Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 78 von 78

Thema: Mein kleines Mini-Hobby

  1. #71

    Question

    Frage:
    Wie verlege ich am besten die Leitungen neu? Die originalen "Klemmen" sind sehr rostanfällig, bzw. dementsprechend nicht mehr vorhanden. Hat jemand einen Tipp für nachhaltige Leitungshalterungen? Idealerweise für Benzin, Bremse und Strom zusammen.

    Hier die ersten Bilder vom Innenraum:



    Der Boden ist morgen dran.
    Geändert von Carl88 (06.04.2016 um 22:38 Uhr)

  2. #72
    Moin,
    lange ists her, dass ich hier mal wieder von meinem Fortschritt berichtet habe.
    Zunächst habe ich den Innenraum fertig lackiert (Eisengrau mit Klarlack):



    Dann habe ich den Tip von Andreas mit der Alubutyl Beplankung umgesetzt. Zugegeben, dieselbe Dichte habe ich nicht hinbekommen:




    Wie auf den Bildern schon zu erkennen ist, ist die Außenlackierung der Karosse bereits "abgeschlossen". In der folgenden Serie kann man den Ablauf betrachten:






    Das Dach wird als nächstes noch weiß lackiert. Das Zusammenbauen des Innenraums hat auch bereits begonnen. Meine Vorgänger haben sich am Kabelbaum bereits hervorragend ausgelebt. Dauert alles länger als gedacht...
    Teppich liegt auch schon fürs Gefühl:


    Ganz nebenbei hat ja auch schon die Camping-Saison begonnen, sodass die Prio erstmal auf unseren Qek verschoben wurde. Dieser erstrahlt seit dem vergangenen Wochenende im Mini-angepassten Design:


    Rangehalten habe ich den Mini da auch schonmal. Ich glaube das wird ein heißes Gespann:




    Sonntag wird endlich die AHK abgeholt. Der seitliche R40 ist auch bereits eingetroffen, sowie einmal vorne alle neue Manschetten und die Dichtung vom Schaltgestänge... Achja, die lange Bremsleitung nach hinten muss auch verlegt werden. Gibt es da einen Trick wo man anfängt und wie man am cleversten die Biegungen vorne hinbekommt?

    Beste Grüße aus Hannover,
    bis bald :)

  3. #73
    Für die Rohrleitungen gibt's Biegewerkzeuge, oder einfach ein Rundholz nehmen, idealerweise mit einer kleinen Kehle. Altes, gedrechseltes Treppengeländer oder sowas. ;) Ich würde mich an der alten Leitung orientieren, wenn du die noch hast. Mit Kuniferleitung geht das ganz gut.

    Grüße
    Andreas

    P.S.: Bin gespannt das Gespann in Räbke zu sehen. Aber vermutlich erst nächstes Jahr, was?
    irgendwas ist ja immer...

  4. #74

    Cool

    Moin,
    lange ist das letzte Update her. Ich habe eben meine gesamte Energie in die Zwischenetappe: TÜV gesteckt.

    Zunächst widmete ich mich der Verkabelung. Herzlichen Glückwunsch an meine Vorgänger. Ob die spontanen Farbwechsel der Leitungen eine Art Diebstahlsicherung darstellen sollten, weiß ich nicht... Aber eine norddeutsche Motivation hat mir geholfen den Frust in Grenzen zu halten.


    Nach dem zeitraubenden Leitungspiepen (ich habe ganz schön viel aussortiert... mal sehen ob ich hier und da mal was vermissen werde...) ging es untenrum weiter. Gemacht wurde folgendes:
    - RC40 seitlich mit Gutman Kat eingebaut
    - Anhängerkupplung und Universal-E-Satz verbaut
    - Bremsleitungen (Kunifer mit Bördelgerät von K-Schutzdepot) ab vorne nach hinten komplett neu



    Zwischendurch unter ständiger Beobachtung:



    Somit war "technisch-außen" fertig... Naja die nächsten Wochen habe ich alle möglichen Teile für Innen zusammengesucht (Suchen + Einbauen ca Verhältnis 1:1).



    Außen habe ich hier und da Türen und Heckklappe noch fertig lackiert. Heckklappe habe ich dann auch direkt eingebaut:



    Wie man schon sieht, hängt bereits lose ein neuer Dachhimmel drin. Dieses verfluchte Teil. Danke an die wertvollen Tips aus de Mini-Runde Hannover. Die Papierklammern
    haben geholfen. Es war auf jeden Fall nicht meine Lieblingsbeschäftigung.













    Wer das auch demnächst vorhat ein kleiner Tip:
    - Idealerweise sollte es warm sein
    - Erst die längsseite spannen
    - Hinten als erstes kleben
    - Beim verkleben innen und außen den Scheibenrahmen einschmieren
    - Fenster rein
    - Dann die Seiten spannen (Hat man erst vorn und hinten, sind die Seiten ein Selbstläufer)

    Ich habe die Seitenleisten mit Karosseriedichtmasse verklebt. Zum Andrücken eignen sich Holzlatten zwischen Wand und Mini. Wer hat schon Lust mehrere Stunden festzuhalten...



    Am Ende sieht das Ganze in etwa so aus:




    Samstag wurde schließlich vollgetankt und heute zur "Endkontrolle" inkl. (hoffentlich) HU+AU weggebracht.



    Wenn das erfolgt ist, ist der riesige Klumpen Arbeit vorerst erledigt. In den kommenden Monaten wird der Innenraum weiter aufgewertet und diverse Schönheitsfehler ausgebessert (Lack ist funktionell, nicht perfekt). In zwei Jahren steht das H-Gutachten vor der Tür. Dafür werde ich ihm eine hochwertige und professionelle Lackierung gönnen. Bis dahin beobachte ich alles, ob ich gut gearbeitet habe
    Geändert von Carl88 (06.03.2017 um 21:45 Uhr)

  5. #75
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.761
    Falls noch nicht passiert, schraub mal hinten links unten den Stoßdämpfer fest....Dein ständiger Begleiter hat das auch nicht bemerkt...;-)
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  6. #76
    Respekt Andy! Gutes, aufmerksames Auge!

  7. #77
    Auch ein schwarzer Himmel, sehr schick! Ist doch gut geworden. Bin gespannt, den im Original zu sehen. Kommst du nächste Woche zum Stammtisch?

    Grüße
    Andreas
    irgendwas ist ja immer...

  8. #78
    Moin,
    zunächst erstmal: Der Dämpfer ist fest. Die Fotos stammen aus der Zeit zwischen dem letzten Post und jetzt ;)

    @Andreas: Jupp, komme am Dienstag mit dem Mini vorbei :)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eiszeit.... (Funstuff)
    Von mini35 im Forum Off Topic
    Antworten: 3897
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 18:05
  2. Mini kaufen wollen - und dann nur HORROR erlebt!
    Von bulborum im Forum Mini Discussion
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 18:05
  3. Rover Mini 1994 für 750 EUR VB, viel gemacht
    Von commi2k im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 15:31
  4. Verkaufe MINI Modellautos
    Von erhard7 im Forum Sammeln / Tauschen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 17:04

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •