Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 72

Thema: Radlagerspiel einstellen

  1. Radlagerspiel einstellen

    Hallo zusammen,

    ich betreue den Mini von einem Bekannten. Es ist ein 98er 1,3l MPI (63tkm).
    Ich habe mich auch schon eine Weile durch das Forum gelsen. Allerdings ist mir noch nicht alles klar.

    Alle 4 Radlager haben Spiel. Alle noch die ersten.

    Hinten sind Schrägrollenlager verbaut.
    Kann man die nachstellen oder ist das nicht vorgesehen?
    Wenn man die Zentralmutter bis zum nächsten Spintloch anzieht ist es zu fest.
    Sind da neue Lager fällig?

    Vorne kann man ja nix einstellen, oder? Da wird das Spiel über die Distanzhülse zwischen den beiden Lagern vorgegeben. Ist das so richtig? Weil dann wären ja neue Lager nötig.

    Danke.

    Grüße Thorsten

  2. #2
    Hallo Thorsten,

    die Radlager beim Mini sind nicht einstellbar...!

    Hinten werden sie mit 83Nm angezogen, auf Rechts- und Linksgewinde achten, und vorne mit 260Nm.
    Wenn du die Radlager tauschen musst, tu dir den Gefallen und verwende ausschließlich Timken-Lager, alles andere funktioniert beim Mini nicht.
    Gruß...Mini-Guido ;)

  3. Timken-Lager
    wieso nur diese? hat es nen besonderen grund?
    haben die lager maße die andere hersteller nicht anbieten?
    z.B. FAG ,SKF ?

  4. Zitat Zitat von gott Beitrag anzeigen
    wieso nur diese? hat es nen besonderen grund?
    haben die lager maße die andere hersteller nicht anbieten?
    z.B. FAG ,SKF ?
    [OT] Du stellst Fragen? Das lässt mich an meinem religiösen Selbstverständnis zweifeln. Ich rufe Dich gleich mal persönlich an! :D [/OT]

    Grüßle,
    Markus


    --------------------------------------

    Frei nach Einstein: Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine kurvige Landstraße...

    Der Mini, gebaut nach Artikel 2, Abs.1 des Grundgesetzes:
    Jeder Mensch hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit.

    Händlerliste
    Kaufberatung
    Fahrzeugbegutachtung Seite 1 ...Seite 2 ...Seite 3 ...Seite 4 ...Seite 5
    Hohlraumkonservierung hier ... und hier
    MPI Tuning - Dichtung und Wahrheit
    MPI Werkstatthandbuch hier ... und hier
    Haynes Manual 1959 - 1969
    Alles wissenswerte über das richtige Öl für Deinen Mini
    Wissenswertes zum Thema Schweissen

    Jans Felgensammlung :D

  5. #5
    Zitat Zitat von gott Beitrag anzeigen
    wieso nur diese? hat es nen besonderen grund?
    haben die lager maße die andere hersteller nicht anbieten?
    z.B. FAG ,SKF ?
    Werde ich dir gern erklären...

    Die Firma Timken ist der einzige Hersteller, der die Lager mit Anzugsmoment anzieht und dann das Distanzstück ausmisst und dieses dann auf 1/1000stel schleift. Andere Hersteller packen in das Set einfach eine Hülse mit Standartmaß rein. Leider passt dieses meist nicht 100%ig und was ein Lagerspiel von 2/10 ausmacht sollte bekannt sein.
    Hinten ist es genau so, da werden die Lager auf genau das Maß geschliffen, was gebraucht wird. Aus diesem Grund liegt bei Timken-Lagern auch immer ein Zettel dabei auf dem steht, das die Bauteile der Lager nicht vertauscht werden dürfen, da sie zueinander eingeschliffen sind.

    Ich hatte vor zwei Jahren hinten mal QH-Radlager verbaut. Nach dem Anziehen mit 83Nm, laut Handbuch, drehte sich da gar nix mehr... Also waren die Lager in diesem Moment schon kaputt...!!!

    Natürlich kann jeder auch andere Lager ausprobieren und sich hinterher beschweren das der Mini einen unheimlichen Verschleiß an Radlagern hat, ich für meinen Teil bleibe bei Timken-Lagern, auch wenn die vielleicht etwas teurer sind, sie sind ihr Geld wert...
    Gruß...Mini-Guido ;)

  6. #6
    Gast Guest
    Ahja ......

    .... ich frag mich gerade , warum bei mir die ganzen Radlager halten , obwohl ich seid über 10 Jahren keine Timken , oder andere Schrägrollen Lager , mehr verbaue :D.

    Dabei ist es vollkommen egal , welches Metro Kugellager man an der Vorderachse benutzt !

    ... und auf die 83 Nm an der Hinterachse pfeif ich ebenfalls schon seid Jahren , das wird so angezogen , das es ordentlich läuft .

    Wo ist denn jetzt das Problem überhaupt ?

  7. #7
    Zitat Zitat von Metroholics Beitrag anzeigen
    Ahja ......

    .... ich frag mich gerade , warum bei mir die ganzen Radlager halten , obwohl ich seid über 10 Jahren keine Timken , oder andere Schrägrollen Lager , mehr verbaue :D.

    Dabei ist es vollkommen egal , welches Metro Kugellager man an der Vorderachse benutzt !

    ... und auf die 83 Nm an der Hinterachse pfeif ich ebenfalls schon seid Jahren , das wird so angezogen , das es ordentlich läuft .

    Wo ist denn jetzt das Problem überhaupt ?
    Ist ja wunderbar das das bei dir so ist, ich habe halt andere Erfahrungen gemacht... Mir wurden QH-Lager als Timkenlager verkauft und die waren einfach nur Schrott!!! Und nachdem ich meinen Teilelieferanten gewechselt habe, bekomme ich auch das was ich bestelle...
    Ich verwende vorne auch keine Metrolager...;)

    Wie ich auch schon schrieb, für mich kommen nur noch Timkenlager in Frage und wenn andere rumpfuschen und trixen solls mir auch recht sein.
    Der Thread-Starter kann sich hier die Antworten durchlesen und das verbauen was er für sinnvoll hält...;)
    Gruß...Mini-Guido ;)

  8. #8
    Gast Guest
    Zitat Zitat von Mini-Guido Beitrag anzeigen
    und wenn andere rumpfuschen und trixen solls mir auch recht sein.
    Ahja ....

    ... Du bezeichnest also etwas als " Pfusch " , wenn es Deiner Meinung ( oder einem Forums Hype ) nicht entspricht und seid Jahren ohne Probleme mit Garantie ( !!!!! ) funktioniert ?

    Glaubst Du wirklich , das eine Werkstatt , Scheixxe einbaut und darauf noch Garantie gibt ?

    Wieviel Radlagerschäden hast Du denn so die letzten 10 Jahre behandelt ?

    Und noch ein weiterer kleiner Tipp :

    Es gibt Renn Minis , die ohne Probleme , ein 24 Stunden Rennen mit QH Kugellagern an der Vorderachse abgespult haben und Renn Minis , bei denen nach dem Trainingslauf die Timken vollkommen im Arsxx waren .

    ... und nu ?

    Sicherlich falsch eingebaut ...... und genau deshalb , weil ich nur Pfusche und Mist einbau hält der Kram .

  9. Talking ... immer voll auf díe Neun ...

    Zitat Zitat von Metroholics Beitrag anzeigen
    Ahja ....

    ... und nu ?

    Sicherlich falsch eingebaut ...... und genau deshalb , weil ich nur Pfusche und Mist einbau hält der Kram .
    OK, Chips und Malzbier stehen bereit und der Tatort heute abend ist eh ´ne Wiederholung (der Böse ist der Hausmeister :D).

    Ich wär dann soweit, Ihr könnt loslegen .... :D:thumpsup:

    Grüßle,
    Markus


    --------------------------------------

    Frei nach Einstein: Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine kurvige Landstraße...

    Der Mini, gebaut nach Artikel 2, Abs.1 des Grundgesetzes:
    Jeder Mensch hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit.

    Händlerliste
    Kaufberatung
    Fahrzeugbegutachtung Seite 1 ...Seite 2 ...Seite 3 ...Seite 4 ...Seite 5
    Hohlraumkonservierung hier ... und hier
    MPI Tuning - Dichtung und Wahrheit
    MPI Werkstatthandbuch hier ... und hier
    Haynes Manual 1959 - 1969
    Alles wissenswerte über das richtige Öl für Deinen Mini
    Wissenswertes zum Thema Schweissen

    Jans Felgensammlung :D

  10. #10
    Gast Guest
    Zitat Zitat von Mr. Grease Beitrag anzeigen
    Ich wär dann soweit .....
    Oh man ... das tut mir jetzt aber leid .

    .... eigentlich war ich ja fertig mit dem Thema :D .

    Und mir ist das auch völlig Schnuppe , auf welche Weise jemand seinen Mini verfriemelt oder nach " Hype " instandsetzt .

    ... Hauptsache " mein Pfusch " funktioniert mit Garantie :D;) .

    Ich galub , ich mach jetzt mal ne neue Produktlinie auf

    ..... Ersatzteile , die um Mitternacht , bei Froschgequatsche von Jungfrauen im seidigen Gewand umtanzt werden :D:thumpsup: .

    ... muß nur mal schauen , wo ich noch das Spinnenbein Pulver für die Busch Hexen her krieg :D .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schwimmerstand HS4 Vergaser einstellen
    Von Freak82 im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 16:01
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 22:57
  3. Spur & Sturz einstellen
    Von polini80ccm im Forum Fahrwerk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 17:21
  4. Fahrwerk einstellen
    Von Flensi im Forum Fahrwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 16:58
  5. Ventilspiel einstellen bei Automatic
    Von ADO16 im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 18:01

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •