen verbaut um
    somit etwas platz für meinen Ölkühler zu gewinnen.

    Nicht vergessen dass die Ford/Bosch Lima am unteren Befestigungspunkt
    eine metrische Schraube verlangt. Meine Originale war dort noch zöllig.

    Daniel

    <<<
    Grüßle,
    Markus


    --------------------------------------

    Frei nach Einstein: Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine kurvige Landstraße...

    Der Mini, gebaut nach Artikel 2, Abs.1 des Grundgesetzes:
    Jeder Mensch hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit.

    Händlerliste
    Kaufberatung
    Fahrzeugbegutachtung Seite 1 ...Seite 2 ...Seite 3 ...Seite 4 ...Seite 5
    Hohlraumkonservierung hier ... und hier
    MPI Tuning - Dichtung und Wahrheit
    MPI Werkstatthandbuch hier ... und hier
    Haynes Manual 1959 - 1969
    Alles wissenswerte über das richtige Öl für Deinen Mini
    Wissenswertes zum Thema Schweissen

    Jans Felgensammlung :D

  6. Red face ... Erregerstrom ...

    Zitat Zitat von Mr. Grease Beitrag anzeigen
    ... jepp, wurde doch schon diverse Male diskutiert ...

    Aus meiner Best Of Sammlung:
    Part II: ;)

    Laut Teileliste, des Zubehörhandels, soll die von dir beschriebene LiMa
    ersatzteil sein. hatte diese auch einmal (da hält der originale stecker nicht richtig drinnen)
    Das hatte mich damals stutzig gemacht, und bin noch mal zu dem teilehändler hin.
    er hat dann noch mal durchgeschaut und mir dann doch eine andere gegeben, die
    EXAKT gleich war.

    @ danoel: musstest du die eingepresste hülse kürzen ? hab ich auch schonmal gehabt.

    Jedoch ging es hier um die 70 A LiMa.
    diese hat keine steckeraufnahme. Nur 2!! Schraubanschlüsse und der stecker ist ja eigentlich 3 Polig. (war nur nochmal beispielbild)

    <<<

    Die eingepreste Hülse lässt sich mit schraustock und werkzeugnuss in
    die bedarfte (welch ein wort) Stellung bringen.
    Falls du meinst dass die schraube sonst zu kurz gerät, würde ich eher
    eine längere verbauen.

    Das mit der 70A ist mir bewusst. die Schrottplatzlima die ich vor der
    Bosch hatte, hatte keine Schraub- sondern die 180°-gedrehte 3pol. Stecker-
    version.
    Wollte damit nur die Menschheit in kenntnis setzen dass es für kleines Geld
    und wenig Aufwand den passenden Stecker gibt.

    Der stecker ist tatsächlich auch nicht 3- sondern 2-polig.
    Die beiden "dicken" sind (wie schon hier erwähnt) parallel geschalten.

    Daniel

    <<<

    Mal zur Info.

    Habe jetzt endlich meine LiMa getauscht. Alles in allem keine große zeitaufwendige sache. hat vielleicht ca. 1 Stunde gedauert.

    Material: ein wenig Kabel, ein paar Kabelschuhe, Schrumpfschlauch, die Ford LiMa

    Batterie abklemmen, LiMa ausbauen.
    Stecker der original Lima mit kleinem Schraubenzieher vorsichtig aufhebeln (damit er erhalten bleibt)
    Dann haben wir zu den Steckern, die an den Kabeln waren passende Gegenstücke rausgesucht. Und quasi einen Adapter gebaut (vorteil: ohne Probleme rückrüstbar)

    Der Stecker der Mini LiMa hat 3 Kabel, die Ford Lima aber nur 2 anschlüsse ( D+ u. B+)




    Einfach die beiden B+ Anschlüsse zusammen auf den B+ Anschluss der Ford LiMa legen.

    Dann einfach den "Adapter" angesteckt, die Ford Lima einbauen und anschließen.

    Ich bin nach wenigen tagen schon sehr zufrieden mit dem Umbau und kann es nur empfehlen!
    Bemerkbar z.b. durch :
    Kein Blinken mehr im Radio zu sehen.
    Gebläse wird nicht "merklich" langsamer, wenn man weitere Verbraucher zuschaltet.

    Damit sollte nun in diesen Thread alles notwendige für einen erfolgreichen Umbau stehen. Viel Spass beim basteln.

    <<<

    wir haben schon vor 15 jahren immer in Holland auf dem Schrottplatz
    bei Nijmwegen die Limas der Ford Taunus gekauft, das Stück für eintiinche
    (10 Holl. Gulden)
    Passen sehr gut und ohne Riemenscheibenwechsel.

    Howlowcanyougo

    <<<

    Die von den Audi 5 Zylindern passt auch. Nur Stecker muß anders. weis jetzt aber nich genau, obs da unter den 5Endern Unterschiede gibt. Audi/VW sollte Bosch sein, bei Ford bin ich mir da nicht so sicher.


    4.1.3.2 Ford LiMa Teilenummern


    Yep, die ist die richtige. Ist mit dieser Teilenummer ein Bosch-Fabrikat, gibt´s aber mit entsprechenden Teilenummern unter anderem auch von Lucas, Magneti Marelli, Valeo, Hella, Motorola.....

    ==> Nach diesem beitragen suchen, da hängen dann detaillierte Teilenummern mit dran ... ;)


    4.1.5 LiMa Teilenummern

    hab mal wieder ein paar teilenummern ausgegraben ...
    und man lese: ebenfalls eine lord of darkness teilenummer

    OE - Nr.
    Hersteller

    1005351
    FORD

    5 026 113
    FORD

    5023531
    FORD

    5024753
    FORD

    540 22 158
    FORD

    540 22 419
    FORD

    6 136 957
    FORD

    6136958
    FORD

    6565406
    FORD

    86 AB 10 300 NA
    FORD

    86AB 10300 NB
    FORD

    86AB10300MB
    FORD

    86AB10346MA
    FORD

    86AX 10300 MB
    FORD

    86AX10300JA
    FORD

    R86AX 10300 MB
    FORD

    2871 C 105
    PERKINS

    5021177
    FORD USA

    5026114
    FORD USA

    6136954
    FORD USA

    0 120 488 211
    Bosch

    0 120 488 228
    Bosch

    0 120 488 286
    Bosch

    0 120 488 346
    Bosch

    0 986 034 470
    Bosch

    540 22 158
    Lucas

    540 22 419
    Lucas

    <<<



    Grüßle,
    Markus


    --------------------------------------

    Frei nach Einstein: Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine kurvige Landstraße...

    Der Mini, gebaut nach Artikel 2, Abs.1 des Grundgesetzes:
    Jeder Mensch hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit.

    Händlerliste
    Kaufberatung
    Fahrzeugbegutachtung Seite 1 ...Seite 2 ...Seite 3 ...Seite 4 ...Seite 5
    Hohlraumkonservierung hier ... und hier
    MPI Tuning - Dichtung und Wahrheit
    MPI Werkstatthandbuch hier ... und hier
    Haynes Manual 1959 - 1969
    Alles wissenswerte über das richtige Öl für Deinen Mini
    Wissenswertes zum Thema Schweissen

    Jans Felgensammlung :D

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. LIchtmaschine MPI
    Von amilo50 im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 08:52
  2. Marelli Lichtmaschine MPI
    Von Cooper69 im Forum Teile gesucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 17:12
  3. MPI Lichtmaschine zu verkaufen
    Von anacromedia im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 00:15
  4. Lichtmaschine MPI + SRS
    Von twiggles68 im Forum Elektrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:14
  5. MPI Lichtmaschine, Motorhaube und Stoßstange
    Von MaxiMinist im Forum Teile gesucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2003, 10:38

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •