Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Knackgeräusch - ab und zu..

  1. #1
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.480

    Knackgeräusch - ab und zu..

    Wenn ich das Lenkrad nach links bis zum Anschlag einschlage, höre ich beim langsamen rückwärts oder vorwärts Einparken ab und zu ein Knackgerkäusch von rechts vorne.

    Habe soweit untersucht...

    1. Runden auf dem Parkplatz gefahren mit scharf eingeschlagenem Lenkrad links und rechts (Vermutung CV joints) = kein Geräusch.
    2. Schnelles links einschlagen bei schnellerem Fahren = kein Geräusch.
    3. Wagen aufgebockt mit und ohne Räder Einschlag gecheckt = nichts.
    4. Alle Befestigungen des Vorderrahmens geprüft = fest mit korrekter Nm-Einstellung
    5. Lenkgetriebe gecheckt = nichts
    6. Bei Bodenwellen und langsamer bzw. schneller Fahrt = nichts.
    7. Einschlagen links bis zum Anschlag im Stand = nichts!
    8. Welle des unteren Traggelenkes sitzt fest und hat sich nicht verändert.

    HAT JEMAND EINE IDEE ODER KENNT DEN GRUND?
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 70 Amp-Lichtmaschine. - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos. - Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  2. #2
    Ich würde mal das Antriebswellengelenk untersuchen. Hier reicht ein kleines Sandkorn und schon machts Geräusche....
    Gruß...Mini-Guido ;)

  3. #3
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.480
    Danke Guido, werd ich auch noch prüfen.
    Es hört sich an, als ob ein Metallstück über ein anderes reibt. Dachte schon an die Trompete rechts vorne, dass diese evtl. bei starkem Lenkradeinschlag irgenwie raus und wieder in das Gummielement reinrutscht?? Könnte sowas passieren?
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 70 Amp-Lichtmaschine. - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos. - Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  4. #4
    Morgen,

    bei mir ist eine Ecke aus dem Achsschenkelbolzen gebrochen.
    So hat sich der Bolzen bei Kippbewegungen verkantet und geknackt. Das ist auch, wie bei dir, immer nur bei langsamer fahrt und stark eingeschlagenem Lenkrad aufgetreten.

    Könntest du auch mal überprüfen...

    Gruß
    Tobi

  5. Tobsens Hinweis ist ein sehr ernstzunehmender, da, wie an anderer Stelle schon umfämglich beschrieben, originale Rep.Sätze ein Härteproblem aufwiesen, welches exakt zu dem beschriebenen Ausbrechen von Teilen des Randes führt.

    Mindestens im Jahre 2009 waren diese RepSätze im Handel und da der Hersteller/Vertreiber sich ausserstande sah, 400 Sätze durch geeignetes Material zu ersetzen, steht zu befürchten, daß diese Spezifikation in einem längeren Zeitraum im Handel verblieb.
    Reparaturen aus den Jahren 2009/2010 mit Originalkugelbolzen sind dahingehend fragwürdig.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  6. #6
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.480
    OK. Vielen Dank für Hinweise. Werde ich sofort eingehend prüfen. Wäre ja ein gefährliche Sache. Um we3lchen Rand geht es genau?
    Geändert von Alpenflitzer (19.09.2011 um 12:10 Uhr)
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 70 Amp-Lichtmaschine. - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos. - Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  7. #7
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.480
    Kann ich die Achsschenkelbolzen prüfen bzw. ersetzen ohne den ganzen Achsschenkel auszubauen? Nurt Lösen des oberen und unteren Tragarmes?
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 70 Amp-Lichtmaschine. - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos. - Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  8. Der Kugelbolzen hat von oben gesehen unterhalb des konischen Schaftes eine Art Halbkugel.
    Von unten gesehen bildet der äußere Rand dieser 'Halbkugel' wie einen Saturnring zu dem unten befindlichen Kugelteil. Und diese äußere Kante dieses 'Saturnringes' kann über mehrere Milimeter Länge wegbrechen.
    2009 genau in dieser Weise häufiger vorgekommen.

    Und zur per Mail gestellten Frage:
    400 Kugelbolzensätze wurden seinerzeit von Hand dúrchsortiert in Folge dieses Problems. Es ist aber schon zu lange her, um noch zu erinnern, auf welches Indiz zu achten war.

    Andreas Hohls
    P.S.: Wenn am eigenen Mini solch ein Fehler auftritt, dann sogleich beide Seiten wechseln, um der Vorsicht Genüge zu tun.
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  9. #9
    Dabei seit
    09 2007
    Ort
    Nahe Steyr/Österreich
    Beiträge
    2.480
    @Andreas Hohls
    Danke für die Erläuterung, jetzt weiss ich worum es geht.
    Die linke Seite habe ich schon erneuert ( den Kugelbolzen habe ich 2011 gekauft vom deutschen Händler).
    Dann muss jetzt die rechte Seite ran in der Hoffnung, daß die neuen "originalen Kugelbolzen" diesen Fehler nicht mehr haben.
    Ursprünglich wurden beide Seiten in der Werkstatt bei München 2007 durch neue Kugelbolzen ersetzt. Das ist gerade mal 16.000 km her.
    Gruß aus luftiger Höh´ MINI 1.3 SPI Bj.1993 53 PS
    Carribean Blue Pearlscent, orig.Lackierung v.1993 - graue Nappa-Ledersitze - Walnusswurzel-I-Tafel u.Türbrüstungen v u.h - Stereo - 12 " Alu Minilite, 165er Reifen Sommer, 145er Winter - orig. Lenkrad - LED-Beleuchtung Kofferraum - Kofferraumausstattung. - Zusatzinstrumente - Türbeschläge innen Chrom - Frontscheibe neu+getönt - 70 Amp-Lichtmaschine. - 2 Steckdosen innen - Batterie 72 Ah - LIMA 70 Ah - Ölmagnetfilter - neue Heckschürze. - LED-Nebelleuchte integriert in Rücklicht - neuer Kat (68.000) - neue Lambdasonde (80.000) - RC40-Auspuff - Ölabscheider Edelstahl - Ventildeckel Alu. - Neue Relaisbox.- Gepflegt m. Millers Mini-Öl 20W50 alle 5k km. - HiLos. - Bremsen hinten neu (85.000) - Bremsbacken vorne überholt (85.000) - Gedämmte Motorhaube.- Für die Mechanik nur orig. Ersatzteile wann immer erhältlich.

  10. @'Alpenflitzer'

    Bei einem Verkauf/Einkauf 2011 sollte das sicher sein!

    2007-2011 und nur 16TKM ist ein Zeichen, daß der Mini zuwenig gefahren wird.
    Wofür es sonst noch ein Zeichen sein kann ist schwer zu sagen, da abhängig vom Ersteinbau, bzw. dessen Präzision und den Schmierintervallen bzw. den Lasten durch Fahrweise und Lenkrollradius der Verschleiß s e h r unterschiedlich sein kann.
    Erfahrungswerte der Vergangenheit ('70er/'80er zum Beispiel) auf die Jetztzeit funktionieren in der Regel nicht.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mysteriöses Knackgeräusch teil 2
    Von Marcus-SH im Forum Fahrwerk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 19:55
  2. Mysteriöses Knackgeräusch
    Von hcy2000 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 18:03
  3. knackgeräusch beim gas wegnehmen
    Von minitanja im Forum Fahrwerk
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 13:19
  4. Knackgeräusch im Getriebe
    Von miniman7 im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2003, 18:40

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •