Seite 1 von 18 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 173

Thema: MPI ums. - here we go...

  1. MPI ums. - here we go...

    Um mal endlich hier weiter zu machen, hab ich mich nach längerer Zeit mal wieder an das Thema ums.-II gesetzt.

    Ich muss gleich zum Flughafen und bin den Rest der Woche weg, aber ich wollte kurz eben den aktuellen Erfolg vermelden:

    Auf den Bildern seht ihr den ersten Prototyp des ums.-II Prozessors. Aktuell ist die kdfi V1.3R53 Firmware drauf, aber die kann auch gegen die mit sequentieller Einspritzung getauscht werden, das wir endlich auch beim MPI weiter machen können.

    Die Prozessorplatine ist abwärts- und pinkompatibel zur ums. 1.3 oder 1.6 und kann den dort vorhandenen MS-I Prozessor ersetzen, wenn jemand lieber mit dem MS-II Code arbeiten möchte.




  2. #2
    Gast Guest
    Das sind doch mal tolle Neuigkeiten!:thumpsup:

  3. Das sind ja wirklich gute Nachrichten! Ich freu mich schon auf die UMS II, da ja jetzt auch der passende Motor verbaut ist. Bitte halte uns auf dem Laufenden. Wenn du noch ein Testobjekt benötigst, steht mein kleiner dir gern zur Verfügung.
    Viel Erfolg!
    Stefan
    Auch aus Hackepeter wird Kacke später!
    Das Grauen Teil1 u. Teil2
    Restauration 97er MPi St. Pauili Edition
    Restauration 94er SPi 35th Der Schrecken des Elektrikers

  4. #4
    Gast Guest
    Wenn du hillfe brauchst meld dich ruhig bei mir :)

    Find ich toll das du das jetzt angehst und hoffe das die amis jetzt ihren ***** bewegen :)

    Grüssle lars

  5. Zitat Zitat von Lupiter
    Find ich toll das du das jetzt angehst und hoffe das die amis jetzt ihren ***** bewegen :)
    Nicht mehr nötig!

    Der Prozessor war das letzte Puzzle-Stück was gefehlt hatte. Den Rest bekommen wir gänzlich ohne die Amerikaner hin. Lediglich die Diskussion mit dem Kanadier, der den sequentiellen Code geschrieben hat, steht noch aus, aber ich habe die Software schon auf der Platte.

  6. #6
    Hey das sind wirklich mal good news :thumpsup:
    Hier bei mir stehen 2 potentielle Abnehmer und ggf. auch Tester. Ich muss dann aber die notwendige PC-SW unter Linux ans laufen kriegen da hier fensterfreie Zone ist...

    Gruss,
    - berndl

  7. #7
    Gast Guest
    Zitat Zitat von dougie Beitrag anzeigen
    Nicht mehr nötig!

    Der Prozessor war das letzte Puzzle-Stück was gefehlt hatte. Den Rest bekommen wir gänzlich ohne die Amerikaner hin. Lediglich die Diskussion mit dem Kanadier, der den sequentiellen Code geschrieben hat, steht noch aus, aber ich habe die Software schon auf der Platte.
    cool dann kann ich ja auch bald sequentiell einspritzen ;)

    grüßle lars

  8. Super Neuigkeiten...!!!!!

  9. #9
    Beim MPI wärs dann doch eher ne Art Semi-Sequentiell weil die beiden Siamesischen gibts ja auch noch!?
    Gruß Christoph

  10. #10
    Zitat Zitat von CHPH Beitrag anzeigen
    Beim MPI wärs dann doch eher ne Art Semi-Sequentiell weil die beiden Siamesischen gibts ja auch noch!?
    nein, grade wegen den siamesischen kanälen braucht der MPi eine vollsequentielle einspritzung.
    dazu braucht man eine zylindererkennung, zb per nockenwellensensor, wie beim MPi.

    mit 4 einlasskanälen wäre das alles viel einfacher
    If you can't stand a joke, don't drive one

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. MPI Tuning 1293cc
    Von Faxe-Racing im Forum Motor
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 08:56
  2. MPi Veränderungen...
    Von lacorona im Forum Motor
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 00:07
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 22:45
  4. MPI und SPI Teile stehen zum Verkauf
    Von modemacher172 im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 19:03
  5. An die Besitzer eines MPI Baujahr 2000: Frage!
    Von BB Mini im Forum Elektrik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 12:21

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •