Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Colortune

  1. #1

    Colortune

    Hallo Leute,

    eine kurze Frage.
    Passt das Colortune für Mini-Motoren?

    http://www.ebay.de/itm/Colortune-14m...18719800115177


    Grüße
    migo1980

  2. #2
    14mm = passt
    Gruß Sascha

    44:75:20:62:69:73:74:20:64:65:66:69:6e:69:74:69:76 :20:65:69:6e:20:4e:65:72:64:21

  3. #3
    Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung :-)


    Grüße
    migo1980

  4. Hier z.B. zwar nur mit einem Röhrchen aber dafür um einiges billiger.

    25,6 exkl. Versand.

    http://www.limora.com/index/lang-1/l...arch-19831.htm

    Ist auch nicht mein Lieblingsladen aber bei 20% und Markenware kann man eigentlich nichts flasch machen.

    Natürlich können evtl. andere Händler auch bei dem Angebot mithalten.

    Gruß

    Marc

  5. #5
    Wenn jetzt aber das Röhrchen x4 rechnest (brauchst ja für den 4-Zylinder Motor, dann kommst teurer.
    Ist bei ebay ka eine Auktion. Mal´schauen wo der Preis hingeht.


    Grüße
    migo1980

  6. Zitat Zitat von migo1980 Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt aber das Röhrchen x4 rechnest (brauchst ja für den 4-Zylinder Motor, dann kommst teurer.
    Ist bei ebay ka eine Auktion. Mal´schauen wo der Preis hingeht.


    Grüße
    migo1980
    Hi!

    Nein, Du brauchst keine vier Kerzen. Maximal zwei, es sei denn Du hast mehr als zwei Vergaser/Einspritzdüsen und mehr als zwei Ansaugkanäle. Das Missverhältnis zwischen den äusseren und den inneren Zylindern bekommst Du beim A-Motor auch damit wohl nicht gelöst.

    Gruss, Joerg

  7. #7
    Hallo,
    ich habe zwei der Kerzen, die reichen aus. Machte bei mir aber nur bei SU-Vergasern Sinn. Einmal zwei links für den einen Vergaser, dann die zwei rechts für den rechten und gut war. Für den Mini mit dem Weber war es nicht so sinnig, weil Lehrlauf da ja keine Rolle spielte, der sollte ab 4000 ordentlich gehen, und da sind die Colortunes nicht so das Richtige.

    Bei den SU würde ich immer Colortunes in Verbindung mit dem MotoMeter Unterdrucktester nutzen. Da war/bin ich immer zufrieden gewesen.

    Viele Grüße
    Helmut
    "A little knowledge is a dangerous thing. More dangerous than no knowledge at all" (Alexander Pope?)

  8. #8
    Hallo,

    ok ich dachte immer man benötigt den Blick in alle 4 Brennräume um eine optimale Einstellung hinzubekommen.
    Warum sollte das beim Weber keinen Sinn machen?
    Der wird doch auch im Leerlauf über die passenden Leerlaufdüse eingestellt.


    Grüße
    migo1980

  9. #9
    Die 100 Euro einem erfahrenen Prüfstandsbesitzer in die Hand gedrückt bringen
    sicherlich mehr...

  10. eine Prüfstandsabstimmung für 100Eu!? damit wird man eher nicht hinkommen ...
    Bei einem umgebauten/getunten Aggregat sollte erstmals eine Abstimmung auf dem Prüfstand durchgeführt werden, folgende Service-Einstellarbeiten können dann bestenfalls mit Colortune in Verbindung mit Unterdruckuhren bzw. Volumenmessern durchgeführt werden. Der erreichte Rundlauf und das Ansprechverhalten werden einem Recht geben ;)

    Ich habe einen 4er-Satz Colortune, der macht aber nur bei 4-fach-Vergasern Sinn wenn jeder Zylinder einzeln versorgt wird was beim Mini ja nicht der Fall ist.
    Hab zwar keine Ahnung, davon aber ne ganze Menge!


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ColorTune bei Limora so günstig und ...
    Von FritzPille im Forum Mini @ ebay
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 12:13
  2. Frage zu Colortune, die 125ste....
    Von Olaf Lampe im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 11:57
  3. Erfahrungen Color Tune
    Von butze im Forum Motor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 21:14
  4. Gemischeinstellung mit Colortune
    Von greendevil im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 22:05

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •