Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Motor macht bei 2500 Touren Geräusche wie ein Diesel..

  1. #1

    Motor macht bei 2500 Touren Geräusche wie ein Diesel..

    Hallo Liebe Gemeinde,

    ich fahre einen 1991 Mini mit 45Kw, Vergaservariation mit U-Kat. Ich selber habe den Wagen nun erst 3 Wochen und schon einiges an Reparaturen gemacht. Komplette Inspektion, Radlager vorne, Achsschenkelbolzen, Gummimanchetten Antriebswelle links, Bremsscheiben und Klötze neu. Dann ist mir beim Fahren ein Geräusch bei 2500 Touren aufgefallen. Klingt wie mein 1,9 Liter Diesel vom Skoda ;) Also, beim Ventileeinstellen hingen zwei Ventile, danach habe ich mir dann einen AT Zylinderkopf besorgt, da ich für solche Arbeiten kein Werkzeug habe. Das Geräusch ist danach allerdings immer noch da, ein wenig leiser vielleicht...

    Das Geräusch ist nur um die 2500 Touren zu hören, davor und danach nicht mehr. Weiß nicht, ob das normal ist, kann mich nicht erinnern...

    Habt Ihr noch Tipps für mich?

    Danke,

    Michael

  2. #2
    Achso, ja. Das Geräusch tritt beim Beschleunigen auf, in jedem Gang. Gehe ich bei 2500 upm vom Gas, wird es ruhig, beschleunige ich wieder, fängt es wieder an. Der kleine hat 157000 gelaufen..

    Danke schon mal für weitere Hilfe,

    Michael

  3. #3
    Gast Guest
    Zitat Zitat von Dokter.Evil Beitrag anzeigen
    Achso, ja. Das Geräusch tritt beim Beschleunigen auf, in jedem Gang. Gehe ich bei 2500 upm vom Gas, wird es ruhig, beschleunige ich wieder, fängt es wieder an. Der kleine hat 157000 gelaufen..

    Danke schon mal für weitere Hilfe,

    Michael
    Hört sich nicht gut an

    Lass den Motor mal einfach im Stand warmlaufen . Bei Erreichen der Betriebstemperatur den Motor im 4.Gang ( bei getretener Bremse natürlich ) abwürgen und schauen , wie lange es dauert , bis das die Öldruckleuchte angeht .

    Alternativ , Öldruck " warm / kalt " messen .

  4. #4
    OK. Mache ich am Wochenende. Der MIni steht im Moment aufgebockt in der Garage...

    Was für Schlüsse kann ich aus welchem Ergebnis erzielen? Ölpumpe? Pleuellager oder ähnliches?

  5. #5
    Zitat Zitat von Dokter.Evil Beitrag anzeigen
    Was für Schlüsse kann ich aus welchem Ergebnis erzielen? Ölpumpe? Pleuellager oder ähnliches?
    Wenn bei betriebswarmem Motor, beim Abwürgen die Öldruckwarnleuchte nach wenigen Sekunden oder sogar sofort aufleuchtet deutet das auf zu niedrigen Öldruck hin.

    Das kann wiederum mehrere Ursachen haben wie Lagerschaden, Ölpumpe, Öldruckregelventil...

    Wenn bei niedrigem Öldruck ein Lager schon "klopft", ist der Schaden bereits da...

    Das Problem hier ist nur, dass man Geräusche nur sehr schwer diagnostizieren kann, wenn man sie nicht selbst hört.

    Deshalb wäre es ratsam, wenn du mal jemand mit Erfahrung (in diesem Fall muss das kein Mini-Spezialist sein) in den Motor reinhören lassen würdest, bevor du gleich das Schlimmste annimmst.

    Allerdings musst du bei der Laufleistung u.U. davon ausgehen...:(

    Gruß, Diddi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •