Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: 10 Jahre abgemeldet - Was jetzt?

  1. Ganz normale Hauptuntersuchung und dann zulassen. Ist einfach geworden.
    Auch aus Hackepeter wird Kacke später!
    Das Grauen Teil1 u. Teil2
    Restauration 97er MPi St. Pauili Edition
    Restauration 94er SPi 35th Der Schrecken des Elektrikers

  2. #12
    ich bin zurück,

    nachdem ich leider nicht fertig geworden bin und wieder voll ins Berufsleben eingestiegen musste,
    habe ich gestern erstmal den kompletten hinteren Hilfsrahmen getauscht.
    leider sind die Schrauben im Holm(? also in diesem Dreieck zwischen äußeren und innerem Schweller) abgebrochen und ich muss hier was basteln um den HIRA befestigen zu können.

    am nächsten langen Wochenende wird der ausgebaute Motor überprüft und hoffentlich neu abgedichtet.

    das ganze nur als kleines Update das ihr nicht denkt ich hätte mich in Luft aufgelöst
    Geändert von Renegat (06.06.2017 um 14:04 Uhr)
    With that said I'm leaving today, I've got some concrete ideas and they've been paving my way

  3. #13
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.226
    Ja, anscheinend ist das jetzt immer nur eine normal HU mit AU.

    Es kann aber für Sonderzulassungen mit der Zulassungsstelle witzig werden, wenn das Fzg. länger als 7 Jahre abgemeldet war, da dann die Daten im KBA gelöscht werden.
    Speziell denke ich hier an die Vans, die ursprünglich eine LKW-Zulassung hatten, aber dank zwischenzeitlicher Neuregelung so nicht mehr als LKW zulassungsfähig wären.
    Aber das werde ich sehen, wenn ich meinen Van zulasse. 20.8. wäre Deadline für die 7 Jahre.
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  4. #14
    So jetzt ist der Motor vom getriebe getrennt, die lagerschalen der KW kupplungsseitig zeigt erste einlaufspuren, werde also alle 3 wechseln, ansonsten sieht alles doch noch erstaunlich gut aus.
    Und die befürchtung das sich teile des gebrochenen Primärradlagers durch den Motor gearbeitet haben, hat sich auch nicht bestätigt.
    aber seht selbst sobald ich in der Lage bin Bilder hoch zu laden.



    Geändert von Renegat (17.06.2017 um 14:42 Uhr) Grund: bilder eingefügt
    With that said I'm leaving today, I've got some concrete ideas and they've been paving my way

  5. #15
    Schade, kann nicht mehr bearbeiten, aber das Internet hier ist einfach nicht das schnellste










    dann hätte ich noch eine Frage, was ist das für ein Verteiler, bzw. gibt es eine Liste die alle Kennnummern aufschlüsselt?

    Geändert von Renegat (17.06.2017 um 14:56 Uhr) Grund: noch mehr bilder
    With that said I'm leaving today, I've got some concrete ideas and they've been paving my way

  6. #16
    Zitat Zitat von J&A Beitrag anzeigen
    Ja, anscheinend ist das jetzt immer nur eine normal HU mit AU.

    Es kann aber für Sonderzulassungen mit der Zulassungsstelle witzig werden, wenn das Fzg. länger als 7 Jahre abgemeldet war, da dann die Daten im KBA gelöscht werden.
    Speziell denke ich hier an die Vans, die ursprünglich eine LKW-Zulassung hatten, aber dank zwischenzeitlicher Neuregelung so nicht mehr als LKW zulassungsfähig wären.
    Aber das werde ich sehen, wenn ich meinen Van zulasse. 20.8. wäre Deadline für die 7 Jahre.
    Meiner Erfahrung nach juckt das niemanden mehr, wenn das Auto einen Deutschen Brief hat, egal wie alt er auch ist.
    Der am längsten abgemeldet bei uns in der Familie war 15 Jahre abgemeldet und die HU hat gereicht, selbst die ASU Bescheinigung wollten sie nicht sehen.
    " Wenn er TÜV hat, hat er ja auch die ASU bestanden"

  7. Ja ansonsten heute nicht das große Problem mehr. Hab ich das gerade für ein US Fahrzeug hinter mir. Wenn deutscher Brief ist das ne optimale Basis (hatte auch schon ohne Brief das ist schwieriger) Bei TÜV Onkel einen Termin holen, dann macht er ein neues Datenblatt für das Auto. Du kannst noch Wünsche für die Eintragung gleich mitmachen (Bereifung, Lenkräder H-Zulassung etc.-- alles mitnehmen was Du so noch hast) dann gibt es TÜV und das Datenblatt liegt Online beim KBA zur Zulassung bereit.
    Kostet ja nach Aufwand ca. 250-350€.
    Gruß Ingo
    Es kann nur einen geben: Mini 59 - 00
    www.miniforever.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 19:17
  2. 30 Jahre gesucht --- jetzt gefunden !!
    Von MiniBernd im Forum Neu hier? Stell Dich vor...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 19:57
  3. Er wird heute abgemeldet :(
    Von BigT im Forum Off Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2004, 12:24
  4. 20 Jahre MC-WW
    Von Matz im Forum Treffen / Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2002, 12:00

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •