Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Traumauto gesucht!

  1. Traumauto gesucht!

    Hi wir sind Julian und Alessa,

    Wir suchen einen kleinen süßen Mini.
    Wir haben nichts gegen ein bisschen Arbeit, aber es sollte alles im Bereich des möglichen sein. Wichtig ist uns, dass der Wagen eine grüne Plakette hat.

    Unsere Preisvorstellungen liegen bei ungefähr 3000 +/-.
    Wir würden uns wirklich sehr freuen wenn Ihr uns eure Angebote schickt!

    Wir sind schon seit einer Weile auf der Suche, und wollen jetzt endlich losdüsen in unserem kleinen Flitzer.

    Vielen Dank und mit lieben Grüßen

    Alessa und Julian

  2. #2
    Dabei seit
    01 2012
    Ort
    Steinebach am Wörthsee
    Beiträge
    207
    Hui bei dem Preis müsst ihr glaub ich auch für deutlich mehr Arbeit offen sein.
    Aber es gäbe übrigens als Alternative zur grünen Plakette ja auch Minis mit H-Kennzeichen
    Bis zur ersten Kurve denkt noch jeder er könnte einen Mini überholen

  3. Hey danke für die Antwort :)
    Ich habe noch einen Lotus Super Seven, den ich gerne als youngtimer versichern würde. Dafür brauche ich aber ein Auto mit voller versicherrung.
    Deshalb geht das H Kennzeichen leider nicht :)

  4. #4
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.226
    Na das mit der 7 ist doch mal eine Ausgangsbasis mit der man was anfangen kann.
    Dann seid ihr nicht völlig unbedarft, was Engländer betrifft.

    Zu empfehlen wären also SPI's. Die haben G-Kat, gibt es ab Bj. 1992 bis ca. Mitte 1996.
    Vorteil: Haben G-Kat, sind rostmäßig in aller Regel besser als die Nachfolge- MPIs.

    Besondere Vorsicht allerdings bei British Open oder andere Modelle mit Faltdach. Hier sind meistens die Schweller und tw. das Bodenblech ziemlich am Ende bzw. gar nicht mehr vorhanden.
    Motoren mit 53PS neigen gerne dazu, beim Starten blauen Dunst zu erzeugen. Liegt an eingelaufenen Ventilschaftdichtungen.
    Ein ruckelnder Motor ist kein Grund zur Panik, eher ein gutes Verhandlungsargument. Hier sind i.d.R. die Unterdruckschlauchkupplungen rissig. Pfennigartikel.

    Generell gilt, je älter, desto besser ist die Karosse meistens.
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  5. #5
    H-Kennzeichen hat doch nix mit der Versicherung zu tun. Du kannst ein "historisches Fahrzeug" genauso voll versichern und als "Daily Driver" nutzen.
    Nur wenn Du den wirklich als Oldtimer versichern willst, ist das was anderes.

  6. Zitat Zitat von minifan93 Beitrag anzeigen
    Hey danke für die Antwort :)
    Ich habe noch einen Lotus Super Seven, den ich gerne als youngtimer versichern würde. Dafür brauche ich aber ein Auto mit voller versicherrung.
    Deshalb geht das H Kennzeichen leider nicht :)
    Ein Lotus Super Seven ...kann kein Youngtimer sein...wurden gebaut bis 1974 und das is schon H würdig :-)
    Ich weiß ...jetzt heißt es wieder BESSERWISSER...aber wenn ich eine Swatch Uhr trage...sage ich auch nicht das ist eine Omega Seamaster :-)

  7. #7
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.226
    Die Versicherung verlangt ein 'normal' zugelassenes Auto, um den günstigeren Tarif für den 7er zu erhalten.
    Nachvollziehbar, denn so ein Einbaum ist nicht grad günstig. Warum wohl?
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  8. #8
    Zitat Zitat von J&A Beitrag anzeigen
    Die Versicherung verlangt ein 'normal' zugelassenes Auto, um den günstigeren Tarif für den 7er zu erhalten.
    Was ist denn ein "normal" zugelassenes Auto?
    Ob das Auto ein H-Kennzeichen hat oder nicht sagt doch überhaupt nichts über die Nutzung aus. Der ADAC wollte bei mir z.B. nur wissen, ob es ein normal versichertes Auto gibt als Alltagswagen.
    Aber egal ...

  9. Naja gut dann an alle die es besser wissen :)
    Es ist ein Caterham Super Seven, ein lizenzierter weiterbau der Firma Lotus.
    Näher am original ging bei bj. 1988 nun mal nicht mehr...
    Danke für die Hilfe bis jetzt.
    Werden schon das richtige finden.

  10. Zitat Zitat von Goodspeed Beitrag anzeigen
    Was ist denn ein "normal" zugelassenes Auto?
    Ob das Auto ein H-Kennzeichen hat oder nicht sagt doch überhaupt nichts über die Nutzung aus. Der ADAC wollte bei mir z.B. nur wissen, ob es ein normal versichertes Auto gibt als Alltagswagen.
    Aber egal ...
    Genau darum geht es. Du brauchst ein Alltagsauto, damit Du für Young- / Oldtimer eine günstige Versicherung bekommst. Bei den meisten Verträgen ist sogar eine jährliche Höchstgrenze von 5000 km angegeben. Und ganz richtig, das Alltagsfahrzeug kann auch ein Fahrzeug mit H-Kennzeichen sein, das muß dann einfach normal versichert sein. Weil für eine Oldtimerversicherung bedarf es ja wieder eines Alltagsfahrzeuges....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mini bei "biete Rostlaube, suche Traumauto"
    Von racinggreenmini im Forum Mini Discussion
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 17:07
  2. Traumauto gesucht (Rhein-Main-Gebiet)
    Von heschterstar im Forum Mini gesucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 21:29
  3. Felgen gesucht. Gutachten gesucht
    Von Schrott-Peter im Forum Teile gesucht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 08:03
  4. traumauto fast fertig
    Von broos1986 im Forum Projekte/Umbauten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 09:24
  5. Mini EZ 12/00 Traumauto mit SEHR TEUREN EXTRAS!!!
    Von minifrank im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2003, 13:32

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •