Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Unterdruckleitung am Luftfilter wohin??

  1. Unterdruckleitung am Luftfilter wohin??

    Hallo
    Unser Spi läuft im Standgas relativ unruhig, nun habe ich Ursachenforschung betrieben und dabei fiel mir auf das am Luftfiltergehäuse vorne am Ansaugschnorchel eine gelbe Unterdruckleitung leider ins Leere läuft ich vermute er läuft nun nur im Kaltlaufmodus.
    Falls nötig werde ich ein Bild hochladen.
    Bin für jeden Hinweis dankbar!
    Gruss
    Die Laufis

  2. #2
    Zitat Zitat von Laufi Beitrag anzeigen
    Hallo
    Unser Spi läuft im Standgas relativ unruhig, nun habe ich Ursachenforschung betrieben und dabei fiel mir auf das am Luftfiltergehäuse vorne am Ansaugschnorchel eine gelbe Unterdruckleitung leider ins Leere läuft ich vermute er läuft nun nur im Kaltlaufmodus.
    Falls nötig werde ich ein Bild hochladen.
    Bin für jeden Hinweis dankbar!
    Gruss
    Die Laufis
    Unterdruckleitungen und "welche wohin" scheint im Moment ein großes Thema zu sein.

    Irgendwo gab es hier mal ein tolles Foto, auf dem an ausgebauten Teilen die Anschlüsse super zu sehen waren. Finde es leider im Moment nicht wieder

    Deshalb versuche ich es mal zu beschreiben.

    Beim SPi gibt´s 4 Leitungen.

    1. Von der ECU (der Anschluß sitzt unten bei den Steckern) zur Benzinfalle (Leitung #2 auf der Abbildung) Diese Leitung ist grün gekennzeichnet und gehört an der Benzinfalle auf den grünen Anschluß.

    2. Von der Benzinfalle (Leitung #3 auf der Abbildung) zur Ansaugbrücke Oben links kannst du 2 Anschlüsse an der Ansaugbrücke erkennen. Einer davon ist es. Diese Leitung ist weiß gekennzeichnet.

    3. Vom 2te Anschluß der Ansaugbrücke geht dann eine rote Leitung an die Unterseite des Luftfilters an ein Thermostatventil.
    Das Ventil kannst du auf dieser Abbildung erkennen. Die beiden Anschlüsse des Ventils sitzten innerhalb einer Halteklammer (#5, #6, #7)

    4. Vom 2ten Anschluß des Thermostatventils am Luftfilter geht die 4te Leitung dann zum Pneumati-Teil der Ansaugluftvorwärmung am Ansaugschnorchel. Das wäre dann die Leitung #4 auf dieser Abbildung
    Und diese Leitung ist gelb.

    Gruß, Diddi

  3. #3
    Zitat Zitat von HOT Beitrag anzeigen
    Unterdruckleitungen und "welche wohin" scheint im Moment ein großes Thema zu sein.

    Irgendwo gab es hier mal ein tolles Foto, auf dem an ausgebauten Teilen die Anschlüsse super zu sehen waren. Finde es leider im Moment nicht wieder
    Was es evtl dieser Thread hier? -> http://www.mini-forum.de/motor-10/tu...che-39543.html
    Aerodynamics are for people who can't build engines. [Enzo Ferrari]

  4. Hi
    jau danke den Link hatte ich grad über die Suchfunktion gefunden, der gelbe Schlauch kommt unten an den Sensor im Lufigehäuse.

    DANKE
    Gruss

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 24-H Rennen am Ring
    Von Wildgoose im Forum Mini Discussion
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 21:29
  2. Verschleiß am Fahrwerk
    Von Mini-Lars im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 15:21
  3. Deutschlands Autobahnen am We
    Von chaoticmini im Forum Off Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 22:08
  4. 3. MINI-Teilemarkt am 23.24. März 2002
    Von heijo45 im Forum Treffen / Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2002, 08:24
  5. "sensoren" am Luftfilter
    Von Fips im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2001, 17:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •