Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Bereich REKLAMATIONEN v.TEILEN

  1. #1
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.480

    Bereich REKLAMATIONEN v.TEILEN

    Ich vermisse im Forum einen Bereich, in dem Erfahrungen mit zugekauften Mini-Teilen festgehalten werden können. Z.B. habe ich mehrere Käufe bei in- und ausl. Miniteilehändlern getätigt, wo sich später herausstellte "Purer Mist oder Blödsinn".
    So z.B. erst neulich einen verchromten Ölmesstab in UK erstanden wo auch schön draufsteht "OIL". Das Ding misst nicht nur ungenau und ist schlecht ablesbar, sondern hat sich dann auch in seine Bestandteile aufgelöst.

    Vielleicht hilft das, Schaden von anderen abzuwenden.;)
    Geändert von Alpenflitzer (17.06.2009 um 19:31 Uhr)
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 70 Amp-Lichtmaschine. - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos. - Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  2. #2

    Exclamation

    Sowas wird es hier auch nicht geben, da unter anderem eine Vielzahl subjektiver Faktoren kein realistisches Bild zulassen - schon gar nicht über einen längeren Zeitraum.

    Reklamiert wird beim Verkäufer und nicht bei uns im Forum!


    Gruß,
    Fips
    Fips auf der Pirsch! ACHTUNG: Gefährliches Halbwissen!

    *** Hast Du eigentlich schon bei unserer Super-Dooper-Mini-Cooper-Statistik gevotet?
    *** Auch immer gern genommen: Das "Teilehändler-/Werkstätten-Verzeichnis" (auf www.mini-net.de)!
    *** Ebenfalls wichtig für frisch verliebte Mini-Fans: alles mögliche über Modellbezeichnungen, Abkürzungen, Wissenswertes,....
    *** Bilder zeigen leicht gemacht - das Tutorial mit allen Infos!

  3. in anderen Foren ist es üblich das im Forum gekaufte Teile (also von Forumsmitgliedern untereinander) die Verkäufer in einer Liste stehen und über Liefertreue und Qualität beurteilt werden können, in der Art einer Ampel.

    Mathias, der in dieser Woche ein Forumsmitglied wegen Betrug angezeigt hat
    Wer Glück im Spiel hat, hat auch Geld für die Liebe.
    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.



    Unsere Mini´s

    Meine und Ich...

    Mini Breakdown Liste

  4. Ich denke (aufgrund der Anonymität im Internet), dass ein solches Unterforum in reinen Pöbeleien und Anfechtungen enden würde, das muss man ja nicht durch ein extra Forum noch fördern. Ich denke auch, dass Reklamationen direkt mit dem Hersteller / Verkäufer geregelt werden sollen und müssen. Wer eigene Erfahrungsberichte loswerden will, der möge einen Blog aufmachen und selbst mit den Flamewars in ebendiesem klarkommen.
    Have you tried turning it off and on again ?

  5. #5
    Dabei seit
    06 2003
    Ort
    53°57′30″N 1°5′48″W
    Beiträge
    2.596
    Ein Forum ist ein virtueller Platz zum Austausch von Gedanken, Meinungen, Erfahrungen. Es beschäftigt sich in der Regel mit einem eng umfassten Thema. In unserem Fall ein britischer Kleinwagen, der von einem verschrobenen Griechen entwickelt wurde. In diesem Zusammenhang ist es sehr begrenzt auch ein privater Teilemarkt.

    Es ist jedenfalls nicht Ebay, nicht der Sperrmüll, nicht eine Verbraucherschutzvereinigung, keine Rechtsberatung, kein anthroposophisch angehauchter Stuhlkreis und keine Schiedstelle für Sandkastengezänke.

    Wenn ihr über eine Kleinanzeige in einem Printmedium (das mit den toten Bäumen...) was kauft und habt Pech, dann heult ihr doch auch nicht den Redakteuren oder dem Zeitungsverkäufer die Ohren voll, oder?
    Comments may contain traces of irony.

  6. #6
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.480
    Vielleicht drückte ich mich etwas missverständlich aus. Es geht nicht darum sich auszuheulen oder Personen zu beschimpfen, sondern schlicht darum, dass gewisse neu entwickelte Materialien zwar an sich technisch ok sind, aber nicht oder schlecht den Zweck erfüllen. z.B. Wunderadditive etc.
    War auch nur eine Idee, die dann halt am Widerstand der Mehrheit scheitert.
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 70 Amp-Lichtmaschine. - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos. - Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  7. #7

    Unhappy

    Zitat Zitat von Dr. Immerheiser Beitrag anzeigen
    Ich vermisse im Forum einen Bereich, in dem Erfahrungen mit zugekauften Mini-Teilen festgehalten werden können. Z.B. habe ich mehrere Käufe bei in- und ausl. Miniteilehändlern getätigt, wo sich später herausstellte "Purer Mist oder Blödsinn".
    So z.B. erst neulich einen verchromten Ölmesstab in UK erstanden wo auch schön draufsteht "OIL". Das Ding misst nicht nur ungenau und ist schlecht ablesbar, sondern hat sich dann auch in seine Bestandteile aufgelöst.

    Vielleicht hilft das, Schaden von anderen abzuwenden.;)
    Solche Sachen kann man notfalls ja auch in der "Minidiskussion" unterbringen oder im jeweiligen Fachgebiet (zum Beispiel ein "mieses Radlager" bei "Fahrwerk"). Ist dann zwar nicht besonders übersichtlich, aber wer genügend Zeit zum Suchen hat, findet es vielleicht auch.

    Übrigens, so einen Ölstab hab ich auch gekauft, wie du sagst: schlecht ablesbar (bei frischem Öl besonders schlimm), beim MPI kommt man kaum an den Griff (da nach oben hin zu kurz) und nach einem halben Jahr hat sich der "Anschlag" gelöst und damit isser untauglich!
    Und nein, ich hab ihn nicht grobmotorisch in den Block gerammt, damit er kaputt geht. Dafür war er mir, ehrlich gesagt, zu teuer.

    Aber solche Erfahrungen soll man offensichtlich hier nich informativ "bündeln" dürfen. :(

  8. #8
    Zitat Zitat von Dr. Immerheiser Beitrag anzeigen
    Vielleicht drückte ich mich etwas missverständlich aus.
    Auch das ist dabei ein entscheidender Punkt: Missverständliche Berichte in dieser Richtung schaden mehr als dass sie jemanden nutzen. ;)

    Am Ende ist es wie immer: Qualität kostet mehr als Ramsch. Das war's - dafür brauchen wir kein eigenes Unterforum...
    Fips auf der Pirsch! ACHTUNG: Gefährliches Halbwissen!

    *** Hast Du eigentlich schon bei unserer Super-Dooper-Mini-Cooper-Statistik gevotet?
    *** Auch immer gern genommen: Das "Teilehändler-/Werkstätten-Verzeichnis" (auf www.mini-net.de)!
    *** Ebenfalls wichtig für frisch verliebte Mini-Fans: alles mögliche über Modellbezeichnungen, Abkürzungen, Wissenswertes,....
    *** Bilder zeigen leicht gemacht - das Tutorial mit allen Infos!

  9. #9
    Zitat Zitat von Dr. Immerheiser Beitrag anzeigen
    So z.B. erst neulich einen verchromten Ölmesstab in UK erstanden wo auch schön draufsteht "OIL". Das Ding misst nicht nur ungenau und ist schlecht ablesbar, sondern hat sich dann auch in seine Bestandteile aufgelöst.
    bei uns gabs mal nen kerl der sagte:

    "ich brauch nen neuen ölmessstab, der alte ist zu kurz geworden..."

    :D

    zum thema:

    manche schieben eine verkorkste montage auf "schlechte" teile...das kann zu missverständnissen führen.
    Ohne Mini aber ab jetzt immer oben ohne unterwegs...!:p

  10. #10
    Zitat Zitat von Fips Beitrag anzeigen
    Am Ende ist es wie immer: Qualität kostet mehr als Ramsch. Das war's - dafür brauchen wir kein eigenes Unterforum...
    Ich finde, 15 Euro für einen Ölmessstab bei einem renomierten deutschen Miniteilehändler lässt nicht unbedingt gleich auf Ramsch schließen... ;)

    Oder muss ich meine Preismaßstäbe revidieren?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ölleitungen - welches Material?
    Von General Lee im Forum Motor
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 05:59
  2. Amaturenbrett! aus was für ein material??
    Von geht.n.gibts.n. im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 21:28
  3. Bremsleitung neu machen: Welches Material ?
    Von 1252er im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 13:58
  4. Temperaturanzeige im roten Bereich
    Von Melodiccore im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 21:51
  5. welches Material für Verkleidungen?
    Von JakobR im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 14:22

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •