Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Mini 1300 Motor einstellen hilfe!!!

  1. Ob dann die mangelnde Präzision der Sprachauswahl den Ratschlag "nicht allein unternehmen" fälschlich (?)hervorrief, oder aber es doch besser wäre, jemanden fachlich 'v o r O r t' hinzuzuziehen kann ja zunächst ungeklärt bleiben, wird sich herausstellen.
    Allerdings ist soetwas mit Risiko behaftet, wie an anderer Stelle schon 2-fach zitiert.
    Ein hängender Düsenstock kostete einen 1300er Motor innerhalb von 65Km das Motorleben. Solange dieses Risiko bewußt ist, dann man 'frisch auf'.

    Der Motor ist 10.1:1 verdichtet und hat eine 3.1:1 Endübersetzung.

    Zündzeitpunkt 5° vor OT bei 1.500U/Min mit abgezogenem Unterdruck

    0.30mm Ventilspiel auf dem Einlaß saugend und dem Auslaß 'locker' (zuallererst einstellen)

    Düsenstock (im Unterschied zu 'Biz' Anleitung, weil dort für 'HS') auf 2.5mm+ grundeinstellen (zunächst)
    (Eingelassene Vertellschraube Fahrtrichtung re., hi. unten am Vergaserkörper bei HIF und 1/4 Umdrehung ist ca. 0.15mm Veränderung)

    Dämpferöl im Vergaser nicht vergessen.

    Bei Vergasern mit offenem K&N Filter(der erstklassig ist) m u ß zum Betrieb eine passende Nadel montiert sein. Anspringen tut er, wenn korrekt eingestellt, mit jeder, nicht das Problem. Fahren unter Last tut er n u r mit einer angepaßten.

    Wenn alles verstanden wurde, keine Nebenluft, keine Defekte bestehen, dann springt er mit dieser Einstellung klaglos an und läuft rund.
    Funktion unter Last/im Betrieb ist eine 2te und völlig neue Frage --s.o.--

    Und noch als Hinweis :
    'Mainflow' sind alle Krümmer, da im Abgashauptstrom.

    'Maniflow' ist jedoch nur ein Hersteller, nicht die Bezeichnung der 'Art' des Krümmers, welche 'Freeflow' sein kann (früheres Ansprechen) , oder es kommt auch ein Long Center Branch Krümmer in Frage, welcher oben heraus besser dreht.

    Der Rest steht ja in der Anleitung von 'BIZ'.

    Andreas Hohls
    Geändert von Andreas Hohls (09.06.2016 um 09:58 Uhr)
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  2. Danke Andreas,
    werd mich jetzt mal noch gut einlesen in Motor, Vergaser, Zündung, Ventile....usw. dass ich da mehr den durchblick hab, wie was genau funtioniert.
    Wenn ich dann noch Fragen hab hört ihr von mir.
    Und für den Fall, dass er kleine iwann läuft natürlich auch :)

    Grüße Dani

  3. #13
    Viel Spaß und Erfolg :-)

  4. Hallo Leute,
    ein weiterer Samstag is vergangen und ich komm einfach nicht weiter.
    Motor dreht übern Anlasser, lässt sich aber bei eingelegtem 4. Gang nicht drehn nur die Antriebswelle.
    Anspringen tut er auch nicht.

    Da ich nicht mehr weiter weiß und auch nichts kaputt machen will,
    wäre es cool, wenn mir einer vor Ort helfen könnte oder jemanden in meiner Nähe (Weil im Schönbuch) kennt der es kann.

    Grüße Dani

  5. #15
    Hast du ein neues Kabel für 15 (Zündung) zur zündspuhle gelegt ??? oder das alte vom 1000er so belassen ??
    "Hate is baggage. Life's too short to be pissed off all the time. It's just not worth it."

  6. WEil im Schönbuch ist ja nicht so weit ca. 100 km. Allerdings bin ich die nächsten Wochenenden voll verplant. Wenn also niemand anderes sich anbietet könnte ich vermutlich im Juli mal vorbeischauen.

  7. Hab die alten zündkabel genommen aber zündfunke kommt an.
    Danke michael nehm gern deine hilfe an auch wenns erst im juli ist.
    (Es seiden es kann einer früher)
    Können gerne auch schon n wochenende is auge fassen

  8. #18
    der könnte zu "schwach" sein bei dem alten kabel vom 1000er ;-) versuch mal ein neues kabel zu 15 zu ziehen das auch 12 volt ankommt
    "Hate is baggage. Life's too short to be pissed off all the time. It's just not worth it."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. brauche mal hilfe zu 1300 vergaser motor
    Von Herr_der_Ringe im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 12:33
  2. Zündung beim 1300 Bj. 91er Einstellen???
    Von Randy_Cooper im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 11:55
  3. Hilfe! Wer kann was zum 1300 SPI Motor sagen
    Von Cooper Goofi im Forum Motor
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 13:37
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 14:40
  5. Bremsen einstellen - Hilfe!
    Von HAZARD im Forum Fahrwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2002, 22:49

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •