Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: "Do it your self " Mini 1979

  1. "Do it your self " Mini 1979

    Hallo
    Jetzt geht's los mein erster Mini !
    Ich arbeite schon ein bar Wochen auf meinen Mini !
    Ich habe mich entschieden zuerst den Vorderen Rammen dann den Hinteren Rammen und dann die Karosserie zu machen !

    Und jetzt die ersten Bilder !



    Endlich Heute sind die ersten Teile von England gekommen!!!!



    Und jetzt schon meine erste Fragen wohin gehören die eingekreisten Gummis ?
    Die waren beim Gummi Set von Minisport dabei !

    Geändert von x-mike (02.12.2009 um 21:45 Uhr) Grund: Falsches Bild

  2. Zitat Zitat von x-mike Beitrag anzeigen
    ...
    Und jetzt schon meine erste Fragen wohin gehören die eingekreisten Gummis ?
    Die waren beim Gummi Set von Minisport dabei !
    Sehen aus wie PU Gummis für die Motorknochen
    Auch aus Hackepeter wird Kacke später!
    Das Grauen Teil1 u. Teil2
    Restauration 97er MPi St. Pauili Edition
    Restauration 94er SPi 35th Der Schrecken des Elektrikers

  3. #3
    Zitat Zitat von JumboHH Beitrag anzeigen
    Sehen aus wie PU Gummis für die Motorknochen
    könnten auch die vom hinteren hira sein, der hatte früher auch an den vorderen haltern kleine gummilager
    If you can't stand a joke, don't drive one

  4. Hallo,

    Zitat Zitat von KLAS Beitrag anzeigen
    könnten auch die vom hinteren hira sein, der hatte früher auch an den vorderen haltern kleine gummilager
    tippe ich auch drauf: Gummibuchse hinterer Hilfsrahmen vorderer Träger.

    Gruß

    Andreas

  5. #5
    Zitat Zitat von KLAS Beitrag anzeigen
    könnten auch die vom hinteren hira sein, der hatte früher auch an den vorderen haltern kleine gummilager
    Definitiv ;)
    Das bestätigt auch sein geposteter Link zu dem Kit bei Minisport

    Zitat Zitat von Minisport
    Poly Bush Full Car Kit - 59-76
    Nur irgendwie passt das alles nicht zusammen
    Poly-"Donuts" für einen starren Rahmen mit je 2 Schrauben???
    Wissen die bei Minisport überhaupt, was sie da verkaufen???
    Sieht irgendwie nicht so aus

    Gruß, Diddi

  6. Definitiv
    Das bestätigt auch sein geposteter Link zu dem Kit bei Minisport
    Es sind die Gummis von hinten Danke!



    Heute habe ich den Motor zusammen gebaut .
    Als ich die Schwungscheibe aufsetzen wollte und die Schraube angezogen hatte lies sich sie 380° nach links drehen und stand fest . Und lies sich nicht weiter drehen nur zurück und wider vor. Sie steht immer bei der gleichen stelle an.

    Was kann das sein ?

    Ps.: Habe die Steuerkette nie herunter getan und das Getriebe auch nicht zerlegt !!

  7. #7
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.736

    mehr als vollkreis?

    nach 380° blockiert die schwungscheibe?

    du meinst sicher 360°:D

    schwer zu beantworten:

    - beim schwungscheibeneinbau alles richtig gemacht? (blöde frage, weiß ich, aber ließ sich der motor vorher ohne probleme durchdrehen?)
    - ist der widerstand metallisch hart oder federnd?
    - sind die zylinderlaufbahnen sauber? wie stehen die kolben, wenn schwungrad blockiert?
    - ist ein gang eingelegt? evtl. blockiert etwas im getriebe?

    alle aggregate, die von der nockenwelle angetrieben werden (verteiler und ölpumpe) sollten eigentlich damit nicht in verbindung stehen, da eine umdrehung der kurbelwelle eine halbe umdrehung der nockenwelle ausmacht.
    trotzdem: verteiler noch angebaut? ölpumpe blockiert?

    mehr ist aus der ferne m.e. nicht zu machen!

    trotzdem viel erfolg!
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  8. #8
    Zitat Zitat von Madblack Beitrag anzeigen
    nach 380° blockiert die schwungscheibe?

    du meinst sicher 360°:D
    Vielleicht meint er mit 380°= 360°+20°.
    Gruß aus der belgischen Eifel
    Alexander


    ████████████

    Official Thierry Neuville Supporters Club


    -Mini Breakdown Liste

  9. - ist der widerstand metallisch hart oder federnd?
    metallisch hart
    - sind die zylinderlaufbahnen sauber? wie stehen die kolben, wenn schwungrad blockiert?
    Sauber (2 ausen , unten / 2 innen oben)

    - ist ein gang eingelegt? evtl. blockiert etwas im getriebe?
    ein und aus immer gleich
    alle aggregate,
    nicht noch eingebaut

    Ps.: Natürlich 360° tipp fehler

  10. #10
    Da er ja noch nicht im Auto und auch der Kopf noch runter ist (Bild), sollte es kein Problem sein, den Fehler zu finden.

    Nimm die Schwungscheibe noch mal runter und dreh ihn vorne an der Riemenscheibe durch.

    Wenn er jetzt frei dreht, liegt´s irgendwo an der Schwungscheibe.

    Vielleicht eine zu lange Schraube, die irgendwo anschlägt?

    Gruß, Diddi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eiszeit.... (Funstuff)
    Von mini35 im Forum Off Topic
    Antworten: 3897
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 18:05
  2. Ausgaben Keeping your Mini alive
    Von P.L.A.Y. im Forum Mini Discussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 21:06
  3. Hilfe, BMW will mir meine Domain wegnehmen.
    Von Mini-Man im Forum Off Topic
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 01:51
  4. John Cooper über den neuen Mini
    Von Mc57 im Forum Mini Discussion
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 13:56
  5. Identifikationsfrage/Originalität Mini MK I
    Von Stefan-Estate im Forum Karosserie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.11.2003, 16:39

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •