Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kabel Identifikation im Motorraum

  1. Kabel Identifikation im Motorraum

    Hallo,

    habe hier eigentlich schon immer 3 Blindgänger im Motorraum liegen und frage mich jetzt ob ich die nicht irgendwie verwenden kann... ;)

    Der Kabelbaum müsste von original 1000er Bj 87 sein, wurde auf 1300er umgebaut.

    Habe 2 Kabel die kommen aus dem Baum vor dem Lichtmaschinenanschluss und könnten zur Zündspule gehören, weiss/schwarz (original Drehzahlmesseranschluss?) und ein grünes mit original schwarzem Plastikstecker und Kabelhülle.

    Sowie 1 Kabel aus dem Kabelbaum von den Abgängen die vor der Zündspule liegen, weiss-hellbraun.

    Könnte Ihr mit der Beschreibung etwas anfangen, oder braucht es Bilder... ? ;)
    Gruß Robert ;)
    Just put that hammer down and give it hell!
    www.Minicruiser.de 2.1
    Jetzt auch auf Suaheli

  2. #2
    Hi Robert,
    könnte das Weiß-hellbraune auch weiß-purpur sein? Dann wäre es die Spannungsabsenkung vom Vorwiderstand zur Zündspule .
    Schwarz-weiß sollte Masse für Zündspule sein, Drehzahlmesser hatte hellgrün-orange.
    Das Grüne? Könnte laut Schaltplan der mir vorliegt irgendeine -falls eingebaut??-Heizung/Thermostat sein
    Geändert von phokos (31.05.2015 um 16:02 Uhr)

  3. #3
    Weiß/braun ist der Öldruck-Schalter. Das Kabel bleibt unbenutzt, wenn du an Stelle des Schalters die Leitung zum mechanischen Instrument eingebaut hast

    Weiß/schwarz ist die Signalleitung für den Drehzahlmesser und sollte auf Zündspule (-) gesteckt sein, wenn du einen Drehzahlmesser verbaut hast. Wenn nicht, ist es "übrig" und kann, aber muss nicht angeschlossen sein.
    Weiß/schwarz ist auch das Kabel von Spule (-) zum Unterbrecher bzw. Zündmodul beim elektronischen Verteiler. Ist dieses nicht angeschlossen, würde der Motor nicht laufen

    Grün/weiß ist das Kabel für den Wassertemperatur-Sensor im Kopf oberhalb der Lima. Hast du ein mechanisches Instrument verbaut, ist auch dieses Kabel "übrig"
    Hast du ein elektrisches Instrument verbaut, kommt die Frage auf, wo dafür der Sensor sitzt bzw. wie der mit dem Instrument verbunden ist

    Gruß, Diddi

  4. Erklärung kommt hin, beide Instrumente sind mittlerweile umgebaut und das Kabel vom Drehzahlmesser geh ich mal am anderen Ende Suchen... denn das brauche ich. ;)

    Vielen Dank Diddi!
    Gruß Robert ;)
    Just put that hammer down and give it hell!
    www.Minicruiser.de 2.1
    Jetzt auch auf Suaheli

  5. #5
    Zitat Zitat von Minirobse Beitrag anzeigen
    Erklärung kommt hin, beide Instrumente sind mittlerweile umgebaut und das Kabel vom Drehzahlmesser geh ich mal am anderen Ende Suchen... denn das brauche ich. ;)

    Vielen Dank Diddi!
    Gerne

    Das hellgrün/orange Kabel, welches Turi erwähnt, ist die Stromversorgung für den DZM und sollte auch innen am Kabelbaum zu finden sein, wie auch das weiß/schwarze für´s DZM Signal. Eines von beiden hat ein 6,3mm Flachstecker. Das andere einen Rundstecker

    Gruß, Diddi

  6. #6
    Minirobse sprach doch von einem grünen Kabel.....also einfarbig
    ...

  7. #7
    Zitat Zitat von ralle1967 Beitrag anzeigen
    Minirobse sprach doch von einem grünen Kabel.....also einfarbig
    ...
    Einfarbig grün gibt´s beim Mini im Motorraum da vorne nicht. Ausnahme am Sicherungskasten.

    Daran hängen dann Heckscheibe, Bremslicht, Rückwärtsgangschalter... und das alles spielt sich im Innenraum ab

    Das einzige "grüne" Kabel vorne im Motorraum ist eben grün/weiß für die Wassertemperatur Wobei der weiße Code-Strich je nach Position nicht unbedingt sichtbar und oft auch dreckig/verblichen ist...

    Gruß, Diddi

  8. Turi hatte ich total überlesen...
    Ne ist nix purpur, schon braun, sieht ähnlich aus wie die Kabel die ander Zündspule angeschlossen sind.

    Das grüne sollte auch nur grün sein, schau morgen nochmal genau...

    Davon ab, gibt es 2 Leitungen für den DZM da vorn? Eigentlich doch nur das für das Signal oder?
    Gruß Robert ;)
    Just put that hammer down and give it hell!
    www.Minicruiser.de 2.1
    Jetzt auch auf Suaheli

  9. #9
    Bei mir ist das Kabel zur Hupe grün....
    Gruß
    der Michael

    (alle Angaben in Fahrtrichtung)

  10. #10
    Zitat Zitat von Minirobse Beitrag anzeigen
    Davon ab, gibt es 2 Leitungen für den DZM da vorn? Eigentlich doch nur das für das Signal oder?
    Korrekt. Dort vorne ist nur die Signalleitung von Spule (-) zum DZM (weiß/schwarz)

    Nur im Innenraum ist eben zusätzlich das hellgrün/orange Kabel die Spannungsversorgung für den DZM.

    Mit dem grün/weiß bin ich einem Fehler im Schaltplan (Haynes, Vergaser `88-`92) aufgesessen.

    Das Kabel für den Wassertemperatur-Sensor ist grün/blau nicht grün/weiß. Das blau ist teilweise sehr schwer zu erkennen. Zur Sicherheit nochmal am 1000er meiner Tochter kontrolliert und bestätigt = grün/blau!

    @sailorbrand: Grün an der Hupe ist mit Sicherheit nicht (mehr) original und wurde schon mal "angeflickt". Hupe ist immer lila/schwarz.

    Gruß, Diddi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. schwarz-rotes Kabel im Motorraum
    Von scumpy im Forum Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 08:31
  2. Kabel im Motorraum wofür
    Von sachleon im Forum Elektrik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 09:25
  3. Undefinierbares Kabel im Motorraum
    Von Mini_Nils im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 19:11
  4. weghängendes kabel im motorraum
    Von ellisson im Forum Mini Discussion
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 11:09
  5. Suche Orange -rotes Kabel im Motorraum
    Von Afterburner im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2002, 12:06

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •