Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Lautsprecher unter Rücksitzbank

  1. #1

    Lautsprecher unter Rücksitzbank

    Hallo Leute,

    so langsam mach ich mich mal an den Audioausbau meines kleinen ran, will es allerdings möglichst dezent und versteckt machen, da es nunmal kein tiefer gelegter Golf3 ist...

    Dazu muss ich sagen das ich Zuhause recht verwöhnt bin...betreibe ein Paar Heco Victa 700 an einem Arcam Alpha 7 ;)

    Hinten sind jetzt aktuell 2 Macaudio 13cm koax drin...und vorne ein paar Pioneer 10cm Koax in den Lüftungsdüsen. Was mich gerade noch am meisten stört ist das miese Radio (die Jungs von classic cooper ham ihm nur ein Kassettenradio verpasst...) und der absolut fehlende Sound in den unteren Frequenzen (logisch). Geplant ist jetzt das als Radio, weil es recht dezent ist und ich Mäusekino hasse:

    http://www.amazon.de/Alpine-iDA-X300...0730303&sr=8-9

    Dann wollte ich mir noch ne kleine Endstufe besorgen und diese an die Rückwand des Kofferraums befestigen. An Leistung wird es also nicht mangeln.

    Ausbau mit MDF unten ist kein Problem für mich. Wollte auf 2x 16cm Lautsprecher zurückgreifen und diese dann nur unter 200 oder 150hz betreiben. Problem ist bloß, die wenigsten gehen auch mal unter 60-70hz. Und genau das will ich ja...zumindest bis sagen wir mal 40-50hz wäre schon schön. Hat da jemand vieleicht welche die er mir empfehlen kann? Ich kenne mich leider im Autohifi-Bereich kaum aus. Budget würde ich mal sagen...für beide maximal 150€, lieber 100€. Bin noch Schüler und weiß das der Mini auch mal unerwartet bissel mehr Geld erfordern kann...

    Und bevor hier alle anfange...ich bin nicht der Typ, der dann mit 100db Scooter hört. Ich will einfach nur bei normaler Lautstärke Johnny Cash und co hören.

    Ich danke schonmal für jede Hilfe :)

    lg,
    Paule

  2. #2
    schau dich doch mal auf der hp von audio system um. kann ich nur weiter empfehlen.

  3. #3
    suche hier mal nach Muster Hifi für den Mini ...

    Never argue with idiots. They bring you down to their level and then beat you with experience.



    Paul-Simon Sinclair's Facebook Profile

  4. #4
    Leider kannst du dir Grenzfrequenzen von unter 40Hz bei 16cm-Chassis abschminken. Das ist physikalisch im Auto einfach nicht drin.
    Aber wenn es nur um ein kleines Bassfundament zum normalen Musik hören geht, wird ein sauber gebautes - sprich dichtes - Gehäuse mit guter Signalquelle (dein Alpine-Radio) und 16cm-Chassis ausreichend sein.
    Ein gutes Radio mit sinnvollen Einstellungsmöglichkeiten macht wirklich sehr, sehr viel aus!

  5. #5
    Muster Hifi Anlage habe ich schon geguckt, aber da finde ich nicht direkt die Treiber die ich mir vorstelle.

    Ja, das wir mir schon klar. Unter 40hz ist eh nur was für die Hip-Hop Fraktion und deswegen schrieb ich ja auch "BIS 40-50hz", dadrunter brauche ich eigentlich nichts, vermisse ich Zuhause ja auch nicht.

    Reicht es, unter der Rücksitzbank einfach nach vorne komplett mit MDF abzudichten, oder ist ein richtiges Gehäuse notwendig (auch noch oben und hinten)?

  6. #6
    Ich werde mal, falls es jemanden interessiert erzählen, wie es ausgegangen ist.

    Da ich Schüler bin, war das P/L Verhältnis enorm wichtig. Folgende Sachen habe ich gekauft:

    -Kenwood 4051U für 75€ (sehr dezente Farbegebung, passt sich gut ein)
    -Magnat 480 als Verstärker
    (gebraucht für 15€, LPF war mir wichtig, klanglich hört man beim Bass eh keinen großen Unterschied)
    -2x Audio System MX 165 für 100€ (absolut Top Lautsprecher für das Geld, war sehr überrascht, vielen Dank für den Tipp!)
    -> 2x 16.5cm Tief/Mitteltöner und 2x 25mm Hochtöner mit verschiedenen Gehäusen)
    -diverse Kabel, MDF und Sicherungen 30€

    Als erstes wird das halbe Auto erstmal leer gemacht, man braucht den Platz zum arbeiten...Sitze raus, Polster hinten raus, Tepich raus. Ist auch gleich eine gute Gelegenheit nach Rost zu schauen.

    Vorne habe ich die Koaxlautsprecher von ihren Hochtönern befreit und dafür die beiden von Audiosystem mit entsprechender Weiche instaliert (an der A-Säule).
    Dann ging es los mit dem Brett für die Rücksitzbank, kurz ausgemessen und ein komplettes Brett über die gesamte Breite zurechtgeschnitten und mit ein wenig Druck dann in seine Position gebracht und in der kleinen Kante von der Rücksitzbank verschraubt. Vorher natürlich alles schwarz lackiert und schwarze Schrauben verwendet...die Lautsprecher sind durch Gitter vor den Tritten der Beifahrer geschützt.
    Den Verstärker habe ich an der Rücksitzbank vom Kofferaum aus angebracht (der beste Platz meiner Meinung, da stört er keinen und man sieht ihn auch nicht sofort). Alles eingestellt und zuende verkabelt...

    Was soll ich sagen? Super Klang für kleines Budget. Natürlich spielt er nicht bis 40-50hz runter mit dem geschlossenen Gehäuse, dafür bringt er hervorragende Kickbässe, was mir völlig reicht.

    Vieleicht noch als Abschluss zu erwähnen...ich habe sehr stark darauf geachtet, das alles ohne weitere Probleme zurückbaubar ist und keine größeren Spuren dabei hinterlässt. Ist auch immer wieder lustig, wie sich alle wundern wo denn der "Wumms" herkommt. :)
    Geändert von Pabu (14.05.2011 um 19:55 Uhr)

  7. hast du ein foto von der installation unter der rücksitzbank?
    Signatur

  8. #8
    Müsste ich mal machen, reiche ich die Tage nach. Ist aber im Prinzip einfach nur ein schwarz lackiertes Brett mit 2 Lautsprechern (mit Gitter davor) direkt und bündig unter der Rücksitzbank. ;)

  9. Hab zwar keine Ahnung, davon aber ne ganze Menge!


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Passende Lautsprecher für Hutablage !??!
    Von The*Daniel im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 00:22
  2. mein soundboard unter rücksitzbank
    Von Haiflyer im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 18:55
  3. Welche Lautsprecher?
    Von PeteJones im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 15:34
  4. Lautsprecher im Mini - WO?
    Von vanden-plas im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 10:22
  5. Lautsprecher vorn
    Von jens im Forum Interieur & Hifi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 16:36

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •