Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 45

Thema: OP ruft um Hilfe: 87er "Opfer der Jugend"

  1. #31
    Hi,
    Finde das sieht doch schon sehr gut aus.
    Mit der Belüftung der Schweller bin ich ja mal gespannt

    Und warum fehlen die Stehwände? Kommt da jetzt doch wieder was japanisches zum Einsatz ?

    Mfg Guido
    build to go, not to show ! ;)


    http://www.mini-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=175&dateline=12279697  31

  2. #32
    Stehwände waren faulig ohne Ende. Also einerseits raus und andererseit Teilersatz:







    Löcher für den Ventilator und für Bremsleitungen kommen noch rein ;)

  3. #33
    Inzwischen wieder etwas Zeit gefunden, ging es auch schon weiter am Kurzen:

    Die Klappe wurde inzwischen mit Scharnieren versehen und im Kopf liegt schon die Lösung für ein unauffälliges Finish im Interieur bereit ;):





    Schloss im Kofferraum zum einfachen Öffnen einfach zu entriegeln (Herkunft: CRX Targa Dachverriegelung):



    Achsen entrostet und auf zu Schweißende Stellen untersucht sowie gerichet ( War bei der Hinterachse mehr fällig als zunächst angenommen:



    gefüllert:



    Hinter und Vorderachse erstrahlen im neuen Glanz:





    Fahrwerksteile entrostet und neu beschichtet:

    Geändert von Quizzer11 (23.04.2017 um 12:52 Uhr)

  4. #34
    Außerdem mal den Wagen komplett von gelb befreit und innen noch weitere Vorbereitungen getroffen:



    U.A. dentsprechend Löcher für den Lüfter versehen und bisserl für Strucktur im Motorraum gesorgt:



    Das Foto täuscht. Die Stehwände sind parallel zur Spritzwand abfallend. ;)



    Radhäuser versiegelt und UBS aufgetragen:



    Außerdem auf der Beifahrerseite den Kotflügelausschnitt rückgängig gemacht:


  5. #35
    Karosse rollbar machen hat begonnen. Das "Rollgestell" eignet sich in unserer Garagengemeinschaft nicht besonders, da zu viele "Stufen" in unserer Halle sind.



    Lenkung sowie Versorgungsleitung Anlasser, Sprit und Bremsleitungen verbaut:


  6. #36
    So, weiter ging es auch beim Kurzen ^^

    Nachdem die Hinterachse sowie die Vorderachse nach Revision aller Lager und Buchsen für die Rollfähigkeit vorbereitet wurden...





    ging es nach Einbau der Hinterachse zur Hochzeit ohne Motor :):








    Endlich auf dem Boden der Tatschen angekommen, ging es zum Richten der Karosserie über. Damit ist die Kosmetik gemeint ;)

    Also Zinnen, zinnen und nochmals zinnen, und da wo es nicht anders geht leider auch spachteln. Wie schon einige andere Projekte
    komme auch ich nicht drumherum, obwohl ich offen gesagt kein Freund von sogenannten "Make it with bondo"-Lösungen bin.
    Alles in allem musste ich aufgrund eines saublöden "Frosches" (Blech vom Schweißen stark verspannt) zu Flamme und Eis greifen und habe
    gute 2 Tage verloren nur um mir die Spachtelei so klein wie nötig zu halten.

    Nun ja...

    Weiter ging es auch schon mit dem Glas-Hub-Dach, welches wohl auch 1987 (Baujahr des Fahrzeugs) verbaut wurde, aber so schlecht, dass es sogar
    übertrieben gesagt DIAGONAL im Dach versenkt wurde.

    Da die Hubmechanik und Teile des Aluminiumrahmens des Hubdaches kaputt waren und ein baugleiches Dach einfach nicht aufzutreiben war, blieben nur zwei Lösungen:

    Neue geschlossene Dachhaut oder ein nicht viel größeres Hubdach??

    Doch wie ich so im Gespräch mit einem Freund darüber mein Leid klagte, gabs nur einen kleinen Klapser auf die Schulter mit den Worten:

    "Junge, ich habe hier ein schönes Schiebedach liegen aus nem 1986er Kadett E... H-Kennzeichen nicht in Gefahr"

    Hmm...

  7. #37

    Dach wird größer^^

    Da der Aufriss eines Wechsels gegen eine geschlossene Dachhaut doch schon nicht gering ist und es hierbei ohnehin an einem Spender mangelte, ging es auch schon an die Planung und Umsetzung mit Glas-SCHIEBE-Dach^^.

    Schablone des notwendigen Dachausschnittes erstellt und auf den Mini angepasst um Optik und Aufwand abzuschätzen:



    Mögliche Sitzpositionen wurden geprüft damit meine 183cm nicht mit aufgescheuerter Mütze vom Dach an die Grenzen kommen ;)

    Das Objekt der Begierde:



    Auschnitt (5mm kleiner als der eigentliche Bedarf des Daches mit feinem Sticksägeblatt und VIEL Gedult ausgeführt und anschließend
    mit meinem Specialtool (geschlitztes Rundeisen) und etwas Flamme um 90° nach unten umgelegt



    Erste Probepassung:



    Bischen Geometrie und Gedult lohnen sich für das Ergebnis:






  8. #38
    Timeshift:

    Fahrzeug wurde gefüllert und erste Bereiche (Innenraum und Kofferaum) in den Zielfarbton (GN37 a.k.a Almon Green) getaucht:







    und was folgt bekanntlich auf schleifen, schleifen und schleifen?...

    Richtig...Abkleben, alles im besten Licht überprüfen, richten und natürlich Lacken^^










    __________________________________________________ __________________________________________________






  9. #39
    Leider ist eine Tür nicht so geworden wie erhofft. Erst im Glanz des Lackes habe ich einen unschönen Knick im Türblatt entdeckt. Da musste ich also noch mal ran :(

    Nichts desto Trotz...



    Mini ist endlich (untenrum) lackiert:









    Zwischenstand vor der Dachlackierung:

    Geändert von Quizzer11 (13.05.2017 um 21:54 Uhr)

  10. #40
    Wie belüftest du denn deine Werkstatt beim Lackieren? Da siehst du nach kurzer Zeit doch sonst nichts mehr und atmen kann man dann auch kaum mehr...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jugend forsch
    Von Mr. Grease im Forum Off Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 06:04
  2. Mini vs Gullideckel... Opfer war das Handbremsseil
    Von goodstuff im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 21:35
  3. Motorhaubentest Opfer im Raum Stuttgart gesucht
    Von dodo_z im Forum Karosserie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 08:21
  4. Die heutige Jugend
    Von no-future-man im Forum Off Topic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 16:51
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 22:21

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •