Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Tür restaurieren oder neue Tür

  1. #1

    Tür restaurieren oder neue Tür

    Hallo Zusammen,

    Bei meinem Kleinen ( SPI Bj. 1996) fängt auf der Beifahrerseite die Tür unter kräftig an zu Rosten. War gerade beim Karo.- Bauer der einen Preis von ca. 400€ genannt hat. Der Lackierer würde das gleiche nochmal für das lackieren nehmen.

    Wie sind eure Erfahrungen?

    Lg Jens

  2. #2
    ganz klar - wenn NUR die TürHAUT (!) befallen ist, also der Rahmen wirklich praktisch rostfrei, und die Tür derzeit wirklich gut passt, dann auf jeden Fall nur die Türhaut ersetzen. Irgendwie sind nach meiner Erfahrung alle Mini-Türen verschieden geformt, ein zufällig exakt, also ohne weitere Anpassungsarbeiten, passendes Exemplar zu finden wird schwierig. Die Lackarbeiten hast du bei einem Neuteil dann ja trotzdem genauso. Übrigens ist speziell bei heutigen NEUteilen die Passgenauigkeit extremst schlecht..... Meine Erfahrung und Meinung dazu.

    Gruß
    Vera
    .

  3. #3
    Hallo Vera- d,
    Danke für die schnelle Antwort. Würdest du die komplette Türhaut ersetzen oder nur das untere Teilstück? Was muss beim wechseln der Türhhaut bezüglich der Passung beachtet werden?

    Lg Jens

  4. #4
    Möchte Vera nicht vorgreifen aber wenn, dann komplette Türhaut.
    Dabei beachten:
    Das die Tür bei den Arbeiten verzugsfrei bleibt und wieder passt. Der Türrahmen selber ist nicht verwindungssteif. Bei der letzten Türhaut habe ich diese geklebt. Da kann man bei der an die Karosse montierter Tür noch etwas ausrichten.

  5. #5
    Turi hat völlig recht - nicht stückeln, das machts schnell krumm, und man hat ein Spachtel-Schlachtfeld mitten auf der Fläche. Sehr unschön. Der Aufwand ist ansonsten eh ähnlich. Und tatsächlich drauf achten, dass alles passend BLEIBT.....

    Viel Glück
    Vera

  6. Ich baue den Türrahmen wieder ein und richte die Türhaut passend zum Fahrzeug aus. Die Haut wird an drei Stellen angehäftet und kann dann im ausgebauten Zustand normal gebördelt werden.
    Auch aus Hackepeter wird Kacke später!
    Das Grauen Teil1 u. Teil2
    Restauration 97er MPi St. Pauili Edition
    Restauration 94er SPi 35th Der Schrecken des Elektrikers

  7. Ich möchte dieses Thema noch einmal aufgreifen, da ihr offensichtlich Erfahrung mit dem Austausch der Türhaut habt. Meine Frage: Um die alte Türhaut zu entfernen, kann ich da die gebörtelte Kante abflexen und die Haut abheben? Ist die alte Türhaut geklebt, geschweisst oder gelötet?

    Danke für eure Antwort
    Norbert

  8. #8
    Die Türhaut ist an einigen Stellen geschweißt und nicht geklebt, ja. Du kannst an der Kante vorsichtig flexen oder an den Rost befallenen Stellen lässt sich die Kante leicht zurückbiegen.

  9. Danke Turi,

    das hilft mir sehr weiter.

    Herzlichen Gruß
    Norbert

  10. #10
    Hier sind die einzelnen werkseitigen Schweißpunkte:


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rep-Bleche oder neue Tür?
    Von derfarmer94 im Forum Karosserie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 02:21
  2. Suche Mini Zum restaurieren oder ausschlachten
    Von mini14606 im Forum Mini gesucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 17:28
  3. Suche Mini MKI oder MKII zum Restaurieren
    Von philipp.7 im Forum Mini gesucht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 01:02
  4. Orginal oder modifiziert restaurieren
    Von Danielz im Forum Projekte/Umbauten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 01:32
  5. Flipfront oder neue Bleche ?
    Von Maniac1982 im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2001, 21:57

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •