Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Längendifferenz in Spurlänge

  1. #1

    Längendifferenz in Spurlänge

    Hallo, habe Heute einen Garagentag "Dreckkratzen" am Boden des Minis den ich für meinen Sohn zum 18. wiederbelebe hinter mir.
    Ist ja unglaublich was Leute so alles unter ihr Auto schmieren und meine es wäre Unterbodenschutz . Das Produkt des Kratzens wog ca 3-4 Kg und ist noch nicht die Hälfte.
    Bei der schönen Beschäftigung zeigte sich ein alter Unfall vorne rechts.
    Aus Neugier habe ich mit dem Stahlbandmaß den Abstand zwischen Vorder- und Hinterradnabe gemessen und festgestellt dass die Spurlänge rechts 4mm kürzer ist als links.

    Ist das korrekturbedürftig oder im Tolleranzbereich???

    Freue mich auf Eure Hilfe!!
    Geändert von sachleon (08.03.2009 um 00:34 Uhr)

  2. #2
    Zitat Zitat von sachleon Beitrag anzeigen
    ...Spurlänge rechts 4mm kürzer ist als links.

    Ist das korrekturbedürftig oder im Tolleranzbereich???
    Tolleranzbereich ist bei den Engländern ein weit dehnbarer Begriff

    Da kann auf ausgelutschten Rahmenlehrern beim Zusammenbraten der Rohkarosse schon einiges zusammen kommen.

    Würde nochmal messen, wenn (vor allem) Nachlauf und Spur (mit zentriertem Lenkgetriebe) an der VA sowie Spur an der HA sauber eingestellt sind. Dadurch kann sich das ganz schnell egalisieren ;)

    Im ungünstigsten Fall kann es sogar noch mehr werden .
    Solange das Auto aber sauber geradeaus fährt und auch sonst das Fahrverhalten OK ist, ist das kein Problem ;)

    Gruß, Diddi

  3. #3
    Hallo Diddi,
    Ingbert ist ja nicht gerade weit von Homburg. Mache schon seit Ewigkeiten
    fast alles selbst am Auto (notfalls schweiße ich autogen eine Schildkröte rücklinks auf die Windschutzscheibe), aber für Fahrwerkseinstellerei bin ich leider nicht eingerichtet. Kennst Du jemand in unserer Gegend der Minierfahrung hat und sowas ordentlich kann???
    Wenn das Wägelchen wieder fahrbereit ist, (noch alle typischen Stellen zu schweißen) würde ich den dann aufsuchen.
    Gruß Leo.

  4. 4mm ? Ist doch besser als die meisten neuen Karossen ab Werk hatten.

    Wie schon richtig bemerkt ist wichtiger das der Nachlauf und die Gesammtspur (Spursymetrie Vorder und Hinterachse) stimmen.
    Du wirst dann noch nicht mal merken wenn der Radversatz bei 2-3 cm liegt.

    Also nicht verrückt machen und von nem Fachmann das Fahrwerk vermessen bzw. einstellen lassen.
    Leistung ist durch nichts zu erstzen.
    Ausser durch noch mehr Leistung!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •