Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: MKV zu SPI/MPI

  1. MKV zu SPI/MPI

    Hallo,

    ich habe die Möglichkeit einen SPI oder MPI zu bekommen.

    Nun ist ja Töchtleins MINI blechmäßig fast neu (oder besser). Ich überlege jetzt den dann zum SPI bzw. MPI umzubauen.

    SPI dürfte ja einigermaßen locker sein - aber MPI?

    Wo liegt der aufwand? Was MUSS alles umgebaut werden?


    Gruß aus Mainz

    René

  2. #2
    Hmm Verkabelung is ja klar , dann denke ich ist der wohl gravierenste unterschied die Front, da im MPI ein frontkühler verbaut wurde und das lenkrad mit Airbag.

    Never argue with idiots. They bring you down to their level and then beat you with experience.



    Paul-Simon Sinclair's Facebook Profile

  3. Kann man an den MPI einen Seitenkühler montieren?

    Airbag in den MKV würde ich nicht machen wollen, aber dann vielleicht den MPI mit Wechselnummer (ab Sommer soll das kommen)

    Gruß René

  4. #4
    Was ist dein Ziel ?
    Was willst du mit dem Umbau erreichen ?
    Leistung, Umweltzone ode Selbstverwirklichung ?

  5. Ich denk Andy fragen sind die wichtigsten...

    ansonsten
    Mpi geht auch mit Seitenkühler, wurde in Japan auch so gemacht
    könnt nur schwierig werden der Mpi-Ecu alle nötigen Sensorendaten zu generieren....weil Airbag nachrüsten sollte wohl ausfallen ;)
    Racing is Life!
    anything that happens before or after is just waiting

    http://www.dmra.de
    http://www.beanfamily.de

  6. #6
    Zitat Zitat von Harleyherbert Beitrag anzeigen
    Kaber dann vielleicht den MPI mit Wechselnummer (ab Sommer soll das kommen)

    Gruß René
    Vergiss es. Wird sicher bei uns Bürokratenscheixxer nicht kommen.
    Gruß Daniel


  7. #7
    das wechselkennzeichen wird kommen, aber mit sicherheit ohne große vorteile, oder ganz ohne, verglichen mit der normalen zulassung
    If you can't stand a joke, don't drive one

  8. #8
    Dann braucht mans nicht.
    Gruß Daniel


  9. wir haben anno '98 einen mpi-motor in meinen kombi gebastelt.
    -> seitenkühler ist machbar, hatte ich auch.
    -> airbag brauchst du nicht. ich habe damals einfach den kabelstrang
    mit dem steuergerät weggelassen und es hat problemlos funktioniert.
    -> schwierig war es, den motor auf den alten hilfsrahmen zu bekommen. wenns geht, nimm den vom mpi.
    -> alarmanlage kannst du auch weglassen, wird nicht benötigt und geht auch ohne.
    evtl noch das wegfahresperren-ersatzdingens von dougie verbauen, dann brauchst du auch keine handsender mehr.
    -> der tüv hier in wü wollte unbedingt, das ich den aktivkohlefilter verbaue, der beim mpi im radhaus sitzt.
    denk' in dem zusammenhang an die rückführung der spritleitung.

    probleme beim eintragen gab's eigentlich keine, ausser der tatsache, das
    sich einer der prüfer fast quergelegt hat 165er schluffen einzutragen (da
    ändert sich der abrollumfang und damit das abgasverhalten...).
    das gutachten von rover hat in dabei wenig interessiert.
    ------------------------------------------------------------
    You're only supposed to blow the bloody doors off!
    ------------------------------------------------------------
    mit minimalen grüßen
    uwe

    2. vorstand
    webmaster & grafik Miniscene Unterfranken
    mail to: uwe[ät]miniscene-unterfranken.de

    23. Treffen der Miniscene Unterfranken vom 29. Juni 2018 - 01. Juli 2018 in Stadtlauringen/Ufr.


  10. Hallo und Danke für die Antworten.

    Zunächst: es wäre mir um die Umweltzone gegangen. In Mainz ist die zwar vom Tisch, nicht aber in Wiesbaden, wo Töchterlein zu 50% unterwegs ist.

    Dann: Töchterleins Motor baut etwas ab, da ist IRGENDWANN Handlungsbedarf, das hätte also gepaßt, zudem die Leistungsspritze.

    Auch: bei einem Gespräch mit den TÜV-Leuten und Kat hat mir einer der Ingenieure gesagt: bau auf SPI um. Das wäre von daher auch okay.

    Das wären die drei PLUS-Aspekte.

    Nun zum KO-Punkt. Es ist ein MPI. Normal schreckt mich die GB-Elektrik nicht,
    aber die vielen Sensoren sind mir ein Greuel, die Steuerung...da ein Fehlerteufel - nein Danke.

    Ohne Airbag war klar, aber die WFS muss ausgetrickst werden, nö.

    Ich dachte an einen Monat Umbauzeit, das wäre von mir nicht zu schaffen. Bin eh´immer zu langsam.

    Gruß aus Mainz

    René

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Maniflow LCB für SPi/MPi
    Von Authi1000 im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 09:07
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 16:15
  3. Spi/Mpi Tank gesucht
    Von Der-Pate im Forum Teile gesucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 22:50
  4. Kühler MKV
    Von xmillax im Forum Teile gesucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2003, 09:04
  5. Umbau Vorderachsrahmen MkIII <-> MkV
    Von minimoog im Forum Karosserie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2003, 19:49

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •