Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: unterer Tragarm Befestigungsbolzen sichern ?

  1. #1
    Dabei seit
    03 2008
    Ort
    Plüderhausen
    Beiträge
    2.738

    unterer Tragarm Befestigungsbolzen sichern ?

    Heute hab ich die Tragarmbuchsen von Minispares mit dem geänderten Winkel bei denen gesucht.
    Zum einen hab ich festgestellt, dass es wohl zweierlei gibt: einmal normal, und einmal Performance.

    Hat jemand schon mal beide proviert und kann über Unterschiede berichten ?

    Aber was mich noch mehr interessiert.
    Die schreiben bei den Performancebuchsen, dass man die Mutter von dem Tragarmbolzen von Zeit zu Zeit prüfen soll, und das viele Racer ein Loch durch den Bolzen bohren würden und das Ding mit einem Splint sichern würden....


    Zitat Zitat von Minispares Homepage
    LOWER ARM BUSH SET RACE GRADE WITH CORRECTED GEOMETRY
    C-STR631

    Description
    A must-when the castor and camber angles are changed or whenever the geometry of the car is set up you will require these bushes. They are good for cars with up to 3.5 degrees of castor angle. From November 2003 they have been made from a specially made and cooled consistant rubber compound with an angled centre to compensate for the increased leverage on the lower arms whenever the geometry is adjusted/corrected or increased on castor angles.The normal bushes try to take hence the failure of the standard or moly type bushes available on the market. Always periodically check the locknut on the lower arm pin that holds these bushes.Many racers drill a plain nut and enter a split pin
    Macht das jemand von Euch?
    Hat das schon mal jemand gemacht?
    Ist jemand die Mutter schon mal aufgegangen ?


    Ist reine Neugier, mir ist nichts um die Ohren geflogen.
    Ich hab eine Art der Gummis schon mehrfach gefahren, weiß aber nicht, ob die normalen oder die Performance (das wüssten die zweierlei Händler, die mir das verkauft haben eher ;) )
    Ich finde die Dinger gut...

    Grüße
    Veit
    97er Mini MPI DGH edition, DGH/SPAX Krypton Fahrwerk, Revo 4 Spoke 5,5x13" ET13-19(?) , DGH ECU-Optimierung (LOL), RC40, DGH Klassik Sitz/Konsole BF Torino Nürburgring
    HiLos,....

  2. ich fahr die auch schon seit glaub ich 7 Jahren, damls gabs die auch nur in der festeren Version. Hatte acuh noch nie Probleme mit ner lockeren Mutter, oder so. Sind doch auch selbstsichernde...
    Racing is Life!
    anything that happens before or after is just waiting

    http://www.dmra.de
    http://www.beanfamily.de

  3. #3
    Zitat Zitat von schubi Beitrag anzeigen
    Sind doch auch selbstsichernde...
    echt? bei meinen nicht, da ist "nur" ein federring hinter einer normalen mutter
    If you can't stand a joke, don't drive one

  4. doch, bei mir waren welche drauf..... dacht ich zumindest....

    ....du hast mich jetzt verunsichert, guck die Tage nochmal nach ;)
    Racing is Life!
    anything that happens before or after is just waiting

    http://www.dmra.de
    http://www.beanfamily.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •