Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Tankausbau um Rücklicht zu wechseln?

  1. #11
    nee falsch verstanden!!!! schuldigun
    Wer anderen eine Bratwurst brät. Hat ein Bratwurst Bratgerät :D

  2. #12
    Hallo,

    ich muss den Tank ausbauen, weil die Dichtung am Tankdurchgangsloch defekt ist. Muss ich nur die lange Schraube lösen? Oder ist noch was beim Tankausbau zu beachten. Tank ist ziemlich leer.

    Danke Kek
    Wer Leute entlässt um Geld zu sparen, hält auch die Uhr an um Zeit zu sparen.

    Henry Ford



    The Beatman Group

  3. #13
    Zitat Zitat von KEK Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich muss den Tank ausbauen, weil die Dichtung am Tankdurchgangsloch defekt ist. Muss ich nur die lange Schraube lösen? Oder ist noch was beim Tankausbau zu beachten. Tank ist ziemlich leer.

    Danke Kek
    Richtig, nur die lange Schraube die das Spannband hält...
    Gruß...Mini-Guido ;)

  4. #14
    und die 2 Kabel vom Geber
    die hab ich letztemal vergessen
    Geändert von Joker31 (19.08.2011 um 11:25 Uhr)
    Gruß vom Niederrhein

  5. #15
    Danke für die Tips. War ganz einfach. Der Tank muste auch nur ein Stück rücken bis die Dichtung reinflutschte.
    Wer Leute entlässt um Geld zu sparen, hält auch die Uhr an um Zeit zu sparen.

    Henry Ford



    The Beatman Group

  6. eventuell noch Batterie abklemmen.

    Grüße aus Mainz

    René

    NS: Mit dem Benzinschlauchwechseln macht Sinn. Bei Töchterlein ist der altersschwach geworden und hat auf dem Uniparkplatz eine Riesenpütze hingelegt.

    Der Hausmeister fand das nicht witzig und wollte Feuerwehr und Abschleppdienst holen. ca. 50cm 6mm Benzinschlauch kosten grob 5,- EUR...

  7. #17
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.473
    Fragen:
    1. der Schlauch vom Tank (Vorlauf) ist 350mm lang und hat den ID 6 mm?
    (orange Markierung?)
    2. Der Rücklaufschlauch zum Tank ist 380 mm lang und hat auch ID 6 mm?

    Welche Schellen zur Befestigung sind die besten?
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 70 Amp-Lichtmaschine. - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos. - Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. was alles wechseln nach langem stand?
    Von keke im Forum Motor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 20:39
  2. HILFE! Hilfsrahmen (hinten) wechseln
    Von Victim im Forum Karosserie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 11:52
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 20:59
  4. thermostat selber wechseln??
    Von sherzig im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 11:25
  5. Glühbirne wechseln - nur wie?
    Von sonic im Forum Elektrik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 22:02

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •