Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 1300 Vergasermotor Problem Hilfe

  1. Question 1300 Vergasermotor Problem Hilfe

    Hallo Liebe Minigemeinde,

    ich habe seit langer zeit meinen Mini in der Garage stehen da er 2012 auf der Autobahn den Geist aufgegeben hat :( nun will ich mich der Sache mal annehmen.

    Zum Problem: Bei erhöhter Drehzahl ein sehr lautes Klackern im Motor wie auf dem Video hoffentlich auch zu erkennen ist.
    Leistungsverlust sehr Spührbar
    lässt sich aber noch im unteren Drehzahlbereich bis max. 50 kmh fahren



    Komme aus Sachsen und habe leider keinerlei Ahnung von Motoren. Hat jemand Lust und Zeit sich der Sache anzunehmen? Als der kleine vom ADAC abgeschleppt wurde und in der Werkstatt kurz abgecheckt wurde meinten die Kurbelwellenlagerschaden.... und um das festzustellen hätten sie den Motor ausbauen und zerlegen müssen und das hätte mich in der Werkstatt ohne etwas zu reparieren 1000€ gekostet ohne wieder zusammenbauen und einbauen das erscheint mir aber ziemlich teuer.

    Liebe Grüße

    Jan
    Gruß, Emmi



  2. Hallo,

    der Mini ist hier klar im Nachteil weil man nicht mal eben von unten hineinsehen kann und es auch schnell Folgeschäden oder parallele Probleme gibt. Antrieb raus, aufmachen, zumachen, einbauen wird eine Werkstatt vermutlich nicht viel billiger machen. Aber vielleicht gibt es in der Gegend ambitionierte Schrauber mit ausreichender Ausrüstung. Für einen Lagerschaden braucht es dann aber auch noch einen Motorbauer der auch Mini kann. Vermutlich hilft nur sparen.

  3. Ich würde bei den Geräuschen mal einen Kompressionstest machen. Mit etwas Glück zeigt sich ein Zylinderkopfschaden. Ansonsten hilft wirklich nur sparen oder einen Schrauber finden, der Hilft, das Aggregat auszubauen und zu zerlegen

  4. Hallo zusammen,

    Wie schon biz gesagt hat erst kompressiongtest durchführen dann noch Ventile einstellen und vielleicht noch Öl in den Vergaserschieber da sich der Motor verschluckt wendig auf's Gas gehst.

    Gruß Harry

  5. Ziemlich sicher ein Lagerschaden. Es ist aber gerade bei einem Vergasermini recht einfach den Motor auszubauen.
    Das einzige Spezialwerkzeug ist der Kugelbolzenausdruecker, welchen man braucht um die Antriebswellen aus dem Differential zu bekommen - ca. 35€.
    Ab dann gibt z.B. einen freundlichen Minihaendler im Westerwald, der stellt dir das Werkzeug und du zerlegst das Aggregat selbst.
    Reperatur und Wiederaufbau macht er dann, das kostet dich auch 1000€-1600€, aber dann sind alle Lager neu.
    Alternativ kannst du auch hier im Forum einen guenstigen 1300er Motor suchen, wobei die Lauffaehigen auch Geld kosten.

  6. #6
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.740
    da verschluckt sich gar nix....ich höre es zumindest nicht.
    was ich aber höre, ist ein motor der (für mich) auf allen zylindern läuft. somit scheint(!) ein dichtungsschaden zwar ausgeschlossen, aber das kann man ganz einfach prüfen ohne spezialwerkzeug.
    motor im leerlauf betreiben und nacheinander jeweils ein zündkerzenstecker abziehen (dicke handschuhe oder isolierte zange verwenden). ändert sich das leerlaufverhalten ist das jeweilige kompressionsverhalten des zylinders in ordnung. ändert sich nichts, lief dieser zylinder auch schon vor dem abziehen des steckers nicht mit und ist somit schadhaft.
    ausserdem kann man das motoröl ablassen und in eine saubere wanne laufen lassen. die magnetische ablasschraube, sowie die metallteile, die sich beim vorsichtigen umschütten des öls in ein anderes gefäß am boden abgesetzt haben, können eine menge erzählen....das würde dann für einen lagerschaden sprechen.
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verteiler 1300 vergasermotor Aplus motor ?
    Von böörny88 im Forum Teile gesucht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 18:23
  2. 1300-er Vergasermotor
    Von miniwilli im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 23:27
  3. Suche einen 1300 Vergasermotor
    Von hamannheinz im Forum Teile gesucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 12:30
  4. Hilfe! PC Problem mit XP Pro
    Von Lomo im Forum Off Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 13:30
  5. SPI Problem Hilfe
    Von minicooper9999 im Forum Motor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 11:33

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •