Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Cooper ruckelt stark

  1. Cooper ruckelt stark

    Hallo zusammen,also ich bin mal wieder mit meinem Latein am Ende.Sobald ich meinen Cooper starte springt der Drehzahlmesser rauf und runter und er ruckelt beim fahren sehr stark.Unterdruckschläuche erneuert und gescheckt;keine Besserung.Habe mich nun sehr oft hier schon durchgelesen wegen dem Problem und versucht den Fehler zu finden.Er stinkt dann auch sehr nach Sprit.Erneuern heute komplett den Verteiler.Hab auch die Zündspule in Verdacht.Wenn er irgendwann richtig warm gefahren ist,fährt er ganz normal.Entlüftungsschlauch vom Tank auch gescheckt.Auch wenn er in der Sonne steht;hört sich jetzt bescheuert an,dann läuft er auch normal.Ich habe mittlerweile schon oft Probleme mit Cooper alleine hinbekommen bzw.durch schlau machen hier im Forum.Aber diesmal weiss ich echt nicht weiter.Steckverbindungen an der Zündspule sind auch Top.mmh vlt.hat einer den ultimativen Tip für mich oder hatte das gleiche Problem.Achso ,was ich noch bemerkt habe,beim fahren zieht sich der Choke von selber wieder komplett rein,weil ich nur vorwärts komme,wenn ich den Choke bissel raus ziehe,aber oft funktioniert das selbst noch nicht mal.
    Nun gut genug gejammert.
    Wäre für Hinweise von Euch sehr dankbar.
    Mein letztes Problem waren Batterieprobleme,lag zu guter letzt an der Leiterfolie da war wirklich kein Kontakt mehr da..Falls einer das gleiche Problem hat.Hatte es gar nicht mehr geschrieben.

    LG Petra

  2. #2
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.737
    Die Glaskugel sagt mir, es handelt sich nicht um einen Cooper, sondern um einen Mini 1000 Bj. 1989....
    Was sie mir auch sagt, daß dein Chokezug erneuert gehört....
    Wie der Zustand deiner Zündkomponenten und des Vergasers ist, wie lange die letzte Inspektion her ist und welche Werte für Zündung und Vergaser Einstellung vorliegen, das sehe ich leider nicht....und genau das wäre die hilfreichste Information....
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  3. und meine Glaskugel meint, eine Überholung der Zündungskomponenten incl. deren Einstellung wird Wunder wirken.

  4. Ok, also der Verteiler wurde komplett ca vor einem 1/2 Jahr erneuert.Unterbrecherkontakt auf 0.36 mm.Zünkerzen auch erneuert,Zündkabel erneuert.Den Vergaser habe ich noch nicht einstellen lassen,weil ich bisher keine Probleme hatte.Werde mir auf jeden Fall nun eine neue Zündspule bestellen und gleich den Verteiler mal wieder erneuern.Und natürlich einen neuen Chokezug.
    Und dann mal schauen.
    Lg

  5. 1/2 Jahr ist nicht lange. Fährt man in dieser Zeit aber 20 000 km dann ist das doch recht lange. Wieviele Kilometer bist Du denn gefahren seither?
    Wenn der Zündzeitpunkt nicht eingestellt wurde nach dem Tausch der Bauteile, dann wäre das die allererste Hausaufgabe, bevor hier weitere Neuteile verbaut werden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vergasermotor ruckelt stark
    Von dukewilli im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2017, 10:42
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 17:09
  3. Ölpumpe zu stark?
    Von JulPin im Forum Motor
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 00:13
  4. Motor ruckelt stark ??!!!
    Von stronger im Forum Motor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 21:39
  5. 91er Cooper ruckelt und läuft unruhig...
    Von Chrischan im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2003, 08:48

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •