Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Benzinpumpe anschließen (Kabel)

  1. #1

    Benzinpumpe anschließen (Kabel)

    Mooin, kurz zur Geschichte... Ich habe hier den Mini meiner Arbeitskollegin stehen... Das Zündschloss ist defekt, ich hab ein neues gekauft... Hab das jetzt angeschlossen, hab dort in der Nähe vom Zündschloss aber noch 3 lose Kabel hängen, mit wurde gesagt, das dort noch Kabel verbunden werden müssen damit die Benzinpumpe läuft... Nun meine Frage: Welches Kabel gehört woran? Leider kann ich keine Fotos hochladen, aber ich hab ein grünes Kabel, ein blaues und ein Braunes, Das braune teilt sich nochmal in braun und Blau auf. Hoffe ich konnte das in etwa beschreiben...

    Wäre schön wenn ihr Antwortet, da der Mini wieder laufen muss, da er zum Verkauf steht...

    Vielen Dank im vorraus! LG Dennis:)

  2. #2
    Hallo Dennis,

    um welchen Mini handelt es sich? Vergaser oder Einspritzer, Baujahr?

    Wenn die Benzinpumpe nicht läuft, sollte aus Gründen der Sicherheit nicht einfach an der Elektrik rumgefrickelt werden!


    Grüße

    Jörg
    ...because they don't build cars like they used to...

  3. #3
    Es ist ein Mini Mk II von 1993. Vergaser?!

    LG

  4. #4
    Zitat Zitat von Mini1989 Beitrag anzeigen
    Es ist ein Mini Mk II von 1993. Vergaser?!

    LG
    Klar Vergaser. Wieso Fragezeichen. Hat doch Zündkerzen, da kanns doch kein Einspritzer sein :p
    Lebe deinen Traum, bevor es ein anderer macht

    www.heilpraktiker-trojan.jimdo.com

  5. #5
    Zitat Zitat von Küstennebel Beitrag anzeigen
    Klar Vergaser. Wieso Fragezeichen. Hat doch Zündkerzen, da kanns doch kein Einspritzer sein :p
    Soll das Sarkassmus sein, oder verwechselst du gerade Otto- und Dieselmotor?

    Mini1989:
    Baujahr 1993 ist in den meisten Fällen ein Einspritzer und sieht so aus.
    Zum Thema MKII solltest du dir auch mal das hier zu Gemüte führen.


    Grüße

    Jörg
    ...because they don't build cars like they used to...

  6. #6
    Zitat Zitat von jörg990 Beitrag anzeigen
    Soll das Sarkassmus sein, oder verwechselst du gerade Otto- und Dieselmotor?

    Mini1989:
    Baujahr 1993 ist in den meisten Fällen ein Einspritzer und sieht so aus.
    Zum Thema MKII solltest du dir auch mal das hier zu Gemüte führen.


    Grüße

    Jörg

    Nimms nicht persönlich, aber ich habe den Wagen vor 1 Stunde und 37 Minuten gesehen und wirklich, der hat einen Zündverteiler, 4 Zündkerzenstecker und.... lange Rede kurzer Sinn, es ist und bleibt ein Vergasermotor, ehrlich :thumpsup:

    Hab mir grad noch mal dein angefügtes Bild vom angeblichen Einspritzer angesehen. Könnte sein, dass du da etwas durcheinander wirfst, oder? Ich sehe zwar in meinem Alter nicht mehr so gut, aber für mich sind das Zündkerzen, die da im Motorblock stecken und die hat mal nur der Vergasermotor, gelle!! Ist wie mit der Clausthaler-Werbung: kann ja mal vorkommen.
    Geändert von Küstennebel (24.08.2011 um 21:52 Uhr)
    Lebe deinen Traum, bevor es ein anderer macht

    www.heilpraktiker-trojan.jimdo.com

  7. #7
    Zitat Zitat von Küstennebel Beitrag anzeigen
    Nimms nicht persönlich, aber ich habe den Wagen vor 1 Stunde und 37 Minuten gesehen und wirklich, der hat einen Zündverteiler, 4 Zündkerzenstecker und.... lange Rede kurzer Sinn, es ist und bleibt ein Vergasermotor, ehrlich :thumpsup:

    Hab mir grad noch mal dein angefügtes Bild vom angeblichen Einspritzer angesehen. Könnte sein, dass du da etwas durcheinander wirfst, oder? Ich sehe zwar in meinem Alter nicht mehr so gut, aber für mich sind das Zündkerzen, die da im Motorblock stecken und die hat mal nur der Vergasermotor, gelle!! Ist wie mit der Clausthaler-Werbung: kann ja mal vorkommen.
    Was ist hier denn los???

    Alle Otto-Motoren haben Zündkerzen, egal ob Vergaser oder Einspritzer...!
    Und da es sich um ein ´93er Mini handelt, dürfte es ein Einspritzrt sein, der auch einen Verteiler hat....
    Da es um den Anschluß einer elektrischen Benzinpumpe handelt, sollte es sich um einen Einspritzer handeln....

    Hättest mal lieber bei Clausthaler bleiben sollen, dann wäre das nicht passiert...;)

    Also, genaue Angaben zu dem Mini sind immer noch von Nöten....
    Gruß...Mini-Guido ;)

  8. #8
    Zitat Zitat von Mini-Guido Beitrag anzeigen
    Was ist hier denn los???

    Alle Otto-Motoren haben Zündkerzen, egal ob Vergaser oder Einspritzer...!
    Und da es sich um ein ´93er Mini handelt, dürfte es ein Einspritzrt sein, der auch einen Verteiler hat....
    Da es um den Anschluß einer elektrischen Benzinpumpe handelt, sollte es sich um einen Einspritzer handeln....

    Hättest mal lieber bei Clausthaler bleiben sollen, dann wäre das nicht passiert...;)

    Also, genaue Angaben zu dem Mini sind immer noch von Nöten....

    Mea culpa.... dann hat Jörg doch Recht. Vielleicht liegt es daran, dass ich selbst nun seit ewig langer Zeit Diesel fahre... Errare humanum est... sollte ich doch lieber Clausthaler statt Rotwein trinken?

    Elektrische Benzinpumpe, klar. Woher genau bekommt die ihren Strom denn?
    Lebe deinen Traum, bevor es ein anderer macht

    www.heilpraktiker-trojan.jimdo.com

  9. #9
    Zitat Zitat von Küstennebel Beitrag anzeigen
    Mea culpa.... dann hat Jörg doch Recht. Vielleicht liegt es daran, dass ich selbst nun seit ewig langer Zeit Diesel fahre... Errare humanum est... sollte ich doch lieber Clausthaler statt Rotwein trinken?

    Elektrische Benzinpumpe, klar. Woher genau bekommt die ihren Strom denn?
    Ja ja, jetzt ist der Rotwein schuld....:D

    Scherz beiseite, um zu wissen wie die Benzinpumpe angeschlossen ist, muß erstmal klar gestellt werden um was für einen Mini es sich handelt.
    Beim Einspritzer ist die Spritpumpe über die Relaisbox angeschlossen.
    Wenn bei einem Vergaser eine elektrische Benzinpumpe nachgerüstet wurde, ist es nicht so einfach aus der Ferne zu sagen wie sie angeschlossen ist....
    Gruß...Mini-Guido ;)

  10. #10
    Zitat Zitat von Küstennebel Beitrag anzeigen
    Nimms nicht persönlich, aber ich habe den Wagen vor 1 Stunde und 37 Minuten gesehen und wirklich, der hat einen Zündverteiler, 4 Zündkerzenstecker und.... lange Rede kurzer Sinn, es ist und bleibt ein Vergasermotor, ehrlich :thumpsup:

    Hab mir grad noch mal dein angefügtes Bild vom angeblichen Einspritzer angesehen. Könnte sein, dass du da etwas durcheinander wirfst, oder? Ich sehe zwar in meinem Alter nicht mehr so gut, aber für mich sind das Zündkerzen, die da im Motorblock stecken und die hat mal nur der Vergasermotor, gelle!! Ist wie mit der Clausthaler-Werbung: kann ja mal vorkommen.
    Sehen und verstehen :D

    Ich vermute mal so ins Blaue, dass da was mit der von Guido schon erwähnten Relaisbox was nicht stimmt und irgend jemand deswegen an der Elektrik rumgepfuscht hat.

    Als Dieselfahrer solltest du da besser jemand ranlassen, der sich damit auskennt ;)


    Grüße

    Jörg
    ...because they don't build cars like they used to...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dash Illumination- Schalter beleuchten....
    Von Mini-Guido im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 10:35
  2. Kabel zuviel
    Von Matzze.1 im Forum Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 23:56
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 21:58
  4. Benzinpumpe SPI, BJ. 92
    Von Vajasa.Anja im Forum Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2003, 07:37
  5. Big problem!!! Benzinpumpe!!!
    Von RS-KS-44 im Forum Elektrik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.06.2002, 11:57

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •