Umfrageergebnis anzeigen: Welche Variante hättet Ihr gerne?

Teilnehmer
8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Seitenscheiben vorne/hinten + Heckscheibe

    6 75,00%
  • Seitenscheiben hinten + Heckscheibe

    2 25,00%
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: NEUE Sammelbestellung Makrolonscheiben

  1. Hallo.
    Eine gebogene Scheibe wäre schon schön, da die originale auch in zwei Richtungen gebogen ist. Der Einbau könnte schwierig werden mit einer geraden Scheibe....
    Grüße.
    Fährste´quer - Siehste´mehr :thumpsup:

  2. #22
    Dabei seit
    03 2008
    Ort
    Plüderhausen
    Beiträge
    2.733
    Was spart man denn in etwa an Gewicht ?

    Bin unentschlossen was die Wölbung anbelangt.
    97er Mini MPI DGH edition, DGH/SPAX Krypton Fahrwerk, Revo 4 Spoke 5,5x13" ET13-19(?) , DGH ECU-Optimierung (LOL), RC40, DGH Klassik Sitz/Konsole BF Torino Nürburgring
    HiLos,....

  3. Ich würde auch zu einer Gewölbten tendieren!
    Gruß

  4. #24
    Ich find 70€ für die Wölbung ganz schön happig. Wenn allerdings die Mehrheit sich dafür entscheidet, würde ich meine auch gewölbt bestellen. Wir sparen am meisten, wenn wir eine gemeinsamen Nenner finden und möglichst viele identische Sätze bestellen.

    Zum Thema Gewichtsersparnis habe ich leider keine absoluten Werte. Durch die geringere Dichte von Polycarbonat (1,2g/cm³) gegenüber Glas (ca. 2,5g/cm³) spart man schonmal etwa 50%. Hinzu kommt noch der Dickenunterschied. Leider habe ich gerade die Dicke der Glasscheiben nicht zur Hand. Das Makrolon von KV-Carworld hat jedenfalls nur 3mm.

    edit
    Achso, zum Einbau: Ich glaube nicht, dass sich die flache Scheibe viel schwieriger einbauen lässt. Durch die Flexibilität des Materials sollte das keine große Sache sein.
    Geändert von foxbravo (09.05.2017 um 11:17 Uhr)

  5. #25
    Hallo zusammen,

    ich hebe die Hand für eine gebogene Heckscheibe.
    Soll auch ein bischen fürs Auge sein.
    Scheibendicke Original Kurbelfenster ist laut Meßschieber: 4,86mm.
    Hoffentlich werden Heck- und Seitenscheiben dicht.

    Mfg. Ralf
    Es vervielfacht sich des Schraubers Kraft, wenn er mit langem Hebel schafft.

    Mit der Technik von heute schaffen wir es schon fast, die Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten.

  6. #26
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.221
    Da die Scheibe ja fast nur eindimensional gebogen ist, sollte man das mit einem Heißluftfön, nassem Lappen und Gebastel auch selber hinbekommen.
    Wäre insgesamt auch ratsam, um die Spannungen rauszubekommen.
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  7. #27
    Servus....

    Bin auch für die gewölbte..... Mit selber umbiegen bin ich mir nicht so sicher ob das einwandfrei funzt. Sie sollte einfach sauber passen. Und wenn 1x (evtl. mit Scheibenkleber sogar) eingesetzt bleibt sie sowieso die nächsten Jahre an Ort und Stelle. Lieber gleich ein paar € mehr investieren und gut dann.

    Schönen Tag euch....


    Scho
    Wer den Sinn nicht versteht - hat das Prinzip nicht verstanden...

  8. #28
    Dabei seit
    03 2008
    Ort
    Plüderhausen
    Beiträge
    2.733
    Gibts engere Dichtungen ?
    könnte mir vorstellen, dass das mit fast 2mm weniger schon knapp wird.
    Mit Dichtmasse rummachen will man da ja nicht...
    97er Mini MPI DGH edition, DGH/SPAX Krypton Fahrwerk, Revo 4 Spoke 5,5x13" ET13-19(?) , DGH ECU-Optimierung (LOL), RC40, DGH Klassik Sitz/Konsole BF Torino Nürburgring
    HiLos,....

  9. #29
    Also die Scheiben in der damaligen Sammelbestellung hatten 4mm. Ich würde mich davor nicht Bange machen. Man erkauft sich die Gewichtserspanis eben mit einigen Kompromissen. Ich denke, es sollte problemlos möglich sein, die Scheiben dicht zu bekommen, falls sie nicht ohnehin schon dicht sind. Eine neue Dichtung mit neuem Keder wird sicherlich deutlich enger sein als es für eine 4,8mm Glasscheibe erforderlich ist, da diese (aufgrund des Gewichts) ja auch ordentlich geklemmt sein sollte. Falls es trotzdem undicht ist, würde ich die Scheibe wieder herausnehmen und entweder mit etwas Scheibenkleber (was bei ungeschickter Anwendung natürlich in einer Sauerei enden kann) einsetzen oder ein Vollgummiklebeband (gibt es in verschiedenen Stärken ab 1mm) auf den Rand der Scheibe (dort wo sie in die Dichtung rutscht) aufkleben um sie rundherum etwas aufzudicken.
    Klar, das ist dann nicht mehr Plug-and-Play, aber ich finde der Aufwand ist absolut vertretbar.

  10. Wäre das keine Alternative
    http://www.acwmotorsportplastics.co....ic-mk3-up.html
    Gruß Thorsten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Makrolonscheiben
    Von lichtflo im Forum Teile gesucht
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 09:24
  2. Makrolonscheiben neu mit Prüfzeichen
    Von BlazerXXL im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 13:29
  3. Verkauef Makrolonscheiben + RC40 seitlich
    Von Mini-Martin im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 23:27
  4. Sammelbestellung Makrolonscheiben like Kabel1-Mini
    Von crumb im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 279
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 19:18
  5. Makrolonscheiben (die tolle Forumsaktion)
    Von Lou Birdy im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 22:33

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •