Seite 5 von 15 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 150

Thema: Projektplan für Fertigstellung

  1. #41
    Hänge mal wieder über der Elektrik.
    Ich hab hier schon öfter gelesen (und nun ewig gesucht) dass es diese "Sollbruchstellen" bzw. Kabelsicherungsleitungen gibt.

    Nur im Schaltplan erkenne ich die nicht. Wo sitzen die gleich wieder (also in welchen Kabeln)? Oder ein Link?




    Interessantes am Rande: mein Mini hat kein Motormasseband Wer macht sowas.... (Anlasser dreht dennoch, wenn auch faul. Vermutlich Masse via Gaszug)


    Und: ist das normal dass sich der Schalthebel (nicht der Knauf) drehen lässt?
    Geändert von sailorbrand (14.09.2014 um 19:10 Uhr)
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

  2. #42
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.995
    von welchem schaltplan/elektro-standart sprechen wir denn?
    kannst du den plan mal hochladen? dann kann man sich das mal ansehen wo es klemmt.

    schalthebel drehen ist nicht normal...da fehlt vermutlich in der schaltbox der "locator" pin. einfach mal den schalhebel demontieren (bajonettverschluss an der halbkugel) und prüfen, ob der pin vorhanden ist, der seitlich in die nut der halbkugel vom schalthebel eingreifen soll.
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  3. #43
    Also kein Schaltplan passt wirklich zu meinem Auto. Aber die vor-86er sind je nach dem was ich mache passend (einer fürs 3erTacho, einer für Zündungszeug usw..).
    Habe aber nach unermüdlichem Suchen den Begriff "Fuse Link" gefunden. Diese sollen wohl erst ab SPI verbaut sein (gelesen). Insofern braucht mich das ja nicht kümmern.

    Das mit dem Schalthebel werde ich checken. Lars hat auch sowas angedeuted.
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

  4. #44
    So. Hab nun die Scheibenwischer gangbar gemacht und eingebaut. Der Tank fürs Spritzwasser ist ein Beutel. Ist das so Original?? Zumindest kommt deraus England laut Aufschrift...

    Dann hab ich hier noch ein paar "Kantenschutzgummis" rumliegen. So etwas mehr als 1 Meter würd ich sagen. Wo sollen die wohl hingehören? Sind also ohne Dichtlippe.
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

  5. Beim Inno Export gab es einen Kunststofftank fürs Spritzwasser unterhalb vom Sicherungskasten. Bei normalen Innos habe ich auch schon einen blauen Beutel auch in dieser Gegend gesehen. Ob die Unterscheidung vom Export zum italienischen Inno stimmt kann ich nicht sagen, ist mir nur so aufgefallen, die Kunststoffbehälter eigentlich nur bei den Exports gesehen habe.

    Der Kantenschutzgummi war serienmäßig an der Kante Windleitblech Motorhaube verbaut . Zudem auch auf den Kanten zum Kotflügel.

  6. #46
    Sieht dann so aus:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 15a.jpg (59,3 KB, 112x aufgerufen)
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

  7. #47
    Mir scheint (wegen der Länge) dass die Kantenschutzgummis irgendwas mit dem nicht montierten Himmel zu tun haben könnten.


    Wenn ich die da nicht benötige, kann ich diese ja für die Motorhaube etc. zurechtschneiden...
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

  8. #48
    Ich hab hier mal die Beiträge zur Herkunft der Karosse gesammelt:

    Große Domschraube:
    Zitat Zitat von biz Beitrag anzeigen
    Auch daß die Große Domschraube zu den späteren Modellen (MK4) gehört.
    ... dann spricht das schon für eine Innokarosse bzw. für eine MK 3 Karosse. Denn die Innokarosse hat auch die Löcher für die große Domschraube.

    Und den englischen Kabelbaum hat man auch schnell in eine Innokarosse gefriemelt...
    Fazit: Inno oder Mk4. Richtig?


    Zitat Zitat von m1cH1 Beitrag anzeigen

    - Bremsanlage: PDWA&HBZ korrekt für Inno
    - Heckklappe ist korrekt
    - Tachoei mit Holzdekor passt auch zu einem Inno, die Instrumente aber überhaupt nicht...
    - Tankdeckel sieht ähnlich aus wie der vom Inno
    - Sicherungskasten sieht auch so aus, wie ich das von Innos gewöhnt bin.
    (Es sei denn es wäre ein Flachsicherungskasten, der nur so ähnlich aussieht...)
    - Pedalerie scheint Inno zu sein
    Das sind (genau wie Türen, Nummern, alles Dinge die man nachträglich "Innofizieren" kann. Also nachträglich dran basteln.
    Dies und die Nicht-Inno-Heizung, der englische Tank, die Welle an den Pedalen (ohne Kunststoffbuchse, aber durchgängig), der Kabelbaum, lassen eher vermuten dass hier ursprünglich eine Nicht-Inno Karosse war. So wie auch:
    Zitat Zitat von Madblack Beitrag anzeigen
    ...die karosse ist bestimmt kein inno....

    alleine die blindstopfen neben den scheibenwischergetrrieben/armen sprechen eine eindeutige sprache, die hat der inno nicht. und die scheibenwischer parken auch auf der anderen seite beim italiener...
    so auch:


    Auf den zweiten Blick gibt es aber eine Sache, die mich wiederum irritiert. Auf zwei Bildern (1 & 2) meine ich zu erkennen, dass die Scharniere der Motorhaube außen sitzen. Die sollten bei einem Inno B39/7 aber soweit mir bekannt weiter innen sitzen... (Vgl. auch mit den Bildern des 75er B39/7 von biz.)

    l
    Bleibt zur Identifizierung noch:


    ... irritierte mich der spätere Mitteltunnel, aber da die B39/7 zwischen 3/1973 und etwa 1/1975 gebaut wurden und der späte Mitteltunnel schon in 1/1973 eingeführt wurde, passt das auch.
    l
    Zitat Zitat von Madblack Beitrag anzeigen
    und wie sehen die seitenkästen neben der rücksitzbank aus? sind die seitenwände dieser kästen an der vorderseite niedriger als in der mitte? verläuft die oberkante also in einem aufsteigenden bogen in richtung rücksitzbank oder ist die oberkante in einer höhe von b-säule bis bank?.
    Die Kästen sind vorne höher und schwingen nach hinten runterwärts

    Zitat Zitat von Madblack Beitrag anzeigen
    hat die karosse einegearbeitete ablauflöcher an den dachrinnenecken oder fehlt ein stück rand direkt an der falzleiste?

    ist eine wasserschlagleiste zwischen a und c säule unter der dachrinne angeschweißt? also ein gewinkelter blechstreifen über dem türausschnitt/hinteren seitenfenster?!
    Äh, ja. Also die Wasserschlagleist und auch die Löcher



    Im Prinzip ja, aber die Trittfläche der Pedale beim englischen MK3 (und frühen Inno MK3 Varianten) war kleiner. Die Variante mit der "großen" rechteckigen Form gab es so m.W. nur bei Innocenti.
    Also doch Mk3 ? Hab ich die "Großen"?



    Wenn ich nun also zusammenfasse: (und Anbauteile nicht berücksichtige)
    - es spricht erst mal viel gegen Inno
    und es gibt:
    - große Domschraube
    - später Mitteltunnel
    - nach hinten runter geschwungene Seitenkästen
    - Pedale in eckig mit durchgehender Welle
    - Motorscharniere aussen
    - Wasserschlagleiste
    - engl. Kabelbaum
    - Scheibenwischermotor rechts
    - ?

    Dann habe ich: Mk 3 oder 4

    Was brauchts um das genauer einzugrenzen?
    Geändert von sailorbrand (27.11.2014 um 12:59 Uhr)
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

  9. gr. Dombolzen an der Quertraverse = 1976-- = MKIV

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  10. #50
    Bei mir ist direkt hinter dem Grill, im Bereich Lima, so ein Flacheisenartiges Halteblech. So etwa 2 x 10 cm lange und beifde waagerecht. Was mag das sein? Halterung für nen Kühler hinterm Grill? Aber das wäre ja MPI... oder?

    Derzeit hab ich da einfach die Hupe dran gemacht. Wo gehört die denn richtig hin?
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 13:08

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •