Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: 90ps Säuger oder 120PS Turbo

  1. 90ps Säuger oder 120PS Turbo

    Hallo zusammen,

    Ich will mir einen alten Mini nach meinen Wünschen restaurieren lassen. Jetzt kann ich zwischen drei Motorvarianten wählen:
    1. 90PS starker Sauger (klassischer Mini-Motor)
    2. 120PS starker Turbo (klassischer Mini-Motor)
    3. Honda CRX Motor vom TYP ED9
    *
    vielleicht hat ja jemand einen Tipp, oder erfahrung mit den Motoren?
    Würde mich über Antworten freuen.
    Schon mal vielen dank!!
    Geändert von michachen91 (16.02.2012 um 08:48 Uhr)

  2. #2
    ...nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen die Langsamen.

  3. #3
    Da gibt es nur eine Lösung.
    Honda Motor.
    Alles andre ist nur alter englsichr Schrott, der nicht von jetzt bis gleich hält.
    Dem Tüv Prüfer ist es auch viel lieber, wenn er einen modernen Motor sieht, der ordentliche Abgaswerte hat und kein Öl verliert.
    So ein Honda Motor hält immer, es ist in der ganzen Miniszene noch kein Honda Motor kaputt gegangen.
    Sind die nicht seit kurzem auch H-Kennzeichen fähig ?

  4. #4
    Zitat Zitat von michachen91 Beitrag anzeigen
    Ich will mir einen alten Mini nach meinen Wünschen restaurieren lassen. Jetzt kann ich zwischen drei Motorvarianten wählen:
    1. 90PS starker Sauger (klassischer Mini-Motor)
    2. 120PS starker Turbo (klassischer Mini-Motor)
    3. Honda CRX Motor vom TYP ED9
    *
    Also da ja explizit die rede von restaurieren lassen die Rede ist und auch Motorvarianten vorgeschlagen wurden sind sicherlich die Preise für etwaige Umbauten auch schon besprochen worden.

    Soll dein Mini original sein?
    Soll er Spaß machen oder soll er eine Rakete sein?
    Zu einem schön fahrenden Mini gehört nicht nur ein starker Motor.

    Ein paar Tipps am Rande:
    Den ersten Beitrag so zu beginnen ist ungünstig. Es gab über die Jahre viele die gekommen sind viel erzählt haben bei denen man sich Mühe gegeben hat zu helfen zu unterstützen und Zeit investiert hat und dann kam nur heiße Luft raus. Daher würde ich dir empfehlen ein paar mehr Infos zum Projekt preis zu geben denn Geben & Nehmen hilft langfristig. Auch sind so Kleinigkeiten interessant wie Profilinformationen - Aus welcher gegend kommst du unsw. In England gelten andere Vorschriften als in der Schweiz mit einem Turbo oder Honda Motor rumzufahren und in Österreich andere als in Deutschland.

    Also dann weiterhin viel Spaß und immer dran denken. Ein Motor ist nicht alles.

    Gruß,
    Sebastian
    brumm brumm

    Wer Teile aus einem Bluestar hat, die nicht mehr in einem Bluestar sind, die er abgeben möchte - bitte melden.

  5. #5
    Zitat Zitat von miniforfun Beitrag anzeigen
    Da gibt es nur eine Lösung.
    Honda Motor.
    Alles andre ist nur alter englsichr Schrott, der nicht von jetzt bis gleich hält.
    Dem Tüv Prüfer ist es auch viel lieber, wenn er einen modernen Motor sieht, der ordentliche Abgaswerte hat und kein Öl verliert.
    So ein Honda Motor hält immer, es ist in der ganzen Miniszene noch kein Honda Motor kaputt gegangen.
    Sind die nicht seit kurzem auch H-Kennzeichen fähig ?
    Du musst dein Sarkasmus mal kennzeichnen, sonst glaubt das noch einer. ;)

    Grüße,
    Andreas
    irgendwas ist ja immer...

  6. Zitat Zitat von miniforfun Beitrag anzeigen
    Da gibt es nur eine Lösung.
    Honda Motor.
    Alles andre ist nur alter englsichr Schrott, der nicht von jetzt bis gleich hält.
    Dem Tüv Prüfer ist es auch viel lieber, wenn er einen modernen Motor sieht, der ordentliche Abgaswerte hat und kein Öl verliert.
    So ein Honda Motor hält immer, es ist in der ganzen Miniszene noch kein Honda Motor kaputt gegangen.
    Sind die nicht seit kurzem auch H-Kennzeichen fähig ?

    @fürSpass

    Du bist ja völlig unentspannt.

    Auf neudeutsch "burn out" genannt, stellt sich hier wohl eher die klarste Form der Depression dar. Das "Finden der Leichtigkeit" hat die Grenzen des Machbaren fast erreicht, die Einsicht das Ende zu sehen, ist völlig unbefriedigent. Der Probant stürzt sich nun auf arme Mitreisende im Zug des Wahnsinns durch den Tunnel um auch ihnen das Licht am Ende als Fehlinterpretation aufzuzeigen.:D

    Bis später...
    Faxe

  7. @'Michachen91'

    Wenn das Ziel ist, einen absolut alltagstauglichen 'Allround-Mini' zu bauen, der gut und lange hält und recht viel Drehmoment hat, dann ist ein sehr gut gemachter 90PS Mini Motor(-triebwerk) nicht billig, aber mit sehr viel Spaß behaftet.
    Nach 6 Monaten hat man sich allerdings an die Leistung gewöhnt und liebäugelt mit einem weiteren Ausbauschritt, der aber den Charakter dieses (!) Motors zunichtemachte.


    Wenn das Ziel ist eine (umgangssprachlich) 'Bretterbude' zu bauen, dann ist ein 110PS Vergasermotor oder 120PS Turbomotor die bessere Wahl, jedoch auch mit einer kürzeren Lebensdauer, als es der 90 PSer hat. Zudem ist diese Art von Lösung weniger alltagsfreundlich, aber nicht untauglich.

    Über Fremdmotoren (eine Prinzipienfrage) können andere wohl eher Auskunft geben.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  8. #8
    @fürSpass

    Du bist ja völlig unentspannt.

    Du hast es erkannt, willst du mein Therapeut werden ?

  9. Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Also da ja explizit die rede von restaurieren lassen die Rede ist und auch Motorvarianten vorgeschlagen wurden sind sicherlich die Preise für etwaige Umbauten auch schon besprochen worden.

    Soll dein Mini original sein?
    Soll er Spaß machen oder soll er eine Rakete sein?
    Zu einem schön fahrenden Mini gehört nicht nur ein starker Motor.

    Ein paar Tipps am Rande:
    Den ersten Beitrag so zu beginnen ist ungünstig. Es gab über die Jahre viele die gekommen sind viel erzählt haben bei denen man sich Mühe gegeben hat zu helfen zu unterstützen und Zeit investiert hat und dann kam nur heiße Luft raus. Daher würde ich dir empfehlen ein paar mehr Infos zum Projekt preis zu geben denn Geben & Nehmen hilft langfristig. Auch sind so Kleinigkeiten interessant wie Profilinformationen - Aus welcher gegend kommst du unsw. In England gelten andere Vorschriften als in der Schweiz mit einem Turbo oder Honda Motor rumzufahren und in Österreich andere als in Deutschland.

    Also dann weiterhin viel Spaß und immer dran denken. Ein Motor ist nicht alles.

    Gruß,
    Sebastian
    Schon mal vielen Dank für eure antworten.

    Also, ich fahre schon einen Mini, allerdings einen Mini One Baujahr 2010. Mir haben die "alten" Minis aber schon immer besser gefallen. Ich bin jetzt schon seit längerem auf der suche nach einem schönen gut erhaltenen alten Mini. Durch meine lange Suche bin ich vor einigen Tagen auf ein Unternehmen gestoßen, welches den alten Mini nach Kundenwunsch restauriert und eben mit der Möglichkeit einen der schon genannten Motoren zu wählen.
    Über die Farbe etc. bin ich mir schon alles im klaren. Aber da ich die Moten leider nicht kenne bzw. noch nie gefahren bin, wollte ich mich mal bei erfahren Mini-Kennern erkundigen.
    Der Mini sollte auf jeden Fall etwas länger halten und sollte sich natürlich gut fahren. Ich will aus dem Mini kein Rennwagen machen, da könnte ich mir gleich ein anderes Auto kaufen mit richtig viel PS unter Haube. In meinem jetzigen Auto habe ich auch "nur" 90PS und die reichen mir vollkommen. Mir ging es mehr um den Motor (Lebensdauer, Fahrvergnügen ...)

    Zusammenfassend:
    Der Mini sollte schön zu fahren sein, sollte Spaß machen, etwas alltagstauglich sein. Mir wäre ein original, nach meinen Wünschen restaurierter Mini am liebsten.

  10. Moin!

    Du musst in die Rechnung einbeziehen, das ein Mini mit 1300er Motor deutlich unter 700kg wiegt! Dafür sind 90PS schon ordentlich! Das macht sogar mit 60-70PS schon gut Spaß :) TDIs verblasen kann man damit zwar nicht, aber den ein oder anderen durchaus in Erstaunen versetzen. Mir persönlich reicht das auch schon.

    Gruß,
    Jan

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mini Metro Turbo
    Von hiepler im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:23
  2. Suche Briefkopie ERA TURBO und METRO TURBO
    Von GianniPotenza im Forum Teilegutachten und Eintragungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 19:22
  3. Turbo Zylinderkopf und Ansaugbrücke zu verkaufen
    Von cooper17 im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:37
  4. Mini ( Era )/ Metro Turbo Teile zu verkaufen
    Von der.aufseher im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 22:43
  5. Einbausatz Bremsschläuche für Metro Turbo Bremse?
    Von General Lee im Forum Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2005, 10:08

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •