Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Motorüberholung

Hybrid-Darstellung

  1. Motorüberholung

    Hallo,
    ich bin gerade dabei den Motor von meinem 91er 1300 Vergaser Cooper auseinander zu nehmen, der Motor ist 120tkm gelaufen. Bis jetzt habe ich ihn nur ausgebaut und den den Kopf runter genommen. Hilfe habe ich von eine KFZ Meister der aber kein Mini Spezialist ist. Gibt es von den erfahrenenen Schraubern hier besondere Mini Tips was man auf jedenfall überprüfen/erneuern/beachten sollte? Was kann man besser machen bzw optimieren? Zylinder hohnen, Übermaß, Nockenwelle und Kurbelwelle vermessen usw. ist klar, ich meine wirklich Mini typische Schwachstellen/ Optimierungen. Gibt es jemanden der seine Überholung genau Dukomentiert hat?

    Gruß Julian

  2. #2
    Hmmmm,
    das kommt jetzt drauf an ob Du eine Getriebeüberholung nachdenkst oder nicht.
    Wär vielleicht schon zu empfehlen bei dem km-Stand und wenn der Motor schon zerlegt wird, dann ist der Weg nicht mehr so weit.
    Und wenn das Getriebe überholt wird kann auch gleich das Competition Ölansaugrohr eingebaut werden.
    Und dann würde ich noch ein Feinwuchten des Kurbeltriebes mitsamt der Schwungscheibe durchführen und die Pleuel vom Gewicht her überprüfen und auf einen gleichen Nenner zu bringen.

    Grüße
    migo1980




    Grüße
    migo1980

  3. #3
    Gast Guest
    Zitat Zitat von migo1980 Beitrag anzeigen
    Hmmmm,
    das kommt jetzt drauf an ob Du eine Getriebeüberholung nachdenkst oder nicht.
    Wär vielleicht schon zu empfehlen bei dem km-Stand und wenn der Motor schon zerlegt wird, dann ist der Weg nicht mehr so weit.

    Grüße
    migo1980
    ... gibt es wirklich noch Mini Schrauber , die einen frisch überholten Motor auf ein altes Getriebe schrauben ?

  4. #4
    Zitat Zitat von Metroholics Beitrag anzeigen
    ... gibt es wirklich noch Mini Schrauber , die einen frisch überholten Motor auf ein altes Getriebe schrauben ?


    Sollte nicht sein Metro.
    Aber er hat nichts davon erwähnt, deshalb dacht ich mir ich sprech das mal an.
    Und das Competition Ölansaugrohr kann doch meines Wissens nach nur eingebaut werden, wenn zumindest die Vorgelegewelle ausgebaut wurde.


    Grüße
    migo1980

  5. Hallo,
    Das mit dem Ölrohr merk ich mir, natürlich wird das Getriebe mit gemacht. Freu mich über weitere Tips.
    Gruß Julian

  6. Hallo,

    ich möchte das Thema gerne wieder aufnehmen. Ich bereite gerade die Überholung eines 1275er Motors vor (12A2AG01). Der Motor ist komplett zerlegt und wird neu aufgebaut.
    Neben den obligatorischem Übermaß wird alles neu (also auch neue Kolbenringe, Lagerschalen, usw.) überlege ich mir was ich alles an Optimierungen umsetzen muss/soll ohne es als Tuning zu verstehen.

    Bisher geplant:
    - Duplex Kette ohne Kettenspanner
    - Competition Ölrohr
    - Tausch der 2 teiligen Buchse in eine 1teilige TUJ10001 (macht sich bemerkbar in dem der Rückwärtsgang sporadisch schwer reingeht)
    - eine zusätzlich Motorstütze? Wenn ja wo?
    - der Mini soll ein "cruiser" werden... würdet ihr was am Differential machen? Andere Übersetzung?
    - Tausch Stützlager mit Kunststoffkäfig gegen Lager mit Metalkäfig
    - Krümmer/Kopf fräsen/polieren ist nicht geplant!

    Gibt es noch eine Maßnahme die ich gleich berücksichtigen sollte?

    Danke für jeden Tip im Voraus & Grüße,
    Nobby




    -

  7. #7
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.738
    - Duplex Kette MIT Kettenspanner
    - Competition Ölrohr
    - Tausch der 2 teiligen Buchse in eine 1teilige TUJ10001 (macht sich bemerkbar in dem der Rückwärtsgang sporadisch schwer reingeht)
    - eine zusätzlich Motorstütze in Fahrtrichtung hinten links
    - der Mini soll ein "cruiser" werden... würdet ihr was am Differential machen? Übersetzung 3,1:1, Diffbolzen gegen einen verbesserten erneuern
    - Tausch Stützlager mit Kunststoffkäfig gegen Lager mit Metalkäfig, hier gibt es m.e. keine Probleme, Metallkäfig gibt es wohl nur noch in NOS...
    - Krümmer/Kopf fräsen/polieren ist nicht geplant!

    weiterhin:
    - lagergasse prüfen
    - kubelwelle richten, härten, polieren
    - kurbeltrieb feinwuchten (kupplungseinheit, kurbelwelle, riemenscheibe)
    - pleul winkeln
    - kolben und pleul auswiegen

    - kopf planen
    - führungen prüfen/austauschen
    - ventilsitze nachschneiden
    - ventile rundschleifen
    - ventilschaftdichtungen neu

    und vieles mehr, was mir jetzt gerade nicht einfällt
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  8. Zitat Zitat von Madblack Beitrag anzeigen
    - Duplex Kette MIT Kettenspanner
    - Competition Ölrohr
    - Tausch der 2 teiligen Buchse in eine 1teilige TUJ10001 (macht sich bemerkbar in dem der Rückwärtsgang sporadisch schwer reingeht)
    - eine zusätzlich Motorstütze in Fahrtrichtung hinten links
    - der Mini soll ein "cruiser" werden... würdet ihr was am Differential machen? Übersetzung 3,1:1, Diffbolzen gegen einen verbesserten erneuern
    - Tausch Stützlager mit Kunststoffkäfig gegen Lager mit Metalkäfig, hier gibt es m.e. keine Probleme, Metallkäfig gibt es wohl nur noch in NOS...
    - Krümmer/Kopf fräsen/polieren ist nicht geplant!

    weiterhin:
    - lagergasse prüfen
    - kubelwelle richten, härten, polieren
    - kurbeltrieb feinwuchten (kupplungseinheit, kurbelwelle, riemenscheibe)
    - pleul winkeln
    - kolben und pleul auswiegen

    - kopf planen
    - führungen prüfen/austauschen
    - ventilsitze nachschneiden
    - ventile rundschleifen
    - ventilschaftdichtungen neu

    und vieles mehr, was mir jetzt gerade nicht einfällt
    Hallo madblack,

    3,1:1 wäre dann 19 Zahne / 59 Zähne, oder? Hast eine Teilenummer?

    Meinst mit Diff-Bolzen die "ATA7043 / CROWNWHEEL BOLT" oder den Hohlsplint RPS141? Oder was ganz anderes?

    Grüße,
    Nobby

  9. Zitat Zitat von Ragatan Beitrag anzeigen
    Hallo madblack,

    3,1:1 wäre dann 19 Zahne / 59 Zähne, oder? Hast eine Teilenummer?

    Meinst mit Diff-Bolzen die "ATA7043 / CROWNWHEEL BOLT" oder den Hohlsplint RPS141? Oder was ganz anderes?

    Grüße,
    Nobby
    Ich glaube inzwischen Du meinst die 22G2583 / DIFFERENTIAL PIN GENUINE.... oder?

  10. #10
    Zitat Zitat von Madblack Beitrag anzeigen
    -
    - Tausch Stützlager mit Kunststoffkäfig gegen Lager mit Metalkäfig, hier gibt es m.e. keine Probleme, Metallkäfig gibt es wohl nur noch in NOS...
    Das "Stützlager" bzw. "Spigot-Bearing" ist eigentlich eins der wenigen "Standard"-Konstruktionselemente beim Mini.

    Hier die Daten:

    Hersteller bzw. Vertrieb:
    Sigma LRJ 5/8
    SKF CRL 5
    FAG RLS 7

    Die Dimensionen:
    d = 5/8" = 15,875 mm
    D = 1.9/16" = 47,625 mm
    B = 7/16" = 11,11 mm

    Aber meine Suche hat ergeben, dass diese Lager nur sehr schwer zu finden sind und dann auch noch viel mehr kosten als das AAU8424 bei den einschlägigen Händlern. Allerdings sollte zumindest das SKF einen Metallkäfig haben.
    "A little knowledge is a dangerous thing. More dangerous than no knowledge at all" (Alexander Pope?)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen nach Motorüberholung
    Von miniwilli im Forum Motor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 22:01
  2. Austauschmotor oder Motorüberholung
    Von hessi im Forum Motor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 09:08
  3. Motorüberholung und Verbesserung
    Von tobi007 im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 00:26
  4. Motorüberholung
    Von Andy S. im Forum Motor
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 19:05
  5. Motorüberholung
    Von Bruce im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2001, 19:32

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •